Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 GPO und Skripts

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bigfr0g

bigfr0g (Level 1) - Jetzt verbinden

24.06.2010 um 11:16 Uhr, 5188 Aufrufe, 6 Kommentare

2 kleine Probleme mit GPO und Windows 7

1. Wenn ich ein Skript erstelle, welches ein Laufwerk verbindet und diese in der GPO unter "Computer Configuration" einfüge, verbindet er das Laufwerk nicht! NEIN, ich will nicht dass das Laufwerk verbunden wird wenn sich der User einloggt, sondern wenn der Computer startet und noch niemand eingeloggt ist

2. Habe ich in den GPO eingestellt "Computer Conf\Policies\Administrative Templates\System\Scripts\Run startup scripts visible -> Enable" und ich sehe trotzdem meine BATCH-DAtei nicht wie diese ausgeführt wird. Und ja, ich habe sogar ein Pause in die BATCH-Datei eingebaut...

Jemand Erfahrungen damit?

2 kleine Probleme mit GPO und Windows 7

1. Wenn ich ein Skript erstelle, welches ein Laufwerk verbindet und diese in der GPO unter "Computer Configuration" einfüge, verbindet er das Laufwerk nicht! NEIN, ich will nicht dass das Laufwerk verbunden wird wenn sich der User einloggt, sondern wenn der Computer startet und noch niemand eingeloggt ist

2. Habe ich in den GPO eingestellt "Computer Conf\Policies\Administrative Templates\System\Scripts\Run startup scripts visible -> Enable" und ich sehe trotzdem meine BATCH-DAtei nicht wie diese ausgeführt wird. Und ja, ich habe sogar ein Pause in die BATCH-Datei eingebaut...

Jemand Erfahrungen damit?
Mitglied: DerWoWusste
24.06.2010 um 13:11 Uhr
Moin.
Punkt 2 sollte so nicht sein. Stell die Überwachung für Objektzugriffe ein und überwache, ob auf die Batch überhaupt zugegriffen wird.
Punkt 1: Das Laufwerk soll also unter dem Konto "System" verbunden werden - wie willst Du es aber nutzen und wieso kein UNC-Pfad, sondern der Buchstabe? Der Sinn erschließt sich mir nicht. Im Explorer wirst Du es zumindest niemals sehen, denn gemappte Laufwerke sind benutzergebunden.
Bitte warten ..
Mitglied: bigfr0g
24.06.2010 um 13:27 Uhr
also zu punkt 2:

ich habe im script einen test eingebaut (diesmal ohne "pause"):

echo %computername% > C:\%computername%.txt
--> die datei wird erstellt, somit läuft das skript durch, aber ich sehe es nicht beim aufstarten, WARUM?

was ist und wo kann ich das machen mit objektzugriffe einschalten?


zu punkt 1:

also, wir sind hier in einer filiale und uns wird im active directory vorgesetzt, das der user-profile path folgender ist: (im ad->user suchen->user properties->profile->profile path)

z:\users\a\atest\%pafs%

bis jetzt hatten wir xp und eine gpo erstellt, welche unter computer configuration ein script ausführte welches das z:-laufwerk verbindete, dies sah so aus:

subst z: /D
net use z: /delete
net use z: \\smb.arch.ethz.ch\home PASSWORT /u:smb.arch.ethz.ch\USER
setx.exe pafs profiles\roaming\ -m

und wenn sich nachher ein benutzer einloggte, war das Z:-Laufwerk verbunden!

subst = löscht alle virtuellen laufwerke, nur zur sicherheit das nichts das Z:-belegt
net use = ist klar... laufwerk löschen, laufwerk verbinden mit einem domänen account
setx = variablen setzen

das skript sieht für windows 7 genau gleich aus, ausser dass ich die setx rausgenommen habe, die konnte ich nun schön in den group policy preferences setzen

die frage ist jetzt einfach wie ich ein laufwerk vor dem einloggen mappen kann... oder eine andere lösung
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.06.2010 um 09:57 Uhr
Vor dem Einloggen zu mappen - wozu? Nimm ein Anmeldeskript, macht die halbe Welt so.
Zu Ordnerüberwachung: schau mal in die Windowshilfe. Keine Lust jetzt die Pfade für gpedit.msc rauszusuchen. Brauchst Du aber nicht, denn Dein test zeigt, dass die Batch läuft.
-Warum Du es nicht siehst - schau zunächst, ob die GPO, welche dafür sorgen soll, dass Startskripte sichtbar sind, auch angenommen wurde. Machst Du mit rsop.msc.
Bitte warten ..
Mitglied: bigfr0g
25.06.2010 um 10:02 Uhr
Weil der USER-PROFILE-PATH auf das Z:-Laufwerk verweist!

Kannst du mir so ein Muster-Anmeldeskript empfehlen? Wo kann ich eines downloaden?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.06.2010 um 10:47 Uhr
Weil der USER-PROFILE-PATH auf das Z:-Laufwerk verweist!
Da nimmt man UNC-Pfade, dann hat man das Problem nicht.

Das Skript wäre eine Batch.
net use x: \\server\share\userverzeichnis
fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: bigfr0g
25.06.2010 um 10:56 Uhr
Habe doch klar und deutlich geschrieben...

zu punkt 1:

also, wir sind hier in einer filiale und uns wird im active directory vorgesetzt, das der user-profile path folgender ist: (im ad->user suchen->user properties->profile->profile path)

z:\users\a\atest\%pafs%

ICH KANN DAS NICHT ÄNDERN!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
Windows 7 GPO für Anpassen
Frage von 14634Windows Userverwaltung2 Kommentare

HAllo zusammen, kurz zur Struktur: - AD 2008 R2 - Windows 7 32bit wenn ich auf den Desktop bin, ...

Windows Server
GPO Check mit Skript oder Tool
Frage von winlinWindows Server1 Kommentar

Hi Leute, mit welchen Freeware Tools oder Skripten kann ich folgendes durchführen: 1. Welche Rechner in meiner Domäne haben ...

Exchange Server
GPO - Logon-Skript wird nicht ausgeführt
Frage von Der-PhilExchange Server4 Kommentare

Hallo! Seit heute werden meine Logon-Skripte, die ich über GPOs festlege nicht mehr gestartet. AD-Domaincontroller laufen unter Windows 2012 ...

Windows Installation
GPO: msiexec im Startup-Skript
gelöst Frage von bensonhedgesWindows Installation7 Kommentare

Hallo, ich würde gern ein MSI-Paket, welches ich mit Parameter aufrufen muss, per GPO als Startup-Skript ausführen lassen. Das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.