Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 komplett löschen und Windows XP wieder auf C. bekommen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: casi242

casi242 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2010, aktualisiert 11:52 Uhr, 4880 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo!

Die Flucherei lasse ich jetzt mal weg. Bin mehr als sauer über das ganze Windows-Installations-Gefrickel.
Entweder man klont eine HD, die dann nicht bootet, weil sie nicht Laufwerk C:ist oder man versucht, den
Laufwerksbuchstaben von C: zu entfernen oder zu ändern, was nicht geht. Selbst die Startpartition wieder
zu löschen ist nur mit Spezialmitteln zu lösen.
Unter XP konnte man zumindest noch die blockierten "mounted devices" LW-Buchstaben in andere
umbennen oder löschen. In Windows 7 funktioniert der Trick nicht mehr.
Es scheinen auch versteckte Partitionen o. ä. vorhanden zu sein, die selbst mit dem Spezialprogramm
"parted magic" nicht zu löschen sind.
Jedenfalls kann ich mir nicht erklären, wieso W7 trotz vollständig gelöschter Partition immer wieder starten will.
Was soll der Unfug??!!!

Nichts desto trotz wollte (muss) ich Windows 7 wieder eine Chance geben (leider auch in zukünftiger Hinsicht) und
es parallel zu XP installieren. Das ging auch schonmal.

Dummerweise habe ich jetzt den Fehler begangen, Windows 7 über das DVD-Laufwerk zu installieren
und nicht über Windows XP. Offenbar erkannte er das bereits bestehende Windows XP nicht.
Windows 7 wurde in einen unpartitionierten Bereich installiert, hat sich auch gleich den bereits vergebenen
LW-Buchstaben C: gegriffen und mein Windows XP auf F: gesetzt. Von Dualboot keine Spur.

Jetzt sitze ich da schon 2 Tage dran, um Windows 7 wieder wegzubekommen und LW F: wieder zu LW C:
zu machen ohne Daten zu verlieren. DIese verschenkte Zeit, der ganze Ärger, mir kommt es echt hoch,
wenn ich daran denke, man, man, man...

Hat jemand noch eine Idee, wie ich mein Win XP wieder von C: starten kann?

Es grüßt und dankt

Carsten
Mitglied: cardisch
17.08.2010 um 12:01 Uhr
Hallo Namensvetter,

normalerweise brauchst du doch "nur" das alte OS nach dem neueren installieren, dann wäre dein Win7 in den ewigen Jagdgründen (theoretisch).
Wenn du vorher mit der XP CD bootest, die Reparaturkonsole ausführst und dort ein Fixboot und fixmbr sollte es das wirklich gewesen sein.
Dann XP installieren, anschliessend Win7..

Kannst gerne posten, ob das so geklappt hat.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: 29701
17.08.2010 um 12:04 Uhr
Hallo,

auch wenn das nicht die gewünschte Antwort ist, Du sparst vermutlich die viel Zeit wenn Du deine wichtigen Daten sicherst, danach die Festplatte neu partitionierst und XP neu installierst.. Nach meiner Erfahrung funktionieren all die tollen
Programme nur bis zu einem gewissen Punkt und dann nicht mehr.

Viel Erfolg + Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
17.08.2010 um 12:19 Uhr
Hi !

Und im BIOS die Bootreihenfolge gesetzt hast Du auch? Nur für den Fall, dass Du von zwei realen Platten sprichst und nicht von Partitionen, was mir jetzt aus deiner Beschreibung heraus nicht wirklich klar ist...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 83928
17.08.2010 um 15:28 Uhr
In der aktuellen C't ist ein Artikel wie man es andersrum macht (Win7 behalten, XP löschen).

Lt. Deinem Posting ist die Win7 Partition gelöscht und Win XP startet nicht (gibt es hier so etwas wie eine Meldung)? Fixmbr und fixboot sollten da ja wahrscheinlich helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: casi242
17.08.2010 um 18:37 Uhr
Vielen Dank für die zahlreiche Hilfe!

Beide Betriebssysteme befinden sich auf einer Festplatte in zwei Partitionen.

Windows XP-CD hatte ich schon probiert. Evtl. muss ich da doch nochmal ran. In der Vergangenheit hatte ich
öfter mal versucht die Wiederherstellungskonsole zu benutzen. Ohne Erfolg.
Ich soll das Betriebssystem auswählen, ein Administrator Passwort eingeben, was ich nie vergeben habe und
lande dann im Windows-prompt. Sja, das wars.

Das ältere Betriebssystem soll ja vorher installiert sein, da Windows 7 Windows XP erkennt, aber natürlich nicht umgekehrt.

Wie gesagt, es ging ja auch mal. Bei Starten konnte ich das Betriebssystem auswählen und beides lief wirklich gut.

Werde später mal einige hier genannten Möglichkeiten probieren.,..

THX

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: casi242
19.08.2010 um 09:41 Uhr
Ok, es waren mehrere Gründe, warum es nicht funktionierte. Das Problem saß auch vor dem PC...

Erster großer Fehler: ich hatte eine 64bit Version gekauft. Da lies sich das Setup natürlich nicht über eine 32bit Umgebung starten.

Dann hatte ich auch fixmbr F: und fixboot ausprobiert, allerdings bin ich danach nochmal dem Hinweis mit der Bootreihenfolge nachgegangen.

Es ist mir unerklärlich. Die Bottreihenfolge der Festplatten hatte sich im BIOS geändert. Das verstehe ich absolut nicht. DIe
Reihenfolge stimmte, die Bootplatte war vorgegeben, nichts wurde verändert und alles funktioniert.
Beide Betriebssysteme waren auf einer Festpülatte, nämlich die, die zuerst gebootet werden sollte.

Das habe ich noch nie gehört, dass eine SOftware es schafft die Bootreihenfolge der HDs im BIOS zu ändern.

Aber man lernt nie aus....

Gruss und Dank

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Daten löschen - Windows Error Reporting (WER) (2)

Frage von Otto1699 zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Windows 7 Benutzer bei Abmeldung löschen (6)

Frage von Slowlyer zum Thema Windows 7 ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...