Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 R2 Print Server und Windows 2000 Professional Clients?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Dr.Exchange

Dr.Exchange (Level 1) - Jetzt verbinden

11.05.2011 um 17:02 Uhr, 7879 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo, ich habe/hatte folgende Aufgabenstellung:
1) Migration Windows 2000 Server auf Windows 2008 R2 Print Services
350 Clients (7 Windows 7, 12 MS Win 2k, Rest Windows XP) und 35 Drucker (HP / Canon)
2) Umstellen der alten Drucker auf den neuen Printserver
3) Setzen default Printer (so wie er war)
und weitere Tasks...

Mit den Windows 2000 PCs habe ich nun größere Probleme....

Ich habe ein Skript zum umbennen und umziehen geschrieben, was bis auf Windows 2000 auch überall funktioniert. Leider halt nicht bei den Windows 2000 Workstations, die aber noch nicht abgelöst werden können.

Win 2k8 print server + Win 7 - kein Problem (Treiberinstallskript ok, Mapping aller Drucker ok, Umbenennen und Rücksetzen des Default Printers ok)
Win 2k8 print server + Win XP - kein Problem (Treiberinstallskript ok, Mapping aller Drucker ok, Umbenennen und Rücksetzen des Default Printers ok)
Win 2k8 print server + Win 2000 - kein Problem mit Canon (Treiberinstallskript Fehler, Mapping aller Drucker ok - funktionieren aber nicht, Umbenennen und Rücksetzen des Default Printers ok)

Was nicht funktioniert:
1) Treiber auf Printserver (2008) sind WS2000 kompatibel installiert
2) User ruft script im adminkontext auf und die Treiber werden kopiert
3) manueller aufruf des Printservers per UNC Pfad
4) "Verbinden" (connect) mit dem Drucker erstellt einen Drucker in der Liste
5) Der Aufruf der Druckereigenschaften ruft einen Fehler hervor: "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden "... oder so ähnlich
-->Druck nicht möglich
-->Aufruf der Eigenschaften nicht möglich.

Benutzte Drucker
HP LaserJet 1320N - HP LaserJet 2015DN -HP LaserJet 2015N

OS: Englisches Windows 2000 / XP / 7 und englische Server 2000SP4 / Windows 2008 R2

Frage(n):
Wer hat Erfahrung mit den Universal-Treibern von HP UDP ?
Ich setze zurzeit 5.2.6 ein - die erst ab Windows XP funtkionieren sollen.
Gibt es eine Version, die von Windows 2000 bis Windows 7 alle Clients unterstützt?

Kann ich bei (HP) Treibern, die nur 32 Bit sind, irgendwie "Tricksen", so dass ich zumindest bei der Druckereinrichtung einmal testen kann?


Vielen Dank im Voraus für Hilfe / Anregungen
Mitglied: FSX2010
11.05.2011 um 19:01 Uhr
Hallo,

leider kann ich über die Universaltreiber von HP nur negatives berichten. Sie funktionieren zum teil nicht. Allerdings sind die anderen
HP Treiner auch nicht so toll...

Kannst Du lokale Ports auf den wenigen W2k Clients einrichten? Dann könntest Du, soweit die Treiber zu bekommen sind, native 2000er Treiber installieren.

Gruß

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Exchange
12.05.2011 um 09:48 Uhr
Hallo Michael,

vielen Dank für das Feedback. Ich probiere es mit lokalen Druckern, werde auch einmal alle zuletzt für 2000 verfügbaren Treiber einspielen.
Kann es ansonsten sein, dass ein Windows 2008 Print Server Windows 2000 Clients nicht unterstützt? (In der MS Doku und Technet habe ich nichts aussagekräftiges gefunden).

Gruß, Kai
Bitte warten ..
Mitglied: farhad.wiese
12.05.2011 um 12:49 Uhr
Mit Windows Server 2008 R2 ist es möglich, einzelne oder alle Druckertreiber in verschiedenen Modi arbeiten zu lassen. Die neue Möglichkeit mit der Bezeichnung Treiberisolation (Printer Driver Isolation) führt zu einem zuverlässigen, stabileren Betrieb der Druckerwarteschlange.


Folgende 4 Isolationsstufen sind konfigurierbar:

•Kein - dies ist die bisher verwendete Einstellung, wie sie z.b. auf einem Windows Server 2003 vorhanden ist. Der Druckertreiber läuft immer im Kontext der Druckerwarteschlange.


•Freigegeben - die Druckertreiber sind unabhängig von der Druckerwarteschlange und werden in einem einem eigenen Task ausgeführt. Die Druckertreiber teilen sich einen Host Prozess.


•Isoliert - dies ist der neue Modus unter Windows Server 2008 R2. Dabei werden die Druckertreiber in unterschiedlichen Prozessen ausgeführt. Diese Einstellung sollte immer dann verwendet werden, wenn es Probleme mit dem Druckertreiber gibt.


•Systemstandard - entspricht dem Modus Freigegeben
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst NPS (Server 2008 R2 Standard) Limit von 50 Clients erreicht (11)

Frage von mikado90 zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2012 R2 DNS Server Verwaltungskonsole Ansicht doppelt (3)

Frage von nahdeka zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...