Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Defragmentierung

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: 91862

91862 (Level 1)

20.07.2010 um 21:52 Uhr, 4337 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

macht es Sinn die Windows 7 eigene Defragmentierung zu verwendung?

Also funktioniert es auch wirklich, oder benutzt Ihr keine Windows eigenen Programme zur Defragmentierung?

Mir wurde mal gesagt, dass die Defragmentierung unter Windows XP zum Beispiel nur schöne Blöcke anzeigt, aber schlussendlich garnichts verbessert.


Danke im voraus
Mitglied: 60730
20.07.2010 um 22:05 Uhr
moin,
macht es Sinn die Windows 7 eigene Defragmentierung zu verwendung?
Jein
Also funktioniert es auch wirklich, oder benutzt Ihr keine Windows eigenen Programme zur Defragmentierung?
wieder Jein
Mir wurde mal gesagt, dass die Defragmentierung unter Windows XP zum Beispiel nur schöne Blöcke anzeigt, aber schlussendlich garnichts verbessert.
du ahnst es Jein

Es macht "sinn", direkt nach dem installieren des Systems incl. Programme mal ein defrag laufen zu lassen
Es macht keinen Sinn, dass einmal in der Woche laufen zu lassen.
Es kann Sinn machen - den %Windir% nach einem SP zu defragen
Oder nach viel Software installieren den %programfiles% Ordner

Aber das gilt alles für pre Vista - die späteren Versionen nutzen andere Möglichkeiten, die man mit defragen ad absurdum führt.

Anyway - auch ich lese aufm Klo die Tankstellenzeitungen, denn ich muß den Stand meiner Hightechdaus kennen und ehrlich ein moderner Proz mit Sata Platte braucht alles, aber ob der Schmarrn nun frag oder defragmentiert ist - macht keinen Unterschied.
etwas anders siehts bei der Auslagerungsdatei aus, aber messbare Werte beim Rest kriegt da nur einer mit der millisekunden Stoppuhr (oder ei n Chipredakteur) raus.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.07.2010 um 10:23 Uhr
Ich würd's so sagen. 1x im Jahr oder wenn man extrem viel gelöscht oder auf die Festplatte kopiert hat bei großen Änderungen sollte man dann doch defragmentieren.
Wenn du das dauernd laufen lässt machst du dir nur die Festplatte kapput sonst nichts.
Welches Programm du verwendest spielt nicht so die rolle da du den unterschied nicht spüren wirst. Jedes extra Programm mach nur mehr Ärger und dich kostet es Geld
Bitte warten ..
Mitglied: Mobsmonster
21.07.2010 um 10:53 Uhr
Servus,

Lieber mal den dllcache Leeren und den Temp Ordner, dann rennt der Rechner auch wieder!!!

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.07.2010 um 23:13 Uhr
Defrag ist seit Vista einmal wöchentlich von Microsoft im Zeitplaner verankert worden - es läuft also auch bei Dir eh schon.
Zur Wirksamkeit: Da mein Vista (und nun mein win7) in etwa genauso lang zum Kaltstarten brauchen wie meine Fritzbox braucht, um Ihr DSL zu synchronisieren, kann ich Dir sagen, dass der Rechner seit Jahr und Tag gleich lang braucht, um zu starten. Ob er jetzt bei Programmstarts auch gleich schnell ist, kann nur die Stoppuhr feststellen - ich würde sagen schon. Ob das aber nun durch das defrag kommt? Who knows. Ich ändere an meinem Heimsystem ja auch fast nichts.

Fest steht: auf Platten, die genügend Freiraum auf der Systempartition haben, wird ein Defrag nur selten merkbaren Erfolg bringen bzw. nur eingebildeten. Und zu Platten, die nur noch weniger als 10% frei haben, sollte man es nicht kommen lassen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Google veröffentlicht erneut Windows-Zeroday-Lücke (1)

Link von kaiand1 zum Thema Windows Systemdateien ...

Windows Server
Sharepoint - öffnen im Windows Explorer geht nicht

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (3)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Netzwerke
Windows 10 - Mobiles Arbeiten

Frage von gmossin zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (18)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...