Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2008R2 Host und 2 Hyper-V Maschinen vernünftig sichern

Frage Virtualisierung

Mitglied: zandis

zandis (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2013, aktualisiert 11:15 Uhr, 1904 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Tag,

ich habe schon viel gegoogelt und diverse Tools wie Altaro Hyper-V Backup und Veeam Backup & replace gefunden jedoch habe ich ein unwohles Gefühl. Ich möchte wissen welche Sicherungsmethode hier am Sinnvollsten und effektivsten ist und kostengünstig ist Die Hyper-V Maschinen bekommt veeam auf ca 200 GB als Backupfile.

Der Server hat folgene Eckdaten:
16 Cores 2TB HDD Raid5 + 1x Hot-Spare

Wäre sehr dankbar wenn mir jemand Tipps geben könnte mit Erfahrungen.

Ein Lösung die vollständig automatisiert einrichtbar ist wäre perfekt.


Alles Gute
Mitglied: departure69
18.06.2013, aktualisiert um 12:23 Uhr
Hallo.

Gegen Veeam ist eigentlich überhaupt nichts einzuwenden. Veeam arbeitet, wie viele andere Programme dieser Art auch, mit dem in Windows integrierten Snapshotprovider zusammen. Zum Zeitpunkt des Backups wird die VM im lfd. Betrieb kurz auf Read-Only gesetzt, dieser Teil wird dann gesichert und ist konsistent. Veeam ist schnell (zumindest, wenn das Ziel, z. B. ein schnelles SAN, NAS od. sonstiger Storage, schnell angebunden ist), die aktuelle Version 7 unterstützt mittlerweile sogar Bandlaufwerke, die Bedienung ist simpel und effektiv. Die Version, mit der man etwas anfangen kann (die kostenlose, die für 2 VMs genügen würde, bietet z. B. leider keinen Zeitplaner), kostet allerdings ein paar Öhre.

Kostenlos ist meines Erachtens zur Zeit dies hier das Empfehlenswerteste:

http://www.hyper-v-server.de/tools/hyper-v-sicherung-mittels-powershell ...

Die Idee dahinter ist genial, finde ich. Sauberer kann man nicht backuppen, denn hierbei sichert man die Original-VHDs inkl. Konfiguration per Export, und könnte diese später an beliebigem, anderen HYPER-V-Host wieder einsetzen.

Edit: Du hast noch dazugeschrieben, daß der Vorgang möglichst automatisiert ablaufen soll. Die vorgenannte Export-Methode kann man über den Taskplaner ("Aufgabenplanung") zeitgesteuert (und damit automatisiert) laufen lassen.

Edit 2: Den HYPER-V-Host selbst würde ich mit der eingebauten Windows-Server-Sicherung sichern. Die ist Bare-Metal-Recovery-fähig, Du kannst den Host damit auch auf anderer Hardware wiederherstellen. Und: Es funktioniert, hab' das mit einem SBS 2008 schonmal durch, hat einwandfrei funktioniert.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
18.06.2013 um 11:54 Uhr
Hi,

also ich setze Veeam unter VMware ein, und das Teil ist wirklich gut,
Auch der Support taugt was, das gebe ich so schnell nicht mehr her

Allerdings kannst du mit Veeam nur die VMs sichern, den 2008R2 müsstest du anders sichern.
Wenn der aber nur als HyperV dient, sollte doch die Windows-Sicherung reichen?

Bis vor einem Jahr hätte ich dir noch Backup Exec von Symantec empfohlen, aber ich persönlich finde die aktuelle Version so grottig, das ich die nicht mehr empfehlen kann, Ich setzte noch den Vorgänger ein.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: zandis
18.06.2013 um 13:46 Uhr
Hallo Leute,

das sieht doch schonmal super aus ich glaube ich greife auf die von departure69 genannten methode zu und sichere nach seinem Plan finde den am sinnvollsten muss es nur jetzt zeitnah umsetzen.

Die kostenlose Version mittels Windows-Powershell komprimiert das auch die Daten so gut wie veeam?
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
20.06.2013 um 16:44 Uhr
Hallo.

Nein, der Export findet 1:1 statt, keinerlei Komprimierung. Könnte aber (bin nicht sicher) bei HYPER-V-III im Windows Server 2012 anders sein, vielleicht auch erst im 2012 R2.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: zandis
20.06.2013 um 20:05 Uhr
Hi,

das ist aber sehr schlecht da die VM´s pro Sicherung (unkompremiert) ca. 400GB betragen würden und somit die tägliche Sicherung ein Speicherplatzdesaster wird. Ich habe heute eine Email von Altaro - Hyper-V erhalten und werde mal die neue Version kommende Woche testen.


Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
20.06.2013 um 23:40 Uhr
Nein, das ist überhaupt nicht schlecht, komprimiert wär's kein Export. Nur der Export bietet mir 1:1-Originale der virt. Festplatten sowie inkl. der Konfiguration.

Altaro Hyper-V-Backup kenne ich nur dem Namen nach, wird aber sicherlich funktionieren, nachdem diese Programme letztlich alle mit dem Snapshot-Provider von Windows arbeiten.

Viel Glück noch bei Deinem weiteren Vorgehen zum Thema "Backup".

Grüße

von

deaprture
Bitte warten ..
Mitglied: zandis
20.06.2013 um 23:43 Uhr
Was meinst du mit Viel Glück?
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
21.06.2013 um 08:16 Uhr
Du liest eine Ironie, wo keine ist. Das war nicht ironisch gemeint, also nicht nach dem Motto "wenn Dir das mit den unkomprimierten Exporten nicht passt, dann sieh' zu, wie Du klarkommst, weil Du meinen Vorschlag nicht angenommen hast" - Nein, ich wollte Dir wirklich Erfolg für Dein weiteres Vorgehen beim Thema Backup wünschen (und dabei halt viel Glück, die richtige Methode zu erwischen, denn offenbar hast Du Dich ja noch nicht entschieden - die Entscheidung ist ja auch nicht einfach, vor allem, wenn man erwägt, dafür Geld auszugeben).

Wie gesagt, ALtaro HYPER-V-Backup kenne ich nur dem Namen nach (ich krieg da immer E-Mail-Werbung, weil ich mir auch mal die kostenlose Version - danach unbenutzt - heruntergeladen hatte). Altaro ist noch ziemlich neu. Wenn Veeam und Altaro in jeweils der Version, die Du benötigst, gleichviel kosten, würde ich an Deiner Stelle eher Veeam nehmen, denn dazu gibt es schon bei vielen reichhaltige und gute Erfahrungen, auch bei mir, ich nutze die Enterprise-Version, um 8 virt. Maschinen unter HYPER-V-II zu backuppen.

Viele Grüße und nochmals viel Glück
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Virtual Lab Windows Server 2012 R2 Hyper-V (3)

Frage von DaPedda zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Hyper-V nicht verfügbar (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 r2 Hyper-V Lizenzierung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst WebDav unter Windows 2008R2 (1)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...