Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 Berechtigung zum Abmelden von Benutzern

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: derhoeppi

derhoeppi (Level 2) - Jetzt verbinden

27.09.2013 um 12:51 Uhr, 2069 Aufrufe, 14 Kommentare, 2 Danke

Hallo Leute,

welche Rechte benötigt ein Benutzer um shutdown -l ausführen zu können. Mit der Frage meine ich nicht die Rolle Administrator oder User, sondern die Berechtigungen unter User Right Assignments.

Hintergrund ist ein Scheduled Task, der zu einem bestimmten Zeitpunkt den Benutzer abmelden soll. Mit der jetzigen Konfiguration kann der ausführende Benutzer zwar Windows 7 neustarten, aber nicht den inaktiven Benutzer abmelden.

Gruß
derhoeppi
Mitglied: schmitzi
28.09.2013 um 01:05 Uhr
Hi Hoeppi,

kannst Du nicht einfach in dem Scheduled Task
andere, also mehr Credentials eintragen indem
Du dort einen "höheren" User/Dienstaccount zur
Ausführung einträgst ?
Gruss RS
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
28.09.2013 um 14:35 Uhr
Um einen "anderen" Benutzer abzumelden, sind immer Adminrechte erforderlich. Sonst kommst Du an dessen Session nämlich schlicht nicht heran )

Mit freundlichen Grüßen Martin
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
28.09.2013 um 18:25 Uhr
ja genau, ich dachte Du legst evtl. einen einfachen Domänen-User
ohne irgendwelche weiteren Rechte (im Netz) an, und
fügst diesen am Computer dort zu den lokalen Admins hinzu.
Danach müsste der doch zum Abmelden, sprich zum Eintragen
in den Geplanten Task geeignet sein.
Und das Passwort ist im Task für die User ja nicht ersichtlich.

Du kannst den ShutDown.exe für den Computer auch
an einem DomainController einrichten, dann brauchst Du erst
gar nicht zum PC zu "gehen" :O)

Eine weitere Möglichkeit wäre, einfach (am PC) den DOS-Befehl
LOGOFF auszuführen, ggflls einfach als der User.

Viel Erfolg
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: derhoeppi
28.09.2013 um 18:54 Uhr
Hallo,

die Idee ist gut, aber ich frage nicht ohne Grund nach den User Right Assignments in den (lokalen) Gruppenrichtlinien (secpol.msc). Ich habe einen Domänenbenutzer, der den Task als lokaler Administrator ausführt. Dennoch ist es Ihm verboten vorhandene angemeldete Benutzer abzumelden. einen Neustart des Betriebssystems darf er aber initiieren, so dass es eigentlich auf den selben Effekt herausläuft. Ich möchte jedoch ungern einen Neustart initiieren, weil das bei ca. 50 - 80 VM's (VDI) gleichzeitig unnötig Ressourcen verschwendet, die es beim Logoff der Benutzer nicht in diesem Ausmaß verwenden würde.

Gruß
derhoeppi
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
28.09.2013 um 20:01 Uhr
Hi Hoeppi,

wenn die Idee gut war dann klicke dich bitte auf den Smily daneben
Ich will sammeln. :O)

Weiter gehts:
Das sind also Win7-VMs.... also jeweils eine VM per User
oder mehrere, parallele User in einem Win7 ?
Bitte warten ..
Mitglied: derhoeppi
30.09.2013 um 07:52 Uhr
Guten Morgen,

ja es handelt sich um Windows 7 VM's. Auf denen kann nur ein Benutzer angemeldet sein. Fast User Switching ist deaktiviert.

Gruß
derhoeppi
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.09.2013 um 16:24 Uhr
Moin.

Ich habe einen Domänenbenutzer, der den Task als lokaler Administrator ausführt. Dennoch ist es Ihm verboten vorhandene angemeldete Benutzer abzumelden
Dann führst Du den Task ganz offensichtlich nicht elevated aus.
Bitte warten ..
Mitglied: MartinBinder
30.09.2013 um 16:58 Uhr
Bei Tasks gibt es "mit höchsten Berechtigungen ausführen" - hast Du das aktiviert?
Bitte warten ..
Mitglied: derhoeppi
30.09.2013 um 18:31 Uhr
Im Task ist der Haken bei "mit höchsten Berechtigungen ausführen" natürlich angehakt. Auch der Modus des Tasks Windows 7 bzw. Windows Server 2008 / Windows Vista und höher habe ich ausprobiert.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.09.2013 um 18:34 Uhr
Nun, dann musst Du näher erläutern, was genau passiert. Befehle und zugehörige Fehlermeldungen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.09.2013 um 19:52 Uhr
...ach äh, und der den Task ausführende Nutzer ist Admin? Wenn nicht hätte der gesetzte Haken hier natürlich keinerlei Effekt.
Bitte warten ..
Mitglied: schmitzi
30.09.2013 um 20:07 Uhr
Joh, führ den Task-Befehl von Hand in CMD aus,
als der User, geht das denn wenigstens ?
Kömmt da eine Meldung beim ShutDown.exe ?
Ist evtl die UAC im Wege ?
Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: derhoeppi
01.10.2013 um 07:36 Uhr
Also mein Benutzer ist über die Restricted Groups in der GPO zum Administrator gemacht wurden. Nach einer lokalen Anmeldung kann ich mich dort auch wie ein Administrator verhalten. Die UAC ist natürlich aktiv, aber dafür gibt es ja den Haken im geplanten Task, so dass keine An- / Abfrage erscheint.

Gruß
derhoeppi
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.10.2013 um 09:11 Uhr
Noch mal: welche Befehle und welche Fehlermeldungen sind es nun genau?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2: Kacheloberfläche zwischen Benutzern hin- und her-kopieren (2)

Frage von donnyS73lb zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Windows 7
Windows 7 lädt seit Juli keine Updates herunter (4)

Frage von achklein zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (23)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...