Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 C-Partition plötzlich fast voll

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

03.11.2010 um 09:23 Uhr, 13158 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle,

ich habe einen PC mit Windows 7 Professional. Hängt in einer Server 2008-Domäne, wobei ich nicht weiß, ob das in diesem Fall etwas zur Sache beiträgt. Kürzlich hatte ich ein obskures Phänomen an diesem PC, zufällig in der Datenträgerverwaltung habe ich gesehen, dass meine C-Partition bei einer Gesamtgröße von 75GB angeblich nur noch 1,2GB frei sind. Dummerweise habe ich reflexhaft die C-Partition vergrößert, ohne der Sache näher auf den Grund zu gehen. Nach Neupartitionierung mit Acronis Disk Director sind dann auf C: wie von Wunderhand wieder 50GB frei, obwohl ich die C-Partition nur um 10GB vergrößert habe...

Dasselbe Phänomen hat mir ein Kollege mal von einem Notebook mit Vista berichtet.

Zusätzliche Info: Beide Rechner sind Dell-Rechner mit dieser unsäglich doofen Recovery-Partition.

Kennt jemand von Euch diesen merkwürdigen Effekt? Da dies scheinbar nicht flächendeckend auftaucht, würde ich eher auf eine Dell-, als auf eine Windows Vista / 7 - Obskurität tippen?
Mitglied: -s-v-o-
03.11.2010 um 09:36 Uhr
Tach auch

Das hört sich nach Temp Dateien an. Hast du mal geschaut wie groß die Auslagerungsdatei ist bzw.
wie die Einstellungen von der sind (vom System verwaltet oder feste größe?)

Werden eventuell Daten mit einem Fileserver syncronisiert?

Notfalls mal z.Bs. FolderSize installieren.

http://foldersize.sourceforge.net/

Dann siehst du recht schnell welcher Ordner oder welche Datei extrem groß wird.

Mfg
-s-v-o-
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
03.11.2010 um 09:47 Uhr
Hallo,

ganz einfache Ursache:

Fehlerhafte Anzeige bezüglich freier Speicher eines Laufwerks, der auf einen Fehler in
der MFT zurück zu führen ist. Solche Kuriositäten kann ich selbst mindestens bis Windows 95
zurück führen.
Ein Scandisk mit Reperatur Option hilft hier.

50GB Temp Dateien etc. schließe ich fast aus, die Menge ist einfach zu groß, theoretisch wäre
es eine Möglichkeit, aber doch sehr unwahrscheinlich bei dieser Konstellation.
Acronis fixt natürlich den fehlerhaften MFT beim Repartitionieren, daher sind nun wieder 50GB
mehr frei.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
03.11.2010 um 09:52 Uhr
Morgen Coreknabe,
zusätzlich zu den von -s-v-o- könntest du auch mal die Datenträgerbereinigung anwerfen.

Hier sieht man relativ schnell, wo Platz geschaffen werden könnte (außer natürlich Offline-Synchronisation oder VHDs).
Einen zusätzlichen Punkt (Systemdaten bereinigen) gibt es hier auch noch, der z.B. auch Shadowcopies löschen kann oder Upgradedateien (Vista -> 7).

Allerdings könnte dein Problem auch nur ein Anzeigeproblem gewesen sein.
Mit Treesize kannst di auch sehr einfach die vorhandenen Ordner und Größen herausbekommen:
http://www.jam-software.de/freeware/

Zu deinem Problem mit den Recovery-Partitionen:

Wenn du von deinem System Abbilde/Sicherungen etc. machst und den passenden Windows-Installationsdatenträger hast, kannst du diese Partitionen auch löschen.

Ich handhabe dies bswp. bei vielen HP-Business-PCs/Notebooks so, welche außer den Partitionen auch die Recovery- und Treiber-/Software-DVDs dabei liegen haben.
Auch nutze ich BESR von Symantec und habe die originalen Windows-DVDs, womit die Recovery-Partitonen (bei HP gibt es noch eine mit Tools) überflüssig ist und einfach gelöscht wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
03.11.2010 um 13:55 Uhr
Hallo und danke für Eure Antworten!

Also an eine TMP-Datei glaube ich auch weniger, am logischsten erscheint mir die Aussage von Phalanx82. Nach dem Bericht des Kollegen mit dem Vista-Notebook war er selbst nicht ganz so voreilig wie ich und hat eine Software a la Treesize / Foldersize laufen lassen. Kam aber nix Sinnvolles bei rum, es wurde ein Ordner angezeigt, der angeblich viel Platz verbraten hat (auf Ebene des Benutzerprofils). In diesem Ordner war aber nicht annähernd die Datenmenge, die unter den Eigenschaften des Ordners angezeigt waren. Insofern mag ein matschiger MFT sinnig sein.

Was die Recovery-Partitionen angeht, löschen wir alle unsinnigen Partitionen bei PCs, von denen Vorlage-Images für noch auszurollende PCs gezogen werden. In jedem Fall ne nervige Geschichte, obs jetzt bei Dell, HP oder wem auch immer ist.

Wenn das Problem noch mal auftritt, versuche ich mal die Scandisk-Variante, schliesse den Thread jetzt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 beide Partitionen zu vdi (1)

Frage von Lebowski23 zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst C-Partition vergrößern, bei vorhandenem D? (7)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

RedHat, CentOS, Fedora
Partition online vergößern in CentOS 7 ohne LVM (5)

Frage von mic.we zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows 7 Pro x64 Key aus einer (fast) kaputten HDD auslesen (7)

Frage von carbon1X zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Sicherheit

Eventuell neue Lücke in Intels ME

Information von sabines zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
Freidach Beitrag (36)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Windows 7
SSD - Win7 Lags (19)

Frage von ph5555 zum Thema Windows 7 ...