Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 - Domänen-Benutzer bringt Printserver zum Absturz

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: flow.ryan

flow.ryan (Level 2) - Jetzt verbinden

23.05.2014, aktualisiert 13:11 Uhr, 1946 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo liebe Kollegen,

ich habe - nun mitlerweile zum 2. Mal - ein sehr komisches Problem bei einem Kunden.

Die Rechner wurden vor kurzer Zeit alle auf Windows 7 Pro umgestellt. Da dort eine spezielle Software eingesetzt wird, die Nadeldrucker benötigt, habe ich die vom Hersteller der Software empfohlenen Printserver (D-LINK DP-301P+) eingesetzt.

Nun zum Ablauf, die Software macht lt. Hersteller beim Drucken folgendes:
net use LPT1: /delete
net use LPT1: \\ps001d01\lp0010
(Name des Printserver + Portname)

Dann wird der Druckauftrag abgesetzt.
Dies funktioniert bei allen Usern problemlos - bis auf einen Arbeitsplatz. Wenn der Benutzer dort aus der Anwendung druckt, dann stürzt der Printserver ab. Er ist dann nicht einmal per PING erreichbar - von keinem AP aus. Nur Netzstecker ziehen hilft. Es ist dabei egal, welcher Netzwerkdrucker angesprochen wird, das passiert bei allen (es sind insg. 3 Nadeldrucker + Printserver im Einsatz)

Ich habe folgendes schon unternommen:
- Druckerwarteschlange überprüft
- Anwendung als Administrator ausgeführt
- Firewall deaktiviert
- AV-System deaktiviert

Was seltsam ist: Wenn ich einen anderen Benutzer an der Maschine anmelde, funktioniert der Druck einwandfrei - nur der eine Benutzer scheint Probleme zu machen.

Nun meine Frage: Habt ihr eine Idee, was das sein könnte oder eine Vermutung was ich noch überprüfen könnte?
Ich würde ungern (notfalls natürlich schon) das Benutzerprofil löschen und neu anlegen...

Der Hersteller-Support ist leider sehr zäh und hat auch keine Idee

Dankeschön!

LG,
Florian
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 23.05.2014, aktualisiert um 13:15 Uhr
Zitat von flow.ryan:

Nun meine Frage: Habt ihr eine Idee, was das sein könnte oder eine Vermutung was ich noch überprüfen könnte?

Moin,

passiert das eigentlich auch, wenn dieser Domänenbenutzer sich an einer anderen Maschine anmeldet und von dort druckt? Wenn es dann geht, liegt es eindeutig am Userprofil.

Ansonsten einfach mal Wireshark oder einen anderen Sniffer anwerfen udn schauen, was über die Leitung geht, wenn dieser Benutzer angemeldet ist und was drübergeht, wenn ein anderer User das Gleiche macht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
23.05.2014 um 13:11 Uhr
Moin,

ja - an anderen Maschinen geht's.

Gut, dann schau ich da nachher mal mit Wireshark drauf - danke dir auf jeden Fall für den Tipp

Schönes Wochenende!

LG,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: StefanKittel
18.11.2014 um 16:01 Uhr
Hallo,

aktuell verbindest Du ja zum SMB-Server vom Printserver.
Diese Dinger kann man über Windows auch als RAW oder WinPrint fest einrichten.
Vieleicht tritt der Fehler damit dann nicht auf.
Mal probieren.

Alternativ an einem PC fest installieren und dort freigeben.

Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 - Domänen Benutzerprofil reparieren (2)

Frage von cuilster zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
gelöst AD: alle Domänen Benutzer - Problem OU CN (2)

Frage von lupolo zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Fehler bei Remote PowerShell mit einem Domänen-Benutzer (4)

Frage von xcabur zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...