Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Cluster erstellen?

Frage Netzwerke Cluster

Mitglied: Carlss

Carlss (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2015, aktualisiert 27.02.2015, 5105 Aufrufe, 11 Kommentare, 1 Danke

Hallo, vorab: Wenn ich hier falsch bin --> verschieben, danke!

Ich habe schon mit Raspberry's kleine Cluster erstellt und konfiguriert.
Nun frage ich mich ob es auch mit normalen Windows Systemen möglich ist ein solches Cluster zu erstellen. Und wenn ja, wie?

Ich bedanke mich schonmal!

Mit freundlichen Grüßen,.- ;)
Mitglied: tomolpi
25.02.2015 um 21:59 Uhr
Ähm ja... Geht.
Was willst denn machen?


tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: Carlss
25.02.2015, aktualisiert um 22:14 Uhr
Generell hat meine Aktion keinen großen Nutzen. Ich mache das aus reinem Spaß bzw.. um etwas zu lernen. Was währe denn möglich? Gibt es für so etwas extra Programme?

Ich habe bisher nur auf Linux Erfahrungen mit sowas gemacht..



Kleiner Nachtrag:
Ich habe eine rein Theoretische Frage.
Ist es möglich sagen wir mal 6 Systeme zu einem verschmelzen zu lassen und dieses dann nutzen zu können wie einen normalen Rechner? (Mit Desktop usw...)
Bitte warten ..
Mitglied: tomolpi
LÖSUNG 25.02.2015, aktualisiert um 22:45 Uhr
Also...
Ich hab das damals unter Windows Server 2008 R2 HPC (HighPerformanceCluster) gemacht... Da kannst du die alle zusammen werfen und hast einen Cluster der was rechnen kann. Oder du nimmst wenns um Webseiten gehst nen aktuelleren Server 2012 und konfigurierst da den "Netzwerklastenausgleich" da werden die Aufgaben z.B Webseiten auf deine Server verteilt.


Meinst du das?

tomolpi
Bitte warten ..
Mitglied: Carlss
25.02.2015 um 22:26 Uhr
Okay, wie sieht es denn mit meiner Theoretischen Frage aus? Könnte man sowas realisieren?

Danke dir schonmal!
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
LÖSUNG 25.02.2015, aktualisiert um 22:45 Uhr
nabend..
dazu brauchst du das Microsoft HPC Pack 2012 R2...
lg
v
Bitte warten ..
Mitglied: Carlss
25.02.2015 um 22:35 Uhr
Ok, könntest du mir einen Link bzw.. eine Anleitung senden in der dass erklärt wird?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
26.02.2015 um 08:40 Uhr
Hallo.

Du hast zwar nicht geschrieben, wozu Du das nun genau brauchst bzw. möchtest Du scheinbar etwas herumexperimentieren um etwas zu lernen, aber es gibt eine Freeware von Starwind, die Dir ein SAN auf dem lokalen Speicher von mehreren Hypervisoren erstellt. Du kannst damit also aus den lokalen Festplatten mehrerer Hypervisoren ein virtuelles SAN erstellen und per iSCSI-Initiator darauf zu greifen. Das geht allerdings nicht mit Windows 7, sondern das System muß einen Hypervisor "tragen".

http://www.starwindsoftware.com/starwind-virtual-san-free

Die Bezahlversion des Starwind-Virtual-SAN beschränkt sich nicht auf Hypervisoren, sondern kann auch auf "normalen" Windows-Servern, ohne HYPER-V, zum Erstellen von virtuellen SANs, die in über mehrere Nodes geclustert werden, verwendet werden:

http://www.starwindsoftware.com/starwind-virtual-san

Von Microsoft gibt's ebenfalls kostenlose iSCSI-Target-Software, womit Du allerdings nur auf einem einzelnen Server (ab Windows 2008 R2) ein iSCSI-Target erstellen kannst, das ebenfalls per iSCSI-Initiator angesprochen/verbunden werden kann, nur fehlt hier der Cluster-Aspekt, das geht nur mit einem einzelnen Server. Und leider auch nicht mit Windows 7.

http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=19867

Und hier wird die Installation und Konfiguration des kostenlosen Microsoft-iSCSI-Targets sehr schön bebildert erklärt:

https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Microsoft_iSCSI_Software_Target_3.3 ...

Wie gesagt, leider kein Cluster, nur 1 Node.


Viele Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
26.02.2015 um 08:55 Uhr
moin

es ist nen vsan, kein cluster...nun- ich vermute er braucht den cluster für seti@home....

egal... fall ist ja durch...

aber @departure69 Danke für den Hinweis zu Starwind... erst neulich habe ich über ein kostenloses Virtual SAN nachgedacht...
das werde ich mal testen *freu*

lg
V
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
26.02.2015 um 10:25 Uhr
Zitat von Vision2015:

moin

Hi.


es ist nen vsan, kein cluster...nun- ich vermute er braucht den cluster für seti@home....

Hhmmm, in den erklärenden Grafiken zum vSAN von Starwind ist klar von Cluster die Rede. Warum soll ein virtuelles SAN über mehrere Rechner kein Cluster sein? Ich finde, die Zusammenfassung mehrerer gleichartiger Datenträger auf mehreren verbundenen Systemen per dafür vorgesehenem Softwarealgorhitmus ist durchaus ein Cluster. Aber nun ja, ich denke, wir wissen beide, was gemeint ist, wir müssen nicht um Begriffsdefinitionen streiten, sorry.


egal... fall ist ja durch...

aber @departure69 Danke für den Hinweis zu Starwind... erst neulich habe ich über ein kostenloses Virtual SAN
nachgedacht...
das werde ich mal testen *freu*

Gerne. Früher (bis 2011) gab's das von Starwind auch als Freeware, ohne daß es dazu Hypervisoren brauchte, man konnte tatsächlich mehrere einfache Clientrechner zu einem SAN zusammenschließen. Gibt's aber leider nicht mehr.


lg
V

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Carlss
26.02.2015 um 13:17 Uhr
Zitat von Vision2015:


nun- ich vermute er braucht den cluster für seti@home....
V


Ich würde schon probieren ne Distributed Computing Anwendung drauf laufen zu lassen.. vielleicht nicht BOINC bzw Seti@Home aber Folding@Home. ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 PE erstellen
gelöst Frage von KuemmelWindows 710 Kommentare

Hallo :) Hat jemand schon mal Erfahrungen mit irgend einem Windows 7 PE gemacht ? Wenn ja, könnt ihr ...

LAN, WAN, Wireless
Adhoc Netzwerk erstellen zwischen Windows 7 und Windows 8
gelöst Frage von C3PO-ITLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in einer Praxis gerade ein Problem, bei dem ich nicht weiß woran das liegt, vielleicht ...

Cluster
Windows-"Cluster" auf Blade-System
Frage von maretzCluster3 Kommentare

Moin zusammen, ich habe durch Zufall ein wenig was mit Win-Clustern auf nem Dell-Bladesystem zu tun bekommen. Keine Sorge, ...

Linux
Failover Cluster Windows und Linux
gelöst Frage von Schlossi144Linux5 Kommentare

Hallo Ich hab mir ein schulprojekt ausgesucht das sich fialover Cluster nennt Ich nehm an jeder kann damit was ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...