Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2k3 Server Problem mit 3 NICs

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Sommeck

Sommeck (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2005, aktualisiert 31.07.2005, 5293 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

ich hab da ein riesen Problem.
Folgende Vorab Infos:
2k3 Server Domänenserver
1. NIC - 192.168.3.xxx 255.255.255.240 -Netz für Clients A
2. NIC - 192.168.10.xxx 255.255.255.248 -Netz für Clients B
3. NIC - Internetschnittstelle 192.168.50.xxx 255.255.255.0 -> nur NIC zum Router

DNS, AD und LAN-Routing sind installiert

Server kommt ins Internet
von Netz A kann ich alles anpingen bis auf den Router und es geht kein Internet
von Netz B kann ich alles anpingen bis auf den Router und es geht kein Internet

also logisch gesehen
alles wird bis zur letzten NIC durchgeroutet aber nicht weiter.
sprich die letzte NIC, welche für das DSL zuständig sein soll, gibt nichts an den Router weiter.

Kennt jemand das Problem?
Kann mir einer helfen?

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: Atti58
28.07.2005 um 08:09 Uhr
Welches Standard-Gateway hast Du denn auf Deinen Clients in Netz A und B eingetragen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Sommeck
28.07.2005 um 08:39 Uhr
Hallo,

erst mal vielen Dank für die Antwort.

Ich hab keine Standardgateways bei den Netzen A und B eingetragen.
Brauch ich ja auc nicht, da ja alles wunderbar durchgeroutet wird, bloß halt nicht über die letzte NIC drüber.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
28.07.2005 um 08:57 Uhr
Moin,
eigentlich brauchen die aber ein GW, aber was intressant ist, wie sieht den die Routingtabelle auf dem Server aus, "kennt" den die NIC zum Router den Weg zurück zu den Clientnetzten? Bzw. Hat der Router denn die entsprechenden Settings?
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
28.07.2005 um 12:56 Uhr
"... da ja alles wunderbar durchgeroutet wird ..." -wenn das so wäre, hättest Du ja diesen Thread nicht eröffnet ...

Wo bleibt den ein "tracert 195.185.185.195" bzw. ein "tracert www.google.de" hängen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Sommeck
28.07.2005 um 19:35 Uhr
Hallo,
danke an die rege Teilnahme.
Ich habe heut noch mal das Grundimage zurückgesichert und eine frische Domäne ,... aufgesetzt und zwar diesmal mit der Hilfe der von Windows.
Ich habe nicht benutzerdefinierte Installation gewählt, sondern Grundinstallation des ersten Servers.
Und siehe da, es funktioniert.
Alles kann alles anpingen und erreichen.

Jedoch habe ich jetzt ein neues Problem.
Ich kann keinen PC mehr an der Doäne anmelden.
Da kommt dann nur die Meldung:
Bei dem Versuch der Domäne xxx beizutreten, trat folgender Fehler auf:
Der angegebene Server kann den angeforderten Vorgang nicht ausführen

Toll.
Dann schau ich auf den Server und sehe den PC durchgeixt im AD stehen.

Weiß jemand Rat?

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.07.2005 um 08:21 Uhr
... so ganz verstehe ich den ersten Abschnitt nicht ... (satztechnisch )

Gibt es Meldungen im Ereignisprotokoll? Ich vermute ein DNS-Problem ... Ist der Server als einziger in den Netzwerkkarteneinstellungen auf Server und Clients als einziger DNS-Server eingetragen?

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Sommeck
29.07.2005 um 09:03 Uhr
Hallo,
ich habe ab und zu mal die Fehler ID 4015 im Ereignisprotokoll.
Ich glaub der hat einen Streß, da für alle NICs nun ein DNS Server besteht.
Wenn ich nslookup starte, kommt nur Server unknown und die IP steht nich von der Haupt NIC darin sondern, die des Routers.
Versteh ich langsam nicht mehr.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.07.2005 um 11:49 Uhr
Klar ist: Du darfst in den Netzwerkkarteneinstellungen auf Server und Clients nur Deinen DNS-Server eintragen! In der DNS-Verwaltung kannst Du eine "Weiterleitung" auf Deinen Router "für alle anderen Domänen" einrichten,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.07.2005 um 11:49 Uhr
Klar ist: Du darfst in den Netzwerkkarteneinstellungen auf Server und Clients nur Deinen DNS-Server eintragen! In der DNS-Verwaltung kannst Du eine "Weiterleitung" auf Deinen Router "für alle anderen Domänen" einrichten,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Sommeck
29.07.2005 um 13:37 Uhr
Hallo,
Das habe ich ja auch beachtet.
Im Server und bei allen Cients steht ja auch der DNS Server vn meinem Server darin.
Ich kann mich jedoch nicht anmelden.
Mittlerweile habe ich auch keine Fehlermeldung mehr.
Das System läuft stabil und sicher.
Aber ich kann kein einzigen Client an der Domäne anmelden.
Was könnte denn nun dafür die Ursache sein.
Ich hab hier im Forum schon mal gesucht, aber nichts genaues gefunden.
Liegt es vielleicht nur am DNS?
Ich vermute, der Server hat auf allen NICs einen DNS installiert.

Bitte um Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.07.2005 um 14:40 Uhr
"... nur am DNS ..." - DNS ist in einer Windows-Domäne das A und O , ohne ein sauber funktionierendes DNS geht gar nichts. Poste mal die Textdatei aus:

"ipconfig /all >C:\ipconfig.txt"

auf Server und Client,

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.07.2005 um 14:43 Uhr
.
.
.
Ich vermute, der Server hat auf allen NICs
einen DNS installiert.


... hat er auch und muss er auch, die internen brauchen DNS für Active Directory und die externe für's Internet ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Sommeck
29.07.2005 um 15:51 Uhr
Hallo,
dank erst mal.

Hier die config vom Server:

Windows-IP-Konfiguration



Hostname . . . . . . . . . . . . : server

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : SOWIN01.local

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert . . . . . . : Ja

WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : SOWIN01.local



Ethernet-Adapter DSL:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-02-2A-D5-3A-7A

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.50.102

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.50.101

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 127.0.0.1



Ethernet-Adapter Streaming:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : VIA VT6105 Rhine III-Fast Ethernet-Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-40-F4-A7-4B-90

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.10.201

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.248

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 127.0.0.1



Ethernet-Adapter LAN-Intern:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : 3Com EtherLink XL 10/100 PCI für vollständige PC-Verwaltung-NIC (3C905C-TX)

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-04-75-99-F8-A7

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.3.5

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.240

Standardgateway . . . . . . . . . :

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 127.0.0.1

Und hier die Config vom Client:

Windows-IP-Konfiguration



Hostname. . . . . . . . . . . . . : christian-p4

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt

IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein



Ethernetadapter LAN-Verbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/1000 CT Network Connection

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-0D-61-30-C5-8D

DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.3.1

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.240

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.3.5

DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.50.101

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
29.07.2005 um 16:57 Uhr
... nichts "hast Du beachtet" - die IP 127.0.0.1 ist zwar der Loopback auf den Rechner selber - für DNS aber ungeeignet. Hier muss zwingend - auf Server und Client - die jeweilige Originaladresse für den Netzwerkzweig stehen, also:

Ethernet-Adapter DSL: DNS-Server 192.168.50.101
Ethernet-Adapter Streaming: DNS-Server 192.168.10.201
Ethernet-Adapter LAN-Intern: DNS-Server 192.168.3.5

christian-p4: DNS-Server 192.168.3.5

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Sommeck
29.07.2005 um 17:26 Uhr
Hallo,

mmmm habs nun alles so eigestellt, aber es geht trotzdem nicht.
Kein Client kann sich an der Domäne anmelden.
Es ist zum heulen

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Ritchy
31.07.2005 um 13:40 Uhr
Hallo,

für auf dem Server mal DCDIAG und NETDIAG aus, da sollte alles mit PASSED durchlaufen, ist auf der CD (Support-Tools).

Evt. zusätzlich einen WINS auf dem Server aufsetzen und die IP den Clients eintragen, bzw. durch DHCP zuteilen lassen...

Mit freundlichen Grüßen
Ritchy
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows-File-Server - Macs - Probleme (5)

Frage von guenthergranate zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...