Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WIndows 7 erkennt 8GB Ram verwendet aber nur 3GB

Frage Hardware

Mitglied: estragon

estragon (Level 1) - Jetzt verbinden

21.04.2010 um 07:16 Uhr, 12561 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen,
ich habe vermutl. eine echte Anfängerfrage und alles googeln hat mir nicht geholfen:

Mein Windows 7 erkennt meine 8GB RAM, verwendet aber nur 3GB, woran kann das liegen?
Speichertest war erfolgreich, im BIOS sind die 8GB ebenfalls erkannt. (siehe Bild)

Ich wäre für eine Tipp echt dankbar, Gruß, Bernd

d833f7c46cabb254770e1e485e39d62a - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: maretz
21.04.2010 um 07:20 Uhr
Am 32-Bit Betriebssystem -> das kann nur 3 GB verwalten... Einzige Abhilfe: Nen 64-Bit-OS installieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Crusher79
21.04.2010 um 07:32 Uhr
Jain, der vollständigkeithalber: Man kann auch mit einer RAM-Disk den Bereich mit Laufwerksbuchstaben Mappen. Dann z.B. die pagefile.sys dorthin verschieben.

ABER: alles andere als stabil. Glückssache ob es dann zufriedenstellend läuft. Letztendlich sind auch die einzelnen Threads bei 32 Bit OS auf 2 GB begrenzt (vgl. Windows XP). Sollte bei Vista/ Windows 7 auch so sein.

So oder so: Besorg dir 64 Bit OS!

Mit freundlichen Grüßen Crusher
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
21.04.2010 um 07:53 Uhr
Naja - ich kauf mir doch keine 8 GB RAM um darin ne 5 GB RAMDISK zu bauen auf die ich dann irgendwelche Daten meiner XYZ-GB Festplatte draufkopiere... (mit dem Zusatznutzen das ich dort auch nicht hoffen muss noch was zu finden wenn die Kiste doch mal abschmiert o.ä.).

Daher halte ich das mit der RAMDISK eher für ne theoretische Sache. Ich kenne die eigentlich nur noch aus Zeiten bei denen man die Festplattengeschwindigkeit so mit ~5 MB (lesend!) hatte - dort hat man dann auch mal in Kauf genommen die Datei erst einmal in die RAMDISK zu kopieren, die dann dort xfach zu bearbeiten und danach zurückzukopieren... Aber ich glaub heute würde ich mir das nicht mehr geben wollen...
Bitte warten ..
Mitglied: estragon
21.04.2010 um 09:29 Uhr
Vielen Dank, dann weiß ich was ich tun muss.......

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
21.04.2010 um 09:42 Uhr
Hi Crusher79
dann kannst du auch mit 5GB (RAM) Swap max 4GB gesamt adressieren da ein 32biter nicht über PAE unter Win Consumer verfügt. Deine Variante nutze ich aber auf unseren Rechnern um die 4GB voll zu nutzen (Superdisk) und die etwa 600MB unter 4GB voll damit zu addressieren. Die Threads sind dank dem Win32S Modell weiterhin auf 2 oder 3GB begrenzt, da birngt auch ein neues Gewand nichts. Stabil ist das aber bei uns. Meine Maschinen laufen im 24/7 Betrieb (Messmaschinen) ohne dadurch einen BSOD zu haben. Mit der QSoft Ramdisk ist mir das aber damals oft passiert...
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
21.04.2010 um 09:45 Uhr
Hi Maretz
Ich nutze eine 20GB RAMdisk (von 24GB gesamt) auf meiner 32Bit Server Maschine hier (inkl Snapshots und lade/sicherungsfunktion), und wer einmal damit gearbeitet hat wird dies schätzen lernen, gerade bei Compileraufgaben in denen 20000 Dateien im unteren kB Bereich gesammelt und verschmolzen werden. Zum Videobearbeiten ist es eher Verschwendung, aber für bestimmte Sachen, eben auch das Swap auslagern kann es einige Lücken füllen. Leider kosten die guten richtig Geld...
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: marcus43
26.04.2010 um 12:57 Uhr
Hallo,

Du hast die 32bit-Version von Windows 7 installiert. Diese kann nur max. 4GB adressieren. Von diesen 4GB gehen noch Adressräume für sonstige Peripherie ab. Unterm Strich sieht man dann nur 3,0 bis 3,6GB.
Abhilfe schafft hier nur die Installation der 64bit-Variante.

Grüße
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: vetti
26.04.2010 um 20:30 Uhr
32bit-Betriebsysteme verwalten aufgrund der Adressierunsgbreite max 3.2GB und die einzelne Anwendung max 2GB.

Ich empfehle ein 64 bit-Betriebssystem zu nehmen. dann können die gesamten 8GB verwaltet werden. D.h. es können mehrere Anwendungen während des Arbeits offen bleiben.

Im Media-Bereich hat sich aber gezeigt, dass die Grafiktreiber und evtl auch die Tontreiber immer wieder aktualisiert werden müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
26.04.2010 um 22:25 Uhr
Hi
das ist so nicht ganz richtig: jedes PAE fähige 32Bit OS (so in der Realwelt halt 2000Server aufwärts, Linux ab Kernel 2.2, OpenSolaris seit jeher, alle BSDs die ich kenne) können den RAM bis max 64GB sehen und verwalten. Leider hat MS da ja einen Hahn zugredreht und auf einige Server Versionen (Advanced im Falle von 2000 oder die ENT bei 2003 limitiert).
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
WIndows 10 erkennt Barcodescanner nur selten (6)

Frage von Kraemer zum Thema Peripheriegeräte ...

CPU, RAM, Mainboards
gelöst 4GB installiert, BIOS erkennt 4GB, Windows meldet 8GB !? (10)

Frage von MC-Tech zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows 10
Windows 10 - Ram entleert sich nicht bei neustart (9)

Frage von Blindzerokiller zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...