Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008 VPN-Netzlaufwerk problem

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: FlameOfSurvival

FlameOfSurvival (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2009, aktualisiert 18:28 Uhr, 5900 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo erstmal

Also ich habe folgendes problem beim Verbinden mit einem Netzlaufwerk:

Es geht einfach nicht Ich versuche über eine VPN auf einen Windows 2008 server mich einzuwählen (das klappt) danach möchte ich das der Windows 2008 ein netzlaufwerk durch die VPN mit dem XP rechner verbindet (das geht nicht...)

Habe schon einiges rumprobiert... unter anderem habe ich schon folgendes probiert:

Ich habe auf dem Windows 2008 server einen ordner freigegeben und wollte mich selbst mit ihm verbinden als test:

über die 127.0.0.1 IP konnte ich mich mit dem netzlaufwerk verbinden

über die Internet / LAN IP konnte ich mich mit dem netzlaufwerk verbinden

über die VPN IP (vom Windows 2008) konnte ich micht NICHT verbinden... laut der tollen netzwerkdiagnose kommt der fehler

.... nicht eingerichtet, eine Verbindung auf Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" mit diesem Computer einzugehen...

leider habe ich keine ahnung was die Fehlermeldung bedeutet, Ich hoffe ihr könnt mir da helfen...

danke



p.s. mit windows 2003 war das alles viel einfacher
Mitglied: education
28.07.2009 um 18:49 Uhr
wenn du das netzlaufwerk über cmd verbindest mit net use \\<server>\freigabe was kommt da für eine fehler meldung?

ping auf den server funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.07.2009 um 18:56 Uhr
Hallo,

hast du probleme auf Freigaben am Server zu kommen und diese mit einem Laufwerk zu verbinden, oder hast du probleme von ausserhalb deines netzwerks per VPN auf deinen Server und freigaben zu kommen?

ist alles etwas verworren, was du da schreibst.

dann noch:
welche IP hat dein Server Intern
welche IP hat dein Server Extern
Welche netze verwendest du
Welche IP werden für VPn vergeben
Läuft DHCP auch für VPN
usw usw usw

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FlameOfSurvival
28.07.2009 um 19:12 Uhr
Erstmal danke für die schnelle antwort:

also Ich habe probleme mich mit einem Netzlaufwerk innerhalb der VPN zu verbinden, außerdem (übers normale Internet) geht es prima

also IP: Intern/Extern ist die selbe: 85.214.33.103
VPN IP's von: 2.214.45.99 (Server) 2.214.45.110 (Client)

habe auch schon die VPN IP's geändert allerdings ohne erfolg... wie gesagt über das Internet funktioniert es... nur nicht über die VPN...


DHCP ist nicht aktiviert bei der VPN


Ping etc funktioniert durch die VPN untereinander...

Ich kann auch seltsamerweise nicht durch die VPN-Tunneln also den Server als Gateway benutzen und damit aufs internet zugreifen...

das ging alles wunderbar bei 2003 ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.07.2009 um 19:44 Uhr
Hallo,

also Ich habe probleme mich mit einem Netzlaufwerk innerhalb der VPN
zu verbinden, außerdem (übers normale Internet) geht es
prima

Verstehe ich nicht!
Was meinst du mit "innerhalb der VPN" und was heisst "außerdem (übers normale Internet) geht es prima"

also IP: Intern/Extern ist die selbe: 85.214.33.103 ??????????????????????
hat dein VPN Server (ist doch der Server 2008 oder) 1 oder 2 Netzwerkkarten?
Hängt dein Server 2008 DIREKT am Internet?

VPN IP's von: 2.214.45.99 (Server) 2.214.45.110 (Client)
Wo kommen die den her?

habe auch schon die VPN IP's geändert allerdings ohne
erfolg... wie gesagt über das Internet funktioniert es... nur
nicht über die VPN...

Was funktioniert über das Internet???????????

DHCP ist nicht aktiviert bei der VPN
Also werden die Manuell zugewiesen? Mit welche Subnetmasken? Wie sind die Routen?

Ping etc funktioniert durch die VPN untereinander...
??? Wer zum Wem und mit welchen IP's

Ich kann auch seltsamerweise nicht durch die VPN-Tunneln also den
Server als Gateway benutzen und damit aufs internet zugreifen...
Das VPN ist doch dein Tunnel durchs Internet, oder nicht?
ausserdem welchen vorteil hat das? Normalerweise nimmst du dein Standardgateway am Client für alles was NICHT durch dein VPN gehen soll.

das ging alles wunderbar bei 2003 ????? Was genau

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FlameOfSurvival
28.07.2009 um 20:11 Uhr
Ok anscheinend hab ich hier zuviel Müll geschrieben... deswegen fange ich einfach nochmal von vorne an mit einem beispiel:


Windows 2003 Server:
IP: 85.214.18.22
DHCP: nein
VPN Einwahl zugelassen (2.214.45.99 Server IP)

wenn ich nun die eignen netzwerkresourcen aufrufen möchte über start->ausführen funktionieren die folgenenden adressen:
\\85.214.18.22
\\127.0.0.1
\\2.214.45.99

alles einwandfrei um die eigenen resourcen anzuzeigen
wenn sich jemand der VPN einwählt kann dieser auch auf die netzwerkresourcen zugreifen

nun der Windows 2008 Server:

IP: 85.214.18.22
DHCP: nein
VPN Einwahl zugelassen (2.214.45.99 Server IP)

wenn ich nun die eignen netzwerkresourcen aufrufen möchte über start->ausführen funktionieren die folgenenden adressen:
\\85.214.18.22
\\127.0.0.1

\\2.214.45.99 <--- Error... Netzwerkpfad wurde nicht gefunden Warum?
wenn sich jemand der VPN einwählt kann dieser NICHT auf die netzwerkresourcen zugreifen

Muss ich bei 2008 irgendwelche "sondereinstellungen" durchführen damit er das RAS-Dial IN Interface akzeptiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.07.2009 um 20:44 Uhr
Hallo,

also hat dein Server eine Öffentliche IP (85.214.18.22), nur 1 LAN karte, keine Router davor geschaltet, oder?

VPN einwahl geht von aussen (auf deine Öffentliche IP 2.214.45.99). Der Server 2008 ist dein VPN Server?

Ist das irgendein (Virtueller) Server bei einem Hoster?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FlameOfSurvival
28.07.2009 um 20:52 Uhr
nein ist ein ganz normaler Server

Direkt am internet und VPN einwahl geht ja auch ohne probleme bei dem 2008... ping geht auch und alles, Firewall war zeitweise deaktiviert... aber dennoch verweigert der 2008 jegliche Netzlaufwerk zugriffe mit dem Fehler: Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.... bzw dank der tollen 2008 fehlerdiagnose kommt der fehler:

2.214.45.99 ist nicht eingerichtet, eine Verbindung auf Port "Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" mit diesem Computer einzugehen

Nun ist die frage wie richtige ich das ein für den RAS/VPN Interface
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.07.2009 um 21:10 Uhr
Hallo

Direkt am internet und VPN einwahl geht ja auch ohne probleme bei dem
2008... ping geht auch und alles, Firewall war zeitweise
deaktiviert...
Hoffentlich kein Firmenserver!


aber dennoch verweigert der 2008 jegliche Netzlaufwerk
zugriffe mit dem Fehler: Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.... bzw
dank der tollen 2008 fehlerdiagnose kommt der fehler:

2.214.45.99 ist nicht eingerichtet, eine Verbindung auf Port
"Datei- und Druckerfreigabe (SMB)" mit diesem Computer
einzugehen

Nun ist die frage wie richtige ich das ein für den RAS/VPN
Interface

Nun unsere Frage: Wie habt ihr den server den eingerichtet?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FlameOfSurvival
28.07.2009 um 21:14 Uhr
Du stellst gute fragen

ganz normal bis jetzt, also bis jetzt ist alles standart so wie es die frische neuinstallation bietet, nix verändert und nix manipultiert und keine zusatz programme bis jetzt
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.07.2009 um 21:21 Uhr
Hallo,

Du stellst gute fragen

ganz normal bis jetzt, also bis jetzt ist alles standart so wie es
die frische neuinstallation bietet, nix verändert und nix
manipultiert und keine zusatz programme bis jetzt

OK. Haben denn die VPN Benutzer (Sicherheistgruppe?) berechtigungen auf die Freigaben?

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: FlameOfSurvival
28.07.2009 um 21:27 Uhr
ja alles eingestellt

Sogar schon als Administrator eingewählt
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2008 Terminalserver hängt (10)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows 10
VPN Netzlaufwerk leer (4)

Frage von Edaseins zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst VPN- Routing - Problem - Netzwer 1 kommt auf 2 aber anders herum nicht (8)

Frage von itschloegl zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (21)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...