Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 200x Stand. Server zu Terminal Server machen? Welche Lizenzen?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: rotlux

rotlux (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2008, aktualisiert 16.07.2008, 3336 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

wenn ich einen Windows 200x (0/3/8) Standart Server am laufen habe, können sich gleichzeitig 2 User per RPC connecten. Konsolenzugang lass ich mal außen vor für den Admin.
Wenn ich nun aber möchte das sich auf diesen Server ~10 User gleichzeitig anmelden können, welche Lizenzen müsste ich dazu kaufen um

aus dem Standart Server einen Terminal Server zu machen auf den 10 User gleichzeitig zugreifen können?

Grüße
Mitglied: wiesi200
15.07.2008 um 17:16 Uhr
Du brauchst nur Terminal Server Cals
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
15.07.2008 um 17:59 Uhr
Du brauchst nur Terminal Server Cals
Servus,

hast du eine Volumenlizenz?

Wenn ja - erkundige dich bei deinem Reseller - es gab einen Zeitpunkt - wer seine XP Clients davor gekauft hat - braucht keine TS CALs !
(IMHO ~ 2001-2002)
Bitte warten ..
Mitglied: 60897
16.07.2008 um 00:04 Uhr
Und damit dann hinterher auch technisch kein Unfug passiert, hier mal mein Senf dazu, der allerdings nichts mit den Lizenzen zu tun hat, denn das ist ja bereits beantwortet.

Was Du jetzt hast, ist kein Terminalserver, sondern ein Server mit der Möglichkeit, ihn per RDP fernzuverwalten. Zum Arbeiten ist das gar nicht gedacht. Notwendigerweise müssen die "User" Admins sein.
Wenn Du hinterher dann mal so ~10 Admins am Start hast, wirst Du fluchen, was das Zeug hält, weil nämlich jeder den Server herunterfahren kann und damit für allgemeine Pausen sorgt.
Und natürlich dürfen Admins auch schneller mal einen Virus installieren oder eine Systemdatei löschen, damit die Schüssel den nächsten Neustart nicht überlebt.

Ich will Dich nicht davon abhalten, einen TS zu installieren, im Gegenteil, ich bin bekennender WTS-Fan, mit und ohne Citrix. Aber überlege Dir, was Du alles bedenken musst.
Als Admin schieße ich Dir in sekundenschnelle ab, was, wen und wann ich will. Und ich verhindere sogar, dass Du herausfindest, dass ich das war.

Wenn die User aus irgendeinem Grund Admins sein müssen, verklage zuerst den Hersteller dieser besch***enen Software und befasse Dich direkt im Anschluß mit Gruppenrichtlinien, das erleichtert Dir das Leben ungemein

Gruß

Bonkers
Bitte warten ..
Mitglied: rotlux
16.07.2008 um 08:32 Uhr
Hallo,
erstmal danke für die Antworten

Leider habe ich keine Volume Lizenz. Ist für einen Kunden von mir - ist nur ne kleine Firma mit 10 Außendienst Mitarbeitern. Citrix wäre eigentlich mein erster Gedanke gewesen - fällt aber aus Kostengründen flach

Bezgl. ADMIN Problem
User müssen eigentlich kein Admin sein. Würde es nicht reichen, wenn ich den User in die lok. Maschinengruppe REMOTE DESKTOP USERS aufnehme?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: 60897
16.07.2008 um 09:24 Uhr
Wenn Du den TS korrekt installiert hast, sieht das am Schluß so aus:
Es gibt eine Gruppe, die berechtigt ist, sich per RDP dort anzumelden. Wie die Gruppe heißt, ist Wurscht. Hauptsache, die Berechtigung ist da. Und wie Du das über evtl. weitere Gruppen löst, ist auch zweitrangig, nur die Berechtigungen müssen da sein.

Jetzt im Moment müssen die User Admins sein, weil Du keinen echten TS da hast, sondern nur die Remoteverwaltung. Und das Wort sagt es ja schon: Es sind Verwaltungszugänge und die funktionieren ohne Adminrechte nicht.
Ich habe das nur geschrieben, damit Du nicht alle User mal eben zu Admins machst, weil's einfacher ist.

Sollte Dein Server übrigens der Domänencontroller sein, musst Du eine Sicherheitslücke aufreißen, die aber in einem so kleinen Netz nur eine untergeordnete Rolle spielen dürfte. Normalerweise funktioniert das nicht, dass ein DC auch TS ist. Was Du in dem Fall machen musst: Per Gruppenrichtlinie den Usern die Berechtigung geben, sich am DC anzumelden. Ist normalerweise von der Default Domain Controller Policy unterbunden.

Wenn allerdings die User von außen zugreifen sollen, dann solltest Du ernsthaft Deinem Kunden einen zusätzlichen Server als TS empfehlen. Oder alles nur per VPN.

So, Kunde droht mit Auftrag, muss mal weitermachen hier.

Bonkers
Bitte warten ..
Mitglied: rotlux
16.07.2008 um 12:20 Uhr
wo bekomme ich diese TS Cals her und wo muss ich die einpflegen?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
16.07.2008 um 12:27 Uhr
Du kriegst die CALS bei einem Händler wie alles von Microsoft.
Und einpflegen musst du es in den TS Lizenzmanager den du mit dem Terminalserver unter Software installierst.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows 10 Terminal-Client (RDP) bezieht keine Lizenz vom Lizenz-Server (9)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2016 Lizenzen (23)

Frage von chatgod zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 - Terminal Server (2)

Frage von artus-Excalibur zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst RDP-Lizenzen Windows Server 2012 (1)

Frage von bahnhof zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(5)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Microsoft Office

Text in Zahlen umwandeln

Tipp von logische zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (24)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...