Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 TS mit Session Broker - Einstellungen gehen immer wieder verlohren, oder werden nicht übernommen

Frage Microsoft

Mitglied: sab001

sab001 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011 um 14:27 Uhr, 3296 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich unterhalte Windows 2008 Terminal Server mit Session Broker. Immer wieder gibt bei Installationen die beide TS betreffenes Probleme. Diesesmal habe ich Drucker installiert, die per TCP/IP Port lokal auf dem TS installiert sind, in der Hoffnung sie stehen allen Benutzern zur Verfügung.

System
    • Windows 2008 R2
    • Terminal Server
    • Session Broker

    • Server zusammenfassungsname: TS
    • Server 1: TS01
    • Server 2: TS02

Vorgehen
Mein Vorgehen bis jetzt war, mich auf TS01 und auf TS02 jeweils mit 'mstsc.exe /admin' und meinem user welcher Administratorrechte besitzt einzuloggen (vorname.nachname). Danach mit die Drucker je ein mal auf jedem Server genau gleich Konfigurieren.

Bei mir funktioniert alles.

Der normale Benutzer sieht diese Drucker, und kann auch darauf ausdrucken. Wenn er aber etwas verändern möchte - zB beim Multifunktionsdrucker den Sattelheft-Finisher auszuwählen, ist das zwar möglich, aber nach einem klick auf 'OK' und wiederaufrufen der Properties sind diese Einstellungen verlohren.

Ist dieses Vorgehen richtig?

Gleichzeitig erscheinen auf TS01 immer wieder Drucker, welche ich aus 'Printers and Devices' gelöscht habe und auch physikalisch nicht mehr vorhanden sind. Auf TS02 konnte ich sie erfolgreich löschen.

Warum werden die Drucker immer wieder hinzugefügt, obwohl ich sie gelöscht habe?

Danke im voraus für eure Hilfe.
Mitglied: joshivince
27.10.2011 um 23:46 Uhr
Moinsen.

Bei den Sharp Druckern meiner Kunden habe ich die Möglichkeit die Eigenschaften > Konfiguration > Automatische Konfiguration auszuwählen. Danach muss ich dann unter Eigenschaften > Erweitert > Standardwerte die Werte vorgeben, die sonst - wie in deinem Fall - nicht gespeichert werden. Evtl. hilft dir also der Standardwerte-Button.

Hast du den Druckertreiber, der in deinem zweiten Problem besteht mal über die Servereigenschaften > Treiber deinstalliert?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: sab001
29.10.2011 um 19:20 Uhr
Das Problem war, dass in diesen Druckern noch Jobs vorhanden waren. Sie wurden zwar entfernt, aber ein paar Sekunden später tauchten sie wieder auf.

Druckaufträge gelöscht, alles iO.

Die Standartwerte sind nicht das Problem, sondern dass der Benutzer das Lochen nicht auswählen kann. Es ist auch ein Sharp Printer.
Bitte warten ..
Mitglied: joshivince
30.10.2011 um 06:08 Uhr
Wenn bei Sharp-Druckern unter

Eigenschaften > Konfiguration > Automatische Konfiguration

nicht diese "Selbstkonfig" durchgespielt wurde, kann man einige Druckerfunktionen nicht nutzen, weil der Treiber bis dahin "nicht weiß" was der Drucker alles kann.

Schau dir diesen Tab mal bitte an.

Vince
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...