Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 2012 R2 DNS-Server bekanntmachen

Frage Microsoft

Mitglied: MCSE-Lehrling

MCSE-Lehrling (Level 1) - Jetzt verbinden

26.05.2014 um 16:05 Uhr, 1646 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Ich habe zwei Hyper-V Server laufen. Server1 ist als Active Directory eingerichtet und soll als primäre Domäne fungieren. Auf ihm läuft ein DNS. In diesem habe ich Server2 als Host eingetragen. Server2 ist als Core-Version installiert und soll als Subdomäne agieren.

Bevor ich jedoch mit Install-ADDSDomain eine untergeordnete Domäne erstellen kann, muss ich Server2 den DNS bekannt machen.

Ich versuche das mit dem Cmdlet Set-DnsClientServerAddress. Es erfolgt die Aufforderung ein InterfaceAlias einzugeben bzw. es besteht wohl auch die Option, einen InterfaceIndex zu benennen.

Den InterfaceIndex lese ich mit dem Befehl 'route print' aus und bekomme eine Schnittstellenliste mit 4 Schnittstellen ausgegeben. Keine der Nummern funktioniert.

Frage: Hat jemand eine Idee, welchen Fehler ich mache? Was ist ein InterfaceAlias?

Muss ich ein anderes Cmdlet benutzen?
Mitglied: SlainteMhath
26.05.2014 um 16:34 Uhr
Moin,

Google bzw. Technet kennt die Antwort: http://technet.microsoft.com/en-us/library/jj590768.aspx

TL;DR: Verwendet -InterfaceIndex zusammen mit der "Nummer" aus "route print"

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
26.05.2014, aktualisiert um 18:29 Uhr
Moin,
Zitat von MCSE-Lehrling:
Frage: Hat jemand eine Idee, welchen Fehler ich mache? Was ist ein InterfaceAlias?
Die Interface ID kannst du dir z.B. so ausgeben lassen (erste Spalte Idx):
netsh int ipv4 show interfaces
Idx     Met         MTU          State                Name 
---  ----------  ----------  ------------  --------------------------- 
  3          10        1500  connected     Ethernet0 
  1          50  4294967295  connected     Loopback Pseudo-Interface 1 
  5          30        1500  disconnected  TAP-Windows Adapter V9
Hier wäre das z.B. die Interface Nummer 3.

das ganze kannst du dir auch via CMDLet ausgeben lassen:
Get-Netadapter | select Name, ifIndex
Der Alias ist der Name der Netzwerkverbindung, so wie du Ihn in der Übersicht der Netzwerkverbindungen ablesen kannst, oder eben mit mit den obigen Befehlen in der Spalte Name.

Die zwei Optionen sind entweder oder, d.h. du kannst entweder die Interface-ID oder den Namen der Verbindung angeben um die Einstellung zu setzen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: MCSE-Lehrling
27.05.2014 um 09:40 Uhr
Problem war meine Dussligkeit. Der Netzwerkadapter der VM war an den falschen virtuellen Switch gebunden. Nachdem ich das korrigiert habe, funktioniert das Cmdlet.

Meinen Dank an Slainte und Uwe.

Chriss'n
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schulung & Training
gelöst MCSA für Windows 2012 R2 oder gleich Windows Server 2016? (4)

Frage von Azubine zum Thema Schulung & Training ...

DNS
gelöst Win2k8 R2 DNS-Server richtig konfigurieren (5)

Frage von OlliSWE zum Thema DNS ...

Windows Server
gelöst Planung RDS Farm mit Windows 2012 R2 (13)

Frage von quin83 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Linux
gelöst Google Chrome startet nicht (12)

Frage von Thomas91 zum Thema Linux ...