Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 - Benutzer hat zu wenig Rechte

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: ghune

ghune (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2010, aktualisiert 17:49 Uhr, 5457 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

habe seit gestern Win7 Prof (kompl. Neuinstallation), vorher war Win XP drauf, habe mir folgende Benutzer angelegt:

Admin (Administrator)
User1 (Benutzer)
User2 (Benutzer)

Unter Admin installiere ich alles und User1 ist mein "normaler" User, mit dem ich den Alltag verbringe.
Wollte eben als User1 auf dem Desktop einige Icons von diversen Verknüpfungen ändern (also die
Icons gegen andere Icons Austauschen) und mußte feststellen, daß ich dazu Administrator sein soll.
Ist das normal und gewollt? Ein normaler Benutzer sollte doch solche Dinge ändern dürfen?!

Habe dann unter Computer --> Verwaltung --> Benutzer nachgeschaut, ob da was falsch eingestellt ist.

Habe User1 auch in die Gruppe der Hauptbenutzer genommen, da ich das so in Erinnerung habe,
daß der etwas mehr Rechte hat als ein normaler Benutzer (unter XP). Macht das jetzt noch Sinn?

Die Icons kann ich jetzt immer noch nicht als Benutzer verändern, muss mich immer kurz als Admin
einloggen.


Grüße, Ghune
Mitglied: goscho
30.09.2010 um 18:19 Uhr
Hallo Ghune,

was sind das denn für Icons, die der User ändern möchte?
Sind diese von Programmen, welche der Admin installiert und für alle User zugänglich gemacht hat?

Der User hat Vollzugriff auf sein Profil, aber nicht auf die Daten der anderen User (hier Desktop von 'Default User').
Bitte warten ..
Mitglied: ghune
30.09.2010 um 19:23 Uhr
Hi goscho,

ich war als Administrator angemeldet und habe z.B. Daemon Tools installiert, habe dann
zu User1 gewechselt und hatte dort auf dem Deskop das entsprechende Icon. Dieses kann
User1 aber nicht ändern. Ich würde erwarten, daß jeder User seine "eigene" Verknüpfung hat
und somit auch (z.B.) das Icon ändern kann?!

Edit: Interessanterweise kann User1 auch Einträge im Startmenü nicht enfernen/verschieben.
Gleiches Problem, muss mich erst als Admin ausweisen.

Grüße, Ghune
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
30.09.2010 um 22:16 Uhr
Möglicherweise ist es ja gar nicht "sein" Icon, bzw. "sein" Desktop/Startmenü, in dem das Icon liegt?

Stichwort: All Users
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
01.10.2010 um 00:42 Uhr
Hi !

Zitat von Razalduria:
Stichwort: All Users

Sehr richtig! Und das ist auch kein besonderes Verhalten von Win7, sondern war schon mindestens unter Windows 2000 (wenn nicht auch schon unter NT) so. Daher fragen manche Applikationen beim Setup, ob sie das Desktop- (oder Startmenü) Symbol für alle Benutzer oder nur für den gerade angemeldeten Benutzer anlegen sollen. Dem entsprechend liegen die Verknüpfungen dann an einer anderen Stelle mit anderen Rechten.

@TO
Wenn Du möchtest, dass alle Benutzer das Icon (bzw. die Verknüpfung) bearbeiten oder löschen dürfen, dann musst Du die Rechte anpassen oder die Verknüpfung in das jeweilige Benutzerprofil verschieben (bzw. kopieren) z.B. von C:\Users\Public\Desktop nach C:\Users\User1\Desktop und so weiter.....Unter XP/W2k waren es entsprechend die Pfade: C:\Documents and Settings\All Users\Desktop und C:\Documents and Settings\User1\Desktop oder deren jeweilige Übersetzungen.

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 Benutzer bei Abmeldung löschen (6)

Frage von Slowlyer zum Thema Windows 7 ...

Debian
gelöst Windows-Freigabe unter Debian Rechte vergeben (6)

Frage von maddig zum Thema Debian ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...