Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 SBS - Netzlaufwerke per Startscript zuweisen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Hoschie

Hoschie (Level 1) - Jetzt verbinden

09.04.2009, aktualisiert 10:58 Uhr, 7987 Aufrufe, 1 Kommentar

Huhu zusammen,

mit großen Augen erblicke ich gersten das erste mal einen Widows 2008 SBS (Standard). Alles fing harmlos an: "Kannst Du mir mal eben helfen meinen SBS zu konfigurieren"... klar kann ich... naja zumindest dachte ich dies.

Es gibt da wohl doch einige Abweichungen zu meinem geliebten Windows 2003 SBS. Nunja, lange Rede kurzer Sinn: kommen wir zu meinem Problem...

Eine Gruppenrichtlinie soll beim beim Anmelden der User eine batchdatei ausführen, die die Netzlaufwerke mappt. Gruppenrichtlinie erstellt, bei den Startscripts die Batchdatei angegeben, die Batchdatei mit einem einfachen net use eingetragen, die Option: "Beim Anmelden auf Netzwerk warten", aktiviert, fertig.

So, dann den Client gestartet, einen User angemeldet... Wow, hat auf anhieb funktioniert... naja denkste.

Die Netzlaufwerke manuell getrennt, neu gestartet um mal zu schauen ob es Glück oder Verstand war... Es war Glück.

Beim zweiten mal hat er zwar x: aufgelistet, jedoch als "nicht verbundenes Netzlaufwerk". unschön... kam jedoch trotzdem auf die Freigabe. Naja dachte ich mir... trenne es noch einmal und versuche es erneut. Da habe ich jedoch meine Rechnung ohne Windows gemacht. Irgendwie logisch: wie soll man auch ein nicht verbundenes Netzlaufwerk (das trotzdem funktioniert) trennen, es ist ja nicht verbunden

Nun ja... versuch macht klug dachte ich mir und habe in die batchdatei ein zweites netzlaufwerk eingetragen. Gleiches spiel. Neustart des Clients, x: und y: war aufgelistet, jedoch als nicht verbundenes Netzlaufwerk. Trotzdem kam ich auf die richtige Freigabe. Auch hier ist kein Trennen möglich.

Ein weiterer Neustart: beide Netzlaufwerke vorhanden. Freigabe nicht mehr erreichbar, trennen lassen sie sich nicht. Es scheint so, als würde das startscript nicht mehr ausgeführt werden. Zurück in die Batchdatei, mal ein PAUSE eingetragen, neustart und nichts.

Okay... das startscript, was vorher immer ausgeführt wurde, wird nun nicht mehr ausgefürht. Habe am Server jedoch nichts verändert. Plus, das ich nun zwei nicht verbundene netzlaufwerke auf meinem client habe, die sich nicht trennen lassen.

Über eine Idee, bzw. Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Freundliche Grüße
der verzweifelter Systemadministrator
Hoschie
Mitglied: DerWoWusste
10.04.2009 um 13:49 Uhr
Mach es Dir einfach. Nimm das Skript (was ist das nun? Start- oder Anmeldeskript? Muss ein Anmeldeskript sein!) raus und führe dieses Skript (Inhalt?) zum Troubleshooting zunächst lokal aus, bis Du zufrieden bist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Austausch Windows SBS Server 2008 (4)

Frage von BergEnte zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 Portfreigabe für Netzlaufwerke (3)

Frage von Keule3112 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Temparatur messen sbs 2008 (7)

Frage von BergEnte zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Ordner Windows wird auf Netzlaufwerk angelegt (2)

Frage von blackhawk17 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...