Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 R2 Server Problem mit Druckern

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: TxWcA

TxWcA (Level 1) - Jetzt verbinden

10.01.2011 um 16:10 Uhr, 4931 Aufrufe, 3 Kommentare

Windows 2008 R2 (x64) System
Clients Win XP (x86) Syteme

Hallo zusammen

Ich habe ein Problem mit einigen Druckern welche als Netzwerkdrucker ins LAN eingebunden sind.
Habe von dem einen Drucker 4 Stück, jeder hat eine eigene IP Adresse über welche er in den unterschiedlichsten Abteilungen als Abteilungsdrucker fungiert.

Ich habe alle diese vier Drucker nun zu dem WIndows 2008 Server hinzugefügt und in der Druckerverwaltung die treiber für x86 und x64 eingebunden.
Zwei dieser Drucker können nun auch von zwei Abteilungen genutzt werden. Jedoch haben im Moment zwei Abteilungen keinen Drucker zur Verfügung.
Hier die IP´s der Drucker mit der entsprechenden Abteilungen:

192.168.1.26 Abteilung Einkauf
192.168.1.27 Abteilung Vertrieb
192.168.1.28 Abteilung Konstruktion
192.168.1.29 Abteilung Finanzen

Die Drucker mit den IP xxx.xxx.xxx.027 und xxx.xxx.xxx.x29 funktionieren nicht, jedoch die anderen zwei Drucker funktionieren obwohl alle den selben Treiber x86 benutzen an den Clients. Per Webinterface sind aber alle 4 verfügbar.

Auch habe ich zwei Thermo Drucker ( vom selben Hersteller) welche zwar auf dem Windows2008 R2 Server eingetragen sind per Treiber für x64 und x86 jedoch wenn ich auf dem Client nachsehe auch als Bereit stehen aber keinen Druckjob verarbeiten.

Auch habe ich noch von einem Hersteller zwei Typen unterschiedliche Netzwerkdrucker, der eine funktioniert der andere nicht.
Aber per Webinterface sind beide verfügbar.


Vielen Dank für eure schnelle Hilfe.

Es grüßt
txwca
Mitglied: 60730
10.01.2011 um 16:28 Uhr
moin,

  • das 192.168.0 oder 192.168.1 würde ich ja nicht nehmen....(das gibt nur Stress mit VPN und Konsorten)

Die Drucker mit den IP xxx.xxx.xxx.027
Wirklich 027 - Kunstück - 27 und 027 ist nicht identisch. - 029 jedoch mit 29

>ping 192.168.128.27 
 
Ping wird ausgeführt für 192.168.128.27 mit 32 Bytes Daten: 
 
Zeitüberschreitung der Anforderung. 
Zeitüberschreitung der Anforderung. 
Zeitüberschreitung der Anforderung. 
 
Ping-Statistik für 192.168.128.27: 
    Pakete: Gesendet = 3, Empfangen = 0, Verloren = 3 (100% Verlust 
STRG-C 
^C 
>ping 192.168.128.027 
 
Ping wird ausgeführt für 192.168.128.23 mit 32 Bytes Daten: 
 
Antwort von 192.168.128.23: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=127 
Antwort von 192.168.128.23: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=127 
Antwort von 192.168.128.23: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=127 
Antwort von 192.168.128.23: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=127 
 
Ping-Statistik für 192.168.128.23: 
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust), 
Ca. Zeitangaben in Millisek.: 
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
Aber leider fehlen für eine aussagekräftige andere Antwort die Ansätze....

  • Bist du dir sicher, dass du die Drucker im Webfrontend ansprechen kannst - ist ads auch vorhanden, wenn die anderen 3 Drucker aus sind....?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
10.01.2011 um 16:33 Uhr
Was spricht denn das Logfile auf dem Spooler? Hast Du da Nachrichten?

Mit freundlichen Grüßen

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: TxWcA
11.01.2011 um 08:05 Uhr
Hallo sorry dass ich erst jetzt antworte.

Ja ich habe alle vier Drucker per Web GUI aufgeschaltet. Und ja ich bin mir bewusst dass 192.168.1.x oft Probleme mit VPN usw. gibt, jedoch kann ich jetzt nicht die IPs umstellen.

Die IPs lauten wie folgt 192.168.1.29 usw. also nicht 192.168.1.029.

Und per ping erreiche ich auch alle Drucker.

Spoolrer Logfiles

System


- Provider

[ Name] Microsoft-Windows-PrintService
[ Guid] {747EF6FD-E535-4D16-B510-42C90F6873A1}

EventID 372

Version 0

Level 2

Task 26

Opcode 12

Keywords 0x8000000000000840

- TimeCreated

[ SystemTime] 2011-01-10T14:57:38.618639300Z

EventRecordID 875

Correlation

- Execution

[ ProcessID] 6236
[ ThreadID] 5796

Channel Microsoft-Windows-PrintService/Admin

Computer thxFILES.thinxxs.local

- Security

[ UserID] S-1-5-21-2729696460-2449777637-2906944185-1262


- UserData

- PrintOnProcFailedEd

Param1 Testseite

Param2 Administrator

Param3 OKI_B430_R127

Param4 NT EMF 1.008

Param5 112972

Param6 0

Param7 1

Param8 0

Param9 \\FILESERVER

Param10 122

Param11 Der an einen Systemaufruf übergebene Datenbereich ist zu klein.




Danke für eure Hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...