Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 soll nicht heruntergefahren werden - Kein Userwechsel

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Thummy

Thummy (Level 1) - Jetzt verbinden

20.11.2012 um 10:39 Uhr, 2009 Aufrufe, 10 Kommentare

Ist es möglich dies eine Einstellung vorzunehmen?

Hallo,

in der gpedit gibt es einen Eintrag, der Herunterfahren, Standby und Energie sparen und Neustarten deaktiviert.
Es soll aber nur herunterfahren deaktivert werden. Abmelden habe ich soweit entfernt, aber Benutzerwechsel soll auch weg.

Hintergund:

Das Notebook steht in einem Seminarraum. Es meldet sich autmatisch nur ein hinterlegter User an, damit das Ding nicht vor lauter Profilen stirbt und ggf. vertrauliche Daten hinterlassen werden. Es darf sich nach gpedit kein anderer User anmelden.

Da das Gerät nahezu fest verbaut ist, soll es nicht heruntergefahren werden, sondern ggf. nur in Standby oder neu gestartet werden. (updates usw). Wenn es heruntergefahren wird, ist ein ein enormer Umstand, den Knopf zu drücken.

Wenn es außerhalb der gpedit noch Lösunge gibt, bin ich für Vorschläge offen.

Danke
T
Mitglied: DerWoWusste
20.11.2012, aktualisiert um 11:31 Uhr
Moin.

Nennt sich "Zuweisen von Benutzerrechten" unterhalb von secpol.msc in der lok. Sicherheitsrichtlinie. Dort kannst Du dies Recht nur den Admins zuweisen. Edit: Ups, das Recht heißt schlicht "Herunterfahren des Systems".

Nebenbei: vor Profilen stirbt kein Rechner und nur ein Nutzer ist ganz schlechte Praxis. Vertrauliche Daten: Richte eine Routine ein, die aufräumt (ist gar nicht schwer) und/oder verschlüssele das Notebook mit Bitlocker, falls ein TPM an Bord ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.11.2012 um 10:57 Uhr
Hallo,

ist zwar nicht deine eigentliche Frage aber wie willst du das Ding administrieren wenn du nur einen eingeschränkten Account hast?
Lege dir auf jedenfall noch einen Admin User an mit dem du darauf zugreifen darfst und der alles darf.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Luie86
20.11.2012 um 11:01 Uhr
Hallo,

zusätzlich zu dem schon genannten, würde ich noch WOL empfehlen...
Falls dir die Kiste mal abraucht


Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Thummy
20.11.2012 um 12:17 Uhr
Das geht schon. Durch die Beschränlungen ist es nahezu Wartungsfrei. Einiges kommt eh über die ADS.
Bitte warten ..
Mitglied: Thummy
20.11.2012 um 12:19 Uhr
Was ist das?
Wenn die abraucht, wird sie neu installiert...
Bitte warten ..
Mitglied: Thummy
20.11.2012 um 12:24 Uhr
Warum ist das schlecht? So sind die möglichen Spielereien begrenzt, die SW ist im Profil fertig konfiguriert, usw.
Das NB ist standardmäßig mit einer PreBootAuth.verschlüsselt, die im Autoboot ist.


Das Herunterfahren ist weg, aber Benutzerwechseln ist noch möglich. Da geht ja einher mit der Abmeldung. Das darf gar nicht sein...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.11.2012, aktualisiert um 12:46 Uhr
Hi.

Das NB ist standardmäßig mit einer PreBootAuth.verschlüsselt, die im Autoboot ist.
Erklär mal kurz, bitte.
Zum Benutzerwechsel: http://www.addictivetips.com/windows-tips/how-to-enable-disable-fast-us ...
Zu "Warum ist das schlecht?":
Weil der Benutzer so anonym wird. Editiert jemand damit Daten, ist es nicht verfolgbar - selbst wenn es nur die Präsentationsdateien sind, mit denen der unbeliebte Kollege sich am nächsten Tag dann vor Kunden blamieren darf. Das ist riskant und ich könnte noch mehr realistische Szenarien konsturieren. Anonym zu handeln ist ein No-Go.
Bitte warten ..
Mitglied: Thummy
21.11.2012 um 12:50 Uhr
Es ist nicht erlaubt, Daten lokal abzulegen. USB Stick, CD/DVD geht.
Also gibt es nix Anonymes oder Blamables.

Danke für den Link!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
21.11.2012, aktualisiert um 12:56 Uhr
Ok. Und zu meiner Frage bezüglich Verschlüsselung? Klang interessant.
Bitte warten ..
Mitglied: Luie86
26.11.2012 um 11:45 Uhr
WOL steht für Wake up on/over Lan.
D.h. falls der PC das mal ausgeht, kannst du ihn damit über das Netzwerk wieder einschalten (falls er das unterstützt).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows SCCM vs Puppet + Chocolatey (2)

Frage von eglipeter zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Firewall Einstellungen für OpenVPN Tunnel (3)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...