Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2008 R2 DNS Einstellungen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: unique24

unique24 (Level 2) - Jetzt verbinden

16.11.2011 um 11:56 Uhr, 4166 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo

Seit kurzem macht (anscheinend) unser DNS am 2008 R2 Server Probleme:
  • Internet ist an den Clients manchmal weg, Skype oder Internet Radio geht aber. nslookup kann den Server nicht auflösen/connecten
  • Netzlaufwerke sind bei den Clients manchmal während des Betriebs einfach weg

Es wäre gut möglich das wir unseren DNS nicht richtig eingestellt haben.
Die Topologie ist:
  • IPCOP als Router mit Dial-IN
  • Server ist DC und DNS

IPCOP hat 192.168.0.254
Server hat 192.168.0.1

Server soll Internet DNS Anfragen direkt vom Provider holen.

Ich habe bei der einzigen Netzwerkverbindung des Server DNS1: 127.0.0.1 und DNS2: DNS vom Provider

Hat jemand eine kleine Anleitung welche Punkte gesetzt werden müssen und vor allem ob auch der DHCP geprüft werden muss

Vielen Dank!!
Mitglied: keine-ahnung
16.11.2011 um 12:31 Uhr
Auch Hallo,

wenn Dein Server DNS ist, warum trägst Du ihn dann nicht ein?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
16.11.2011 um 13:16 Uhr
Hallo,

was du suchst sind DNS weiterleitungen. Der Eintrag des DNS deines Providers als 2. DNS ist wiedersinnig. Da der nur gefragt wird wenn DNS Server 1 nicht erreichbar ist. Also wenn dein Server aus ist... Wenn dein Server aus ist kann er auch niemanden Fragen...

In der dns.mmc Server -> Eigenschaften -> Weiterleitungen

Grüße Lenny

PS: Die Netzlaufwerke und die internen DNS Probleme sind damit aber nicht vom Tisch... Es sein deine eigene Zone geht kaputt und der DNS versucht interne Adressen am Provider DNS aufzulösen. Aber das wäre sehr abstruß...
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
16.11.2011 um 13:17 Uhr
Hallo,

127.0.0.1 ist die Loopbackadresse! Also laut Definition immer er selbst.

PS: I've hacked 127.0.0.1

Grüße Lenny
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.11.2011 um 14:10 Uhr
Hallo,

Zitat von lenny4me:
127.0.0.1 ist die Loopbackadresse! Also laut Definition immer er selbst.
Das wäre uns ja gar nicht aufgefallen wenn du es uns nicht gesagt hättest Das ist aber nicht die IP welche als DNS eintragen wird/soll. Nimm die richtige IP deines Server und trage ide ein.

Das andere hat dir lenny4me schon gesagt.

PS: I've hacked 127.0.0.1
Dann sag mir was da bei mir drinsteht

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.11.2011 um 15:00 Uhr
Und als Weiterleitung trägt man dann die IP des IPCop ein und nicht die des Provicers ! Der IPCop ist immer DNS Proxy und bekommt vom Provider die immer aktuelle DNS IP des Carriers dynamisch. In der regel ist das besser als die statische IP des Providers, da der verteilte DNS Server hat und die verteilten in der Regel schneller antworten.
Genau DIE bekommt auch dein IPCop.
Also Server und auch alle Clients sollten immer die Server IP als DNS eingetragen haben und der Server dann die Weiterleitung ala dns.mmc Server -> Eigenschaften -> Weiterleitungen an die lokale IPCop IP.
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
16.11.2011 um 16:09 Uhr
Hallo,


dns.mmc Server -> Eigenschaften -> Weiterleitungen an die lokale IPCop IP.
den IPCop habe ich doch glatt überlesen...
aqui hat recht..


Das wäre uns ja gar nicht aufgefallen wenn du es uns nicht gesagt hättest

... wer fragt bekommt eine Antwort...

Und das man da keine Loopback bzw die eigene oder die fremde oder die des DNS im gleichen Standort sein soll/kann/muss. Ändert MS in schöner Regelmäßigkeit... (anscheinend damit man sich nie dran gewöhnen kann)

mfg Lenny
Bitte warten ..
Mitglied: unique24
18.11.2011 um 16:10 Uhr
Hallo

Danke für die vielen Antworten.
OK, dann DNS Weiterleitung auf den IpCop.

Aber in den Netzwerkeigenschaften des Server muss ich als DNS dennoch 127.0.0.1 eintragen, oder?
Denn sonst löst der Server Domänennamen nicht auf, richtig?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
18.11.2011 um 16:36 Uhr
Ja, oder seine eigene NIC IP...beides geht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 DNS Server Verwaltungskonsole Ansicht doppelt (3)

Frage von nahdeka zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...