Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 Anmeldung auf Linux Server (Suse 10)

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: MichiHH

MichiHH (Level 1) - Jetzt verbinden

26.03.2013, aktualisiert 14:12 Uhr, 3304 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,
ich versuche seit einigen Stunden mit einem Windows 7 Client auf den Linux Server (SUSE 10) zuzugreifen, Bekomme permanent nur die Fehlermeldung, dass der Pfad nicht gefunden werden kann. Der eingegebene Pfad ist absolut identisch zu dem auf den XP Systemen. Habe leider bisher kaum Erfahrung mit Win 7 (eingesetzte Version hier Win7 Pro SP1) und leider auch kaum Erfahrung mit Linux .

LG MichiHH
Mitglied: ticuta1
26.03.2013 um 13:22 Uhr
Hallo MichiHH,

leider die Windows Maschinen haben einen anderen UID deswegen sind die Lese/Schreibeberechtigungen nicht identisch

LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: ticuta1
26.03.2013 um 13:23 Uhr
Hallo MichiHH,
d.h. du sollst die Zugriffberechtigungen ändern.
lg
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
26.03.2013 um 13:28 Uhr
Servus,

google doch einfach mal nach Samba.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.03.2013 um 13:35 Uhr
Wie immer steht die Lösung in der Samba Log Datei !!
Samba simuliert einen Windows Server unter Linux (man achte auf das "x" !!)
Ausserdem ist deine Anfrage recht oberflächlich, denn ohne deine Samba Konfig in /etc/smb.conf können wir hier auch nur im freien Fall raten oder in die Kristallkugel sehen.
Was erwartest du also für eine Hilfe ??
Log Auszug und Samba Konfig, dann werden sie geholfen !
Bitte warten ..
Mitglied: MichiHH
26.03.2013 um 13:38 Uhr
Zitat von ticuta1:
Hallo MichiHH,
d.h. du sollst die Zugriffberechtigungen ändern.
lg
ticuta1

Mal ganz blöde frage, die Berechtigungen unter WIN7 oder die auf Linux, die anderen Rechner im Netz (XP und Win2k (ja sowas steht hier auch noch rum )) kommen ja problemlos auf die Netzwerkfreigaben des Linux Servers, nur eben der WIN 7 Rechner nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: MichiHH
26.03.2013 um 13:41 Uhr
Zitat von aqui:
Wie immer steht die Lösung in der Samba Log Datei !!
Samba simuliert einen Windows Server unter Linux (man achte auf das "x" !!)
Ausserdem ist deine Anfrage recht oberflächlich, denn ohne deine Samba Konfig in /etc/smb.conf können wir hier auch nur
im freien Fall raten oder in die Kristallkugel sehen.
Was erwartest du also für eine Hilfe ??
Log Auszug und Samba Konfig, dann werden sie geholfen !


OK Log Auszug kommt, dachte nur ich steh im Wald und seh die Bäume nicht und das sei ein einfacheres Problem (gibt es denn sowas? ) und leichter zu beantworten.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: ricochico
26.03.2013 um 13:56 Uhr
Zitat von MichiHH:
> Zitat von aqui:
> ----
> Wie immer steht die Lösung in der Samba Log Datei !!
> Samba simuliert einen Windows Server unter Linux (man achte auf das "x" !!)
> Ausserdem ist deine Anfrage recht oberflächlich, denn ohne deine Samba Konfig in /etc/smb.conf können wir hier auch
nur
> im freien Fall raten oder in die Kristallkugel sehen.
> Was erwartest du also für eine Hilfe ??
> Log Auszug und Samba Konfig, dann werden sie geholfen !


OK Log Auszug kommt, dachte nur ich steh im Wald und seh die Bäume nicht und das sei ein einfacheres Problem (gibt es denn
sowas? ) und leichter zu beantworten.


Das könnte evtl. der LAN Manager Authentication Level im Windows 7 sein.
Versuch mal folgendes am Windows 7 PC:
Start > secpol.msc
Dann durchklicken: Lokale Richtlinien > Sicherheitsoptionen > doppelklick auf Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsebene
Dort änderst du -NTLMv2 Antworten sende-n auf -LM- und NTLM-Antworten senden ,NTLMv2-Sitzungssicherheit verwenden, wenn ausgehandelt

Ist der Windows PC in einer Domäne?
Bitte warten ..
Mitglied: MichiHH
26.03.2013 um 14:31 Uhr

Ist der Windows PC in einer Domäne?

Nein, nur in einer Arbeitsgruppe
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.03.2013 um 21:34 Uhr
Zusätzlich hat Dr. Google zig Lösungen dazu:
http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?47635-Windows-7-Zugriff-auf- ...
oder allgemein:
http://bit.ly/LZ8L4c
Bitte warten ..
Mitglied: Alchimedes
26.03.2013 um 22:40 Uhr
HALLO ,

@aqui

Samba simuliert einen Windows Server unter Linux

Das kauf Dir ich so nicht ab, auch wenn Samba(natuerlich das Server-Message-Protokoll) älter ist als Linux.....
Aber tummelt man sich mal auf der Homepage oder den Blog von Andrew Tridgell rum ist man schon arg erstaunt
wann die mit Samba 4.0 angefangen haben.

http://www.samba.org/ftp/samba/slides/samba4_hklug.pdf

Was das Problem von MichiHH angeht ist das der LoginUser != dem smb User ist.

Da es keine Domaene gibt(Also ist der Rechner auch in der gleichen Arbeitsgruppe?!) einfach mit anderen Anmeldedaten an den Server anmelden und natuerlich dabei bedenken das die Freigabe unter \\servername(besserIP)\freigabe anzusprechen
ist und nicht unter //servername/freigabe

Ansonsten Rechner Login-Passwort auf das Samba Passwort ändern, danach die Netzlaufwerke verbinden.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.03.2013 um 23:20 Uhr
Hi.

Ich schrieb das schon oft und oft hat es geholfen: wir hatten mal das selbe Problem und es verschwand nach einem Update der Sambaversion. Bei uns war es auch so: ein und der selbe Benutzer kam von xp rauf, jedoch von win7/Vista nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Linux
Linux-Server (IGEL UMS5) auf Windows umziehen (2)

Frage von Holywarrior1 zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Windows Defender auf dem Server 2012R2 aktivieren? (14)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Lokale Anmeldung an Server zulassen trotz GPO mit lokalem Benutzer (2)

Frage von jochenmuell zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...