Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2008 rs2 Server Virtuelle Lizenz unter Virtualbox nutzbar?

Frage Virtualisierung

Mitglied: EdisonHH

EdisonHH (Level 1) - Jetzt verbinden

12.03.2013, aktualisiert 15:55 Uhr, 2590 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo, da ich auf meine spezielle Frage keine bestehenden Thread gefunden habe, möchte ich diese hier stellen. Es geht um die Virtuellen Lizenzen unter Windows 2008 rs2 Std und Enterprise und wie diese unter oracle Virtualbox nutzbar sind.

Wie bekannt,bringt der Windows 2008 rs2 Server Std den Hyper-V mit, worin ich kostenlos 1 Virtuelle Maschine fahren kann und das mit dem Lizenzschlüssel der Grundinstallation des Muttersystems.

Ich möchte aber anstelle Hyper-V die oracle Virtualbox einsetzen. Gilt die Virtuelle kostenlose Lizenz auch hier? Hat jemand Erfahrung? Oder muss ich für die Virtualbox eine separate Windows Lizenz kaufen?

Als Server ist der hp ProLiant DL380 vorgesehen.

Vielen Dank im Voraus.
Mitglied: GuentherH
12.03.2013 um 16:39 Uhr
Hi.

Nein, das geht nicht. Hier würde dann nur die physische Lizenz gelten.

Warum willst du Virtualbox einsetzen?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
12.03.2013 um 17:17 Uhr
Hi, also ich habe gute Erfahrung mit Virtualbox und dachte, setze ich die mal für größere Lösungen ein, anstelle das weniger kompfortable Hyper-V von Microsoft. Naja...danke für die prompte Antwort

LG Norman
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
12.03.2013 um 17:43 Uhr
Ausserdem wollte ich mehr als eine VM installieren, zum Beispiel auch WinXP Pro, oder Win7 Pro als weitere virtuelle Maschinen und wollte nicht gleich die Enterprise Version dafür kaufen,wenns auch kostenlos mit der Virtualbox geht.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
12.03.2013 um 18:31 Uhr
Hi.

also ich habe gute Erfahrung mit Virtualbox

Ich auch, aber nur zum Testen in Desktopumgebungen

setze ich die mal für größere Lösungen ein

Dann solltest du dir einmal den grundlegenden Unterschied zwischen Hypervisor vom Typ1 bzw. Typ2 durchlesen

anstelle das weniger kompfortable Hyper-V von Microsoft

Was z.B.?

Ausserdem wollte ich mehr als eine VM installieren

Und, was spricht dagegen?

zum Beispiel auch WinXP Pro, oder Win7 Pro als weitere virtuelle Maschinen

Und, was spricht dagegen?

und wollte nicht gleich die Enterprise Version dafür kaufen

Wie kommst du auf diese Idee?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
13.03.2013, aktualisiert um 10:33 Uhr
Hi,

ich war der Meinung der Windows 2008 Server Std unterstützt nur "eine" virtuelle Maschine und sonst nichts. Da könnte ich keine weitere VM´s laufen lassen, es sein denn, ich kaufe mir ne Enterprise oder Datacenter?? Habe ich das falsch verstanden?

Und das der Hyper-V ne ganz andere Resourcenverwaltung aufweist wie die Virtualbox, ist mir schon bewusst, aber bei uns laufen keine aufwendigen Programme, nur einfache Kundenpflege mit ner simplen SQL. Die ist auch auf der Virtualbox flott.

LG, Norman
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.03.2013 um 10:41 Uhr
Hi.

Habe ich das falsch verstanden?

Ja. Wenn du die passenden Lizenzen für die VMs hast, kannst du so viele VMs betreiben wie du willst, bzw. was die Hardware hergibt.

nur einfache Kundenpflege mit ner simplen SQL. Die ist auch auf der Virtualbox flott.

Virtualbox ist nun mal ein Hypervisor vom Typ2 und hat in einer produktiven Umgebung nichts zu suchen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
13.03.2013 um 11:01 Uhr
Hi,

Ja. Wenn du die passenden Lizenzen für die VMs hast, kannst du so viele VMs betreiben wie du willst, bzw. was die Hardware
hergibt.

Du meinst VM-Lizenzen, und keine XP oder Win7-Lizenzen? Win Server Std = 1 Lizenz, Enterprise = 4 Lizenzen?
Und gerade das wollte ich vermeiden. Bei Virtualbox ist jede virtuelle Umgebung kostenlos.


> nur einfache Kundenpflege mit ner simplen SQL. Die ist auch auf der Virtualbox flott.

Virtualbox ist nun mal ein Hypervisor vom Typ2 und hat in einer produktiven Umgebung nichts zu suchen.

Ist mir bewusst, aber bei den paar Angestellten fällt das bei uns kaum ins Gewicht.

Gruß, Norman
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.03.2013, aktualisiert um 15:33 Uhr
Hi.

Du meinst VM-Lizenzen, und keine XP oder Win7-Lizenzen?

Du bist da anscheinend auf dem falschen Dampfer

Wenn du Windows Server 2012 als Hyper-V Host betreibst, dann hast du das Recht mit dieser Lizenz 2 weitere virtuelle Server zu betreiben. Für jede weiter VM benötigst du eine weitere Lizenz.

Als Beispiel: du willst 2 virtuelle Server 2012 und je einen virtuellen Rechner mit XP und W7 betreiben.

Dann benötigst du folgende Lizenzen:
1 * Server 2012
1 * Windows XP
1 * Windows 7

So, und jetzt die gleiche Situation mit Virtual Box.

Da benötigst du dann:
3 * Server 2012
1 * Windows XP
1 * Windows 7

Und jetzt erkläre mit bitte, was bei Virtualbox kostenlos ist.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
13.03.2013 um 15:50 Uhr
Okay.

Auf 2012 will ich noch gar nicht sondern 2008 r2 Standard. Da habe ich 1 Virtuellen Server inklusive.
Das ist okay, den brauch ich ja auch, um da die SQL zu betreiben.

Nun sollen weitere Virtuelle Maschinen einen XP-Pro und Win7 Pro darstellen. Lizenzen für die Betriebsysteme haben ich. Meine Frage war, ob der 2008 Std Server zusätzlich noch weitere Lizenzen benötigt, um dem XP-Pro und Win7-Pro einen Virtuelle Umgebung zur Verfügung zu stellen? Oder kann ich auf dem Windows 2008 Std soviele Virtuellen Umgebungen schaffen wie ich will, solage ich die Key´s der jeweiligen Betriebsysteme habe?

Ich habe das nämlich so verstanden, dass der Hyper-V nur 1 Virtuelle Umgebung freigibt und diese wird dann bereits mit der Zweit-Installation des Servers besetzt.

LG Norman
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
13.03.2013, aktualisiert um 22:20 Uhr
Hi.

Ich habe das nämlich so verstanden, dass der Hyper-V nur 1 Virtuelle Umgebung freigibt und diese wird dann bereits mit der Zweit-Installation des Servers besetzt.

Seit 3 Tagen versuche ich dir zu erklären, dass das nicht so ist

Weiter oben habe ich bereits geschrieben: "Ja. Wenn du die passenden Lizenzen für die VMs hast, kannst du so viele VMs betreiben wie du willst, bzw. was die Hardware hergibt"

Also noch einmal. Mit einer Windows 2008R2 Lizenz bist du berechtigt 1* Windows 2008R2 auf dem Blech zu installieren und einmal als virtuelle Maschine. Für die weiteren 100 virtuellen Maschinen, die du auf diesem Rechner installierst benötigst du dann eben auch die 100 Lizenzen. Installieren kannst du soviel du willst.

Auf 2012 will ich noch gar nicht sondern 2008 r2 Standard

Das verstehe ich nicht. Bei Windows 2012 hast du 2 Lizenzen für die VMs übrig, warum willst du eine Lizenz verschenken. Und im Rahmen des Downgrade Rechtes kannst du ja für die VMs Windows 2008R2 verwenden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
14.03.2013, aktualisiert um 11:07 Uhr
Guten Morgen

Das verstehe ich nicht. Bei Windows 2012 hast du 2 Lizenzen für die VMs übrig, warum willst du eine Lizenz verschenken.
Und im Rahmen des Downgrade Rechtes kannst du ja für die VMs Windows 2008R2 verwenden.

Vielleicht bist du so freundlich und nennst mir die genaue Version bzw Produktbezeichung von Windows 2012 Server, wo ich problemlos auf 2 x 2008R2 downgraden kann. Vielleicht der 2012 Std Server? Sicher muss ich Version 2008R2 noch von Microsoft runterladen und bekomme dann die Key´s??, weil ich eben dieses Downgraderecht habe?

Wenn ja, hast du mich überzeugt

Gruß, Norman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPOs für Windows 10 in Server 2008 R2: Erfahrungsberichte (8)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst (Fujitsu) User Server Cal Lizenz für anderen (virtuelle) Server erlaubt? (7)

Frage von Sachellen zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...