Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2008r2 Ordnerumleitung der Eignen Dateien

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Peak

Peak (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2014 um 08:23 Uhr, 1516 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen

Nach Umstellung von Windows XP auf Windows 7 haben wir ein altbekanntes Problem. Die Benutzer haben ihr Home-Verzeichnis auf einem Server. Jetzt werden die Verzeichnisse aber nicht mehr als user.name angezeigt, sondern als Eigene Dateien.
Die Lösung des Problemes ist bekannt. Die Eigenen Dateien sollen nicht mehr ins userhome sondern in userhome\documents umgeleitet werden. Das ist klar.

Nur:
Wenn ich das auf einer bestehenden Umgebung mache, dann wird im userhome zwar der Ordner Documents gemacht, aber die schon vorhandenen Dokumente und Ordner werden nicht nach Documents verschoben.

Gibt es da eine einfache Lösung, oder muss ich bei 150 Schülern die Ordner Documents, Pictures und Videos selber erstellen und die Daten der Schüler von Hand verteilen?

Vielen Dank

Gruss
Steff
Mitglied: emeriks
LÖSUNG 23.10.2014, aktualisiert 30.10.2014
Hi,
hast Du in der GPO denn aktiviert, dass die vorhandenen Dateien Verschoben werden sollen?

Hinweis: Du weißt aber, dass das bei vielen, vielen Dateien und/oder vielen, vielen Bytes dann beim nächsten Login u.U. seeehr lange dauern kann, biss der Benutzer durch den Anmeldeprozess kommt, bis er dann arbeiten kann? Und das im Home möglicherweise Dateien und Ordner sind, welche nicht zu den "Eigenen Dateien" gehören und deshalb auch nicht verschoben werden sollten/dürfen?
Wir machen das bei uns i.A. so:
- alle Benutzer abmelden (lassen)
- "Eigene Dateien" per Script verschieben (ggf. bestimmte Dateien und Ordnern auslassen)
- GPO anpassen, ohne aktiviertes Verschieben
- Anmeldung wieder frei geben

E.
Bitte warten ..
Mitglied: Peak
29.10.2014 um 09:05 Uhr
Hallo emeriks

Danke für den Hinweis. Ich habe in der Testumgebung für die neuen Speicherorte eine neue GPO gemacht. Logisch, dass dann die Dokumente nicht verschoben werden.
Ich werde es nun noch mit der Anpassung der GPO versuchen. In dieser habe ich eingestellt, dass die Dateien an den neuen Ort verschoben werden.

Mir ist bewusst, dass es unter Umständen Dateien gibt, die nicht verschoben werden sollten. Darum muss ich das ja zuerst testen.

Sobald ich die Tests abgeschlossen habe, werde ich mich noch mal melden.

Gruss,
Steff
Bitte warten ..
Mitglied: Peak
30.10.2014 um 07:19 Uhr
Ok. Das ganze funktioniert. Ausser das Verschieben der "Eigenen Dokumente". Der Grund ist relativ simpel.

Die Eigenen Dokumente waren direkt in den Home Ordner des Users umgeleitet. Die Eigenen Bilder, Videos und Musik folgtem dem Ordner Eigene Dokumente. Downloads und Favoriten waren so umgeleitet, dass im Home des Users ein entsprechender Ordner gemacht wurde. Also das ganze war ziemlich chaotisch.

Wenn nun die Ordnerumleitung für Documents geändert wird, dass ein Ordner im Home gemacht wird, kann das System anscheinend die Eigenen Dokumente nicht verschieben, weil es nicht weiss, welche Dateien nun eigene Dokumente sind und welche nicht. Bzw. der Ordner Documents wird nicht automatisch erstellt. Auch wenn der Ordner manuell erstellt wird, kann das System aus dem oben genannten Grund nicht darauf zugreifen.

Wenn jetzt das Verschieben der vorhandenen Dateien in der GPO deaktiviert wird, dann kann das System den Ordner Documents im UserHome machen. Der User muss dann aber noch die entsprechenden Dateien selber verschieben.

Desweiteren ist mir aufgefallen, dass es bei einigen Usern das Problem gibt, dass nach der Umstellung zwei Ordner Eigene Bilder, Eigene Musik und Eigene Videos vorhanden sind. Da die vom System verwendeten Ordner ein anderes Symbol haben als die nicht verwendeten, können die Ordner gut auseinander gehalten werden. Nur muss in diesem Fall der Inhalt vom einen Ordner in den anderen verschoben werden.

Ich habe nun halt eine kurze Doku gemacht, was die User verschieben bzw. löschen dürfen und was nicht.

Danke emeriks, dass du mir die richtige Richtung gezeigt hast.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst WebDav unter Windows 2008R2 (1)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2003 Terminalserver - ausführbare Dateien einschränken (6)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows 2008R2 Raid1 Installiert wie Prüfen ! (2)

Frage von serguni zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...