Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Fährt aufgrund eines Windows-Update nicht mehr richtig runter

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Yaktala

Yaktala (Level 1) - Jetzt verbinden

10.03.2011, aktualisiert 11.03.2011, 15819 Aufrufe, 32 Kommentare

-

Guten Tag liebe community.

Seit vorgestern habe ich ein 'kleines Problem" was heute wieder auftrat.

Ich habe ein Windows-Update durchgeführt ( Während des Herunterfahren des PC's)
Ich ließ den PC das update installieren und er fuhr hinunter.
Nun dachte ich er fährt herunter, und steckte das Akku aus der Steckdose

Als ich am nächsten Tag wieder den PC anstellte und für wenige sekunden ein blue-screen erschien' wurde mir die Starthilfe angeboten die ich dann auch ausgeführt habe.
Nun dacht ich das Problem wäre gelöse nun viel mir aber auf das das Akku meines Laptops leer.

Nun dachte ich das er nicht mehr richtig heruntergefahren ist.
Als ich den PC erneut herunterfuhr klappte alles (wahrscheinlich wegen der Starthilfe die den letzten Sicherheitspunkt wiederherstellte)

Heute wurden mir 4 neue Updates angeboten darunter wahrscheinlich auch das alte was durch die Starthilfe zurück gesetzt wurde.

Ich installierte alles und startete den PC neu.
Doch so weit kam es garnicht, da er wieder beim herunterfahren hängen blieb.
Nach 1 Stunde warten ( stimmt genau ) schaltete ich den PC aus.

Diesmal kam kein blue-screen und auch keine starthilfe.
Gut ich dachte mir das das Problem nur wegen der Update installation aufttrat.

Doch als ich den PC ( Laptop ) herunterfahren wollte blieb er wieder beim herunterfahren hängen und ich schaltete ihn wieder nach längerem warten manuell aus.

Gibt es irgendeine Lösung für mein Problem wenn der Name des Updates wichtig ist stelle ich eine kurze liste der heruntergeladenen Updates nach
32 Antworten
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 19:45 Uhr
Schalte doch mal das automatische update ein und gib eine Zeit ein, in der der Laptop ganz bestimmt an ist. Es ist sehr wahrscheinlich, dass er sich dann wieder repariert, da das automatische update anders arbeitet als das manuelle. Danach herunterfahren, aber nicht auf Knopfdruch, sondern ganz ordentlich über das Menü <Start> <Herunterfahren>. Es hann sein, dass (bei XP) das rote Symbol ein Kränzchen drum hat und er die updates erst noch installieren will. Dann dauert das Herunterfahren etwas länger. Das mußt Du dann schon aussitzen -lach-
Bei WIN 7 sieht das etwas anders aus. Wegen der 4 updates nehme ich aber an, dass Du XP hast.
akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 19:47 Uhr
nope habe 7 und ich fahre den pc über den ganznormalen weg herunter ich drücke nie den Powerknopf so wie ich das als kleineres kind gemacht hab und dadurch bei meinem ersten PC die festplatte kaputt ging x'D.

kennst du oder die Anderen noch andere lösungen
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 19:50 Uhr
ähm sry für doppel-post mein lappy war nachdem ich das akku ausgesteckt hab noch mindestens 90 Minuten an so lange braucht er normalerweise nie für windows upgrades
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 19:51 Uhr
Hast Du es denn schon mit dem automatischen update probiert? Oder ist dass bei Dir immer eingestellt und an?

Und: Hast Du schon mal den Baseline Security Analyzer drüber laufen lassen?
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 19:58 Uhr
eig schon da er falls er upgrades hat die sofort während des runterfahr prozesses installiert jedoch hab ich dieses problem ja gerade wahrscheinlich durch ein upgrade bekommen, da ich gestern den sicherheitspunkt vor den updates wiederhergestellt habe konnte ich gestern noch normal wieder runter fahren heute nachdem wieder updates kamen und diese wieder das herunterfahren gehindert haben kann ich nicht mehr richtig runterfahren . Gestern bzw Vorgerstern kam aber die starthilfe das er den sicherheitspunkt wiederherstellt hat vor dem upgrade also sollte es eig an den upgrades liegen
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 19:58 Uhr
Das mit dem Akku raus und rein während das Gerät am Netz (oder vermeintlich am Netz - am Stromnetz) hängt, kann böse Folgen haben. Damit habe ich mir mal ein ganzes Windows zeschossen!
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 19:59 Uhr
nope und das programm sagt mir garnichts ich google mal danach versuch ichs mal falls ich das programm finden sollte

EDIT: hab alles mal durchlaufen lassen aber nichts was er beanstandet hat
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 20:11 Uhr
Das Ding heißt mit vollem Namen "Microsoft Baseline Security Analyzer" und ist bei Herrn Gates kostenlos zu haben. Die Wartezeiten zwischendrin sind normal!!!! Wenn Du es gestartest hast, auf jeden Fall "aussitzen" und nicht zappelig werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 20:12 Uhr
ich hab gewartet und er hat nur das fehlende Beta-Version vom service pack 1 für Windows 7 beanstandet .

Ich habe aber nicht vor dieses zu installieren da bekannte von mir nur noch mehr probleme dadurch bekommen haben als vorher

€ Noch andere lösungsversuche ? ^^

wäre sehr freundlich
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 20:17 Uhr
Es gibt kein Beta mehr! Das Servicepack ist jetzt ganz offiziell.
Aber da wäre noch etwas: Wa sagt Dir denn Dein updateverlauf? Ist da alles - aber auch alles - ordentlich installiert? Falls da eins fehlen sollte, kannst Du ka mal Deinen Laptop nach dieser KB-Nummer durchflöhen. Falls Du sie findest, die .exe in diesem Ordner laufen lassen oder den KB herunterladen und händisch installieren. Könnte etwas vom IE oder vom Defender sein. Da gibt es gelegentlich Hänger.
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 20:20 Uhr
ja alles wird als Erfolgreich angezeigt

Was meinst du was diese Hänger vom IE bzw vom windows Defender/Firewall sein könnten
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 20:54 Uhr
noch andere lösungsvorschläge ? ^^
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 21:05 Uhr
Du könntest das Windows update nochmals starten und sehen, was Dir da angeboten wird. Dann jedes einzelne update einzeln herunterladen und installieren lassen. Bei einem wird er dann hängen bleiben! Und den KB dann von Microsoft direkt herunterladen und händisch ausführen.
Und: Auf jeden Fallvor der neuerlichen Aktion mal Deinen Virenscanner und ad-aware und spybot und sonstige Sicherheitssoftware deaktivieren! Die können auch ganz schön nerven, wenn sie vermeintlich einige Dateien schützen wollen, an die Windowas dran will und muß.
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 21:17 Uhr
danke werd ich mal morgen probieren werde dann eine rückmeldung geben in der zeit kannst du oder die anderen noch weiter vorschläge posten
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
10.03.2011 um 21:42 Uhr
noch 2 schnelle fragen die ich dann morgen beachten werde.

1.Soll ich die updates vom 10.03.11 deinstallieren und danach erneut installieren lassen

2. wie merk ich das ein update "hängenbleibt" weil es ja laut liste angeblich erfolgreich war was ich aber nicht glauben kann da als ich gestern den systempunkt vor den updates durch die starthilfe wiederhergestellt habe ganz normal herunter fahren konnte
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
10.03.2011 um 22:00 Uhr
Du kannst die updates vom 10.3. ja mal wieder deinstallieren und sehen, ob Dein Compi dann wieder ordentlich arbeitet. Wenn ja, die updateautomatik ausschalten, und nur "updates herunterladen" anklicken. Dann bei der Installation jeweils nur ein update zur Installation aktivieren und sofort danach das Verhalten des Laptops prüfen. Irgendwie wirst Du das faule Ei schon finden!
Ansonsten zu einen Wiederherstellungspunkt vor dem 10.3 wechseln und dann das manuelle Spiel wiederholen. Es kann sein, dass deine Version ohne das SP1 Microsoft etwas vorgaukelt, was Dein Compi nicht verträgt. Das SP1 würde ich auf jeden Fall installieren. Kann sein, dass der Fehler dann weg ist.
Bis morgen dann.

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 16:03 Uhr
dacht ich mir auch schon das der updates lädt die nur mit dem SP1 kompatibel sind ich werde ersteinmal die updates deinstallieren und dann schauen obs klappt wenn ja mach ich's in der Schritt für schritt anleitung bin mir aber noch nicht sicher ob ich wirklich SP 1 installieren soll
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 16:14 Uhr
Dann ein schönes Wochenende...

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 16:52 Uhr
mh danke aber so schön ist es nicht ich hab alle angezeigten updates vom 10.03 und auch die des restlichen märzes jedoch spinnt mein pc immer noch ich weisst sonst nicht woan das mit dem herunterfahr problem sonst noch liegen könnte - ich spiele absofort mit dem gedanken das SP1 zu installieren - sonst noch vorschläge von dir ( natürlich nur wenn ich dich nicht belaste störe nerve und sonst noch andere dinge )

EDIT: soll ich nun mal versuchen es zu installieren weil ich nicht noch mehr probleme dadurch haben möchte
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 17:20 Uhr
Ja, wenn das so ist, dass der PC immer noch "spinnt", dann hilft wohl nur noch der Lieblingsvorschlag in all den PC Foren: Neu aufsetzen! Das mag zwar meistens gut funktionieren, aber man lernt absolut nix dabei und dazu. Aber man "verplempert" weniger Zeit mit Bill - oder durch Bill.
Das SP1 dürfte dann aber wahrscheinlich auch nicht Dein Problem lösen. Hast Du denn schon alle anderen Foren abgeklappert? Da haben wohl noch etliche so ein oder ein ähnliches Problem mit den unterschiedlichsten Lösungsansätzen. Was meldet denn Dein Schirm, wenn er nicht herunterfahren kann? Falls da etwas steht, gib doch ma den genauen Wortlaut bei einer Suchmaschine ein.
Weiterhin gutes Suchen...

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 17:32 Uhr
mh er fährt normal runter naja nicht normal halt es steht dort Herunterfahren daneben dieser blinkkreisel der sich dreht aber danach fährt er nicht runter auch nach 1 stunde warten nicht also es steht die ganze zeit herunterfahren da und der kreisel dreht sich <.< ich bin am verzweifeln da der powerknopf nur das mainboard und andere dinge angreift was ich nicht will D:
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 17:51 Uhr
Könnte es sein, dass der an einer Netzwerkverbindung hängen bleibt? Schaue doch mal unter "Netzwerk" nach, ob da links noch welche offen sind oder nur so drin rumstehen, obwohl Du sie nicht aktiv hast und nicht benötigst. Ggf. dort mal aufräumen.

Die Radikalkur über msconfig hattest Du ja wohl schon ausprobiert: Unter "Systemstart" alles ausknipsen und unter Dienste die Microsoftdienste ausknipsen und dann alle anderen deaktivieren. Passieren kann nix, kannst ja nachher wieder einfach alles an machen. Wenn das geholfen haben sollte, fängt die Sucherei erst richtig an. Einen Dienst nach dem anderen wieder anknipsen.

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 17:54 Uhr
mh eigentlich ist da nur der PC selbst der drucker und die fr!tzbox aufgeführt
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 17:58 Uhr
Und was ist, wenn Du die Fritzbox mal ausknipst? Und natürlich auch den Drucker! Solche Treiber können auch gaz schön ärgern. Insbesondere unter Windows 7, wenn sie nicht aktualisiert sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 18:04 Uhr
der Drucker ist immer aus er ist halt trozdem aufgeführt nur falls ich ihn mal für Referate brauche oder meine Mutter ihre Rezepte ausdruckt ( hat ne W-Lan Funktion )

Die fritzbox koennt ich mal versuchen denke aber nicht das es daran liegt was ich aber mal versuchen koennte ist das wenn ich vor dem herunterfahren den W-Lan schalter vom Lappy ausmache und auch das akku "Vor" dem herunterfahr prozess austecke

Edit : Bzw. ich denke nicht das das etwas bringen wird
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 18:13 Uhr
An dem Akku solltest Du nichts machen! Manche Laptops reagieren da sehr empfindlich - wie oben schon gesagt.
Ansonsten: Wirlich mal alles im Netzwerk deaktivieren!! Richtig wegklicken. Und dann herunter fahren, wieder rauf und nochmals runter.

akelus
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 18:40 Uhr
ich konnte die fritzbox deaktivieren die anderen hatten garkeine möglichkeit dazu da keine Deaktivirung angeboten wurde
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 19:24 Uhr
Und? hat sich etwas getan?
Nur eine kleine Frage: Schreibst Du eigentlich mit, was Du alles wie gemacht hast - mit welchen Erfolg? Ansonsten wirst Du Dich bald im Kreis drehen....und ich auch mit.
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 19:34 Uhr
nein immer noch das selbe problem hier der aktuelle Stand:

Ich habe alle punkte abgearbeitet vom Security Baseliner bis zur Fritzbox Deaktivation des weiteren hab ich alle dinge deinstalliert im updateverlauf die vom 11-8.3 vorzufinden war immer noch keine besserung was mich gewundert hat

Was mich aber noch größer gewundert hat ist das wenn ich den PC im abgesicherten modus starte und auf herunterfahren drücke geht er nach 2 sekunden erfolgreich aus.
( Dabei sind Soundtreiber und die Internetverbindung Deaktiviert)

Ich habe auch die meisten updates vom 8-11 neu installiert und zwar alle händisch von Microsoft aus immer noch keine Besserung

Vor der Windows Neuauflage schrecke ich zurück da dadurch alle daten verloren gehen die wichtig sein koennten was ich aber beim kauf des laptobs gemacht habe waren 7 oder 8 CD'S mit den wichtigsten daten drauf gemacht so wie mir es der Laptop vorgeschlagen hat
Bitte warten ..
Mitglied: akelus
11.03.2011 um 20:40 Uhr
Dann bin ich mit meinem Latein so langsam am Ende. Vielleicht findet sich ja am Montagmorgen jemand, der ein gutes Wochenende hatte und neue Ideen für Dich - oder auch alte, die schon mal funktioniert haben.

akelus.
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 20:55 Uhr
ok danke für deine Hilfe ich denke ich werde zur windows CD greifen müssen ._. naja ich lasse den thread mal ungelöst weil sich eventuell wieder probleme einschleichen koennten
Bitte warten ..
Mitglied: Yaktala
11.03.2011 um 21:55 Uhr
Das Problem ist Geloest!

Nach längerem rumprobieren hab ich mal F8 vor dem Start von Windows gedrückt dabei bin ich auf Reparatur gestossen das jedoch nischts gebracht hat als nächstes habe ich Start-Help-Kit oder wie das heisst laufen lassen es hat irgendein Problem mit einem datenträger oder so herausgefunden der vorgang war für eine stunde ausgelegt war aber nach 20 Minuten abgeschlossen daraufhin hat das System 2x- Erfolgreich einen Erfolgreichen Runterfahr-Prozess abgeschlossen.


*Laptop tätschel*

PS: gott so viel spannung hat ich noch nie während auf dem Bildschirm "Herunterfahren..." Flackert
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Wsus: Windows Update Fehler 800B0100 an 2 Win7-Clients (3)

Frage von Knorkator zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
gelöst Vermeintliches Win10 Upgrade blockiert Windows Update usw (8)

Frage von dco333 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...