Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008R2: Explorer Einstellungen (wie Dateindungen sehen etc) für Default User setzen.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Se6astian

Se6astian (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2013 um 18:23 Uhr, 1718 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit im Betreff erwähntes zu realisieren.
Es soll auch für User gelten die neu angelegt werden oder sich über den AD/eine Domäne anmelden.
Ich habe keine Möglichkeit dies über eine Richtlinie am AD zu regeln (bekomme dort keinen Zugriff), es muß was lokales sein.

Hat jemand eine Lösung? Bei Google fand ich nichts brauchbares für genau diesen Zweck.

Gruß
Mitglied: Fidel83
26.07.2013, aktualisiert um 21:29 Uhr
Hallo

Geh in die Gruppenrichtlinienverwaltung>Vorgaben>Systemsteuerung. Dort Rechtsklick auf Ordneroptionen. Dort muss der Haken bei Dateiendungen ausblenden raus.

gpupdate /force auf dem Client und dann prüfen. ;)

Alternativ der Registry-Eintrag, wo das gesetzt ist.

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"Hidden"=dword:00000001
"HideFileExt"=dword:00000000

Sollte selbsterklärend sein.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Se6astian
29.07.2013 um 15:59 Uhr
Also wenn ich gpedit.msc aufrufe finde ich unter Benutzerkonfiguration Adminstrative Vorgaben Systemsteuerung oder Benutzerkonfiguration Windows-Komponenten Windows-Explorer. Aber dort sehe ich entsprechende Option nicht.

HKEY_CURRENT_USER funktioniert nur bei Usern welche gerade angemeldet sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.07.2013 um 16:03 Uhr
Moin,
es gibt eigentlich nur eine sinnvolle Möglichkeit - Default User Profil erstellen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Se6astian
29.07.2013 um 17:19 Uhr
Zitat von Dani:
Moin,
es gibt eigentlich nur eine sinnvolle Möglichkeit -
Default User Profil erstellen.


Grüße,
Dani

Ich schaue mir das mal näher an, danke! Beim ersten Versuch hat es den Dektop des Users zerschoßen aber ich schau nochmal konzentriert drüber, wenn ich Zeit habe.

In der Ziwschenzeit habe ich einen Workaround
Ich habe im Desktop des Users Default ein Script hinterlegt, welches dann eine *.reg Datei mit einem Export von in den
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced lädt, mit ps kill die explorer.exe killt und diese wieder startet (damit die Änderungen ohne Neuanmeldung greifen).
Ist zwar girgendwie Pfusch aber klappt auch. Nur muß das jeder Domain User halt einmal auf jedem Clone ausführen (Systeme werden via Master VM unter VMware geclont).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
gelöst Active Directory Default User.v2 Profile - Windows 8.1 Apps Error (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows 8 ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Login Default User auswählen (2)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Active Directory Domain Default User Profile (for Windows 8.1) (4)

Frage von adm2015 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Explorer stürtzt sofort ab (26)

Frage von simonlohr zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (23)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (19)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...

Hyper-V
Langsames Netzwerk i210 LAN Karte (10)

Frage von Akcent zum Thema Hyper-V ...

Netzwerke
Abisolierwerkzeug (9)

Frage von SarekHL zum Thema Netzwerke ...