Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 Freigabe (Nur Schreibrechte)

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: moia66

moia66 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.08.2011 um 14:23 Uhr, 3118 Aufrufe, 2 Kommentare

Windows 2008er Server einrichtung für eine Schule.

Also Hallo erst einmal,

ich mache für eine Schule eine Windows 2008er Server Einrichtung, da mein Sohn auf diese Schule geht und habe ein Problem...

Es gibt einen Klassenraum mit 17 Win 7 PCs die in einer Domain und an einem 2008er Server angebunden sind.
Es gibt 2 Benutzer Typen, Schüler und Lehrer und auch die Freigaben dazu, das klappt alles aber

jetzt sollen die Schüler an ihrem PC Aufgaben erledigen und die dann auf dem Server Speichern aber nicht mehr Ändern können,
das bekomme ich aber nicht hin...

Kann mir da vllt jemand helfen und mir sagen wie und wo ich das einrichten kann?

Schonmal ein herzliches Danke im vorraus.
Mitglied: hmarkus
30.08.2011 um 15:02 Uhr
Hallo moia66,

das geht. Setze für das Verzeichnis für die Gruppe (Schüler) die Berechtiung auf "Schreiben" erlaubt und die drei Punkte "Lesen/Ausführen", "Ordnerinhalt auflisten" und "Lesen" auf verweigert. Ich hab das gerade mal ausprobiert, dann kann der Schüler nur ein vorhandenes Dokument von "außen" (rechte Maustaste auf den Ordner und dann "Einfügen") in den Ordner befördern, kommt dann aber nicht mehr ans Dokument heran. Er kann auch kein Dokument gleichen Namens mehr ablegen.

Allerdings sagt mir meine Erfahrung, dass viele Benutzer dann Schwierigkeiten bekommen werden, weil's eben nur auf diesem einen Weg geht und dann musst Du damit rechnen, dass jemand sagt, "ich konnte meine Aufgaben nicht abgeben weil ich keinen Zugriff hatte". Denn einfaches Klicken auf den Ordner führt zur Fehlermeldung.

Vielleicht hat jemand anders eine bessere Idee.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
30.08.2011 um 15:36 Uhr
Moin,

Zitat von hmarkus:
Vielleicht hat jemand anders eine bessere Idee.


"So" weit will ich mich nicht aus dem Fenster lehnen, aber einen andren Ansatz hätte ich...

  • Die Rechte bleiben ganz normal - also keiner Vollzugriff usw.
  • Ein Script / oder ein Tool überwacht den Ordner, der sich hinter der Freigabe verbirgt und biegt via XCACLS die rechte so um, dass das gewünschte Ziel erreicht wird.

  • Nachteil - kostet entweder Rechenpower, oder 69€.

AFAIK hat hier aber auch mal einer aus dem Vbs Bereich (Friemler?; Jeb? Pietsch? sorry - ganz genau hab ichs nicht mehr im Schädel) ein VBA gezimmert, dass auch auf Inhaltsänderungen eines Ordners "spontan" reagiert.

  • Den betreffenden Fred fünd ich aber grade nicht...

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...