Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 OEM Angebote und Fälschungen

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: multitalentd99

multitalentd99 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.12.2014 um 14:39 Uhr, 1798 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hi,

vielleicht kann hierzu jemand etwas sagen: Ich habe mir über E-Bay bzw direkt bei einem Händler eine Windows 7 OEM Lizenz gekauft.

Beide Lizenzen ließen sich prima installieren und Aktivieren. Zudem habe ich eine ordentliche Rechnung erhalten und der Anbieter hat davon auch mehrere 1000 im Angebot gehabt.

Nun hat mir ein Bekannter gesagt, das dass alles Fälschungen sind und das die Staatsanwaltschaft gerade deswegen gegen die Verkäufer und die Käufer vorgeht, u.a. wg Geldwäsche wenn jemand mehr als 3 Lizenzen gekauft hat - Stickpunkt Weiterverkauf.

Ich bin gerade etwas geschockt, weil - wozu ist dann überhaupt die Aktivierung und Genuine Windows gut, wenn die Fälschungen zulässt.

Und: Welchen Lizenzen kann man dann überhaupt vertrauen? Weil es muss doch da legale geben - im Endeffekt darf doch jeder seine gebrauchten Lizenzen verkaufen?

Und zu guter Letzt: Wie kann es sein, das Microsoft es überhaupt zuläßt das jemand 1000ende von Fälschungen über Monate in E-Bay verkauft. Ich meine das könnten die doch in 3 Tagen prüfen und den sperren lassen. Oder hat Microsoft gar kein Interesse an dem Thema?

Kennt ihr Euch da aus? Habt ihr da Erfahrungen? Oder hat jemand von Euch evtl auch schon Ärger mit der Staatsanwaltschaft.

DANKE!
Mitglied: xbast1x
02.12.2014 um 15:03 Uhr
Generell ist zu sagen: Lizenzen aller Art würde ich nie auf ebay kaufen bzw. am besten über einen Dienstleister beziehen, damit man nicht in die Falle ähnlich wie bei PC-Fritz rennt.


Als Kunde kannst du nicht nachvollziehen, woher der Händler die Keys hat.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.12.2014 um 15:23 Uhr
Zitat von multitalentd99:

Hi,

vielleicht kann hierzu jemand etwas sagen: Ich habe mir über E-Bay bzw direkt bei einem Händler eine Windows 7 OEM
Lizenz gekauft.

Beide Lizenzen ließen sich prima installieren und Aktivieren. Zudem habe ich eine ordentliche Rechnung erhalten und der
Anbieter hat davon auch mehrere 1000 im Angebot gehabt.

dann kannst Du das alles bei MS einreichen udn die sagen dir dann, ob die Lizenzen in Ordnugn sind oder nicht. Und du brauchst Dann auch keien Angst zu haben, in Regress genommmen zu werden.


Nun hat mir ein Bekannter gesagt, das dass alles Fälschungen sind und das die Staatsanwaltschaft gerade deswegen gegen die
Verkäufer und die Käufer vorgeht, u.a. wg Geldwäsche wenn jemand mehr als 3 Lizenzen gekauft hat - Stickpunkt
Weiterverkauf.

Falsch. es sind nicht alles Fälschungen, das Problem ist nur das der Otto-normaluser dem ebay-account nciht ansieht, ob der ehrlich ist oder nciht, selbst wenn der 10.000 posuitivie bewertugen hat.

Ich bin gerade etwas geschockt, weil - wozu ist dann überhaupt die Aktivierung und Genuine Windows gut, wenn die
Fälschungen zulässt.

Keine Panik.

Und: Welchen Lizenzen kann man dann überhaupt vertrauen?

Nur denen die Du von MS direkt kaufst. Auch als Hädnler steht man vor dem Problem, daß man dem Lieferanten vertrauen mußt udn auch da gab es in der vergangeheit schwarze Schafe.

Weil es muss doch da legale geben - im Endeffekt darf doch jeder
seine gebrauchten Lizenzen verkaufen?

Ja. jeder darf seine nicht mehr benötigten Lizenzen weiterveräußern.

Und zu guter Letzt: Wie kann es sein, das Microsoft es überhaupt zuläßt das jemand 1000ende von Fälschungen
über Monate in E-Bay verkauft. Ich meine das könnten die doch in 3 Tagen prüfen und den sperren lassen. Oder hat
Microsoft gar kein Interesse an dem Thema?

Die bekommen das nicht immer mit, sondern nur dann, wenn das jemand meldet. Und ein (bneuer) ebay-Account ist ganz schnell angelegt.

Kennt ihr Euch da aus? Habt ihr da Erfahrungen? Oder hat jemand von Euch evtl auch schon Ärger mit der Staatsanwaltschaft.

Bisher noch keine. Da ich Händler bin und da aufpassen muß, gehe ich imerm den sicheren weg über die Distributoren. Ansonsten einfach die Sicherheitsmerkmale auf den COA prüfen udn keine Lizenz kaufen, die keine COA mitliefert,

lks
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
03.12.2014 um 08:07 Uhr
Zitat von multitalentd99:
Nun hat mir ein Bekannter gesagt, das dass alles Fälschungen sind und das die Staatsanwaltschaft gerade deswegen gegen die
Verkäufer und die Käufer vorgeht, u.a. wg Geldwäsche wenn jemand mehr als 3 Lizenzen gekauft hat - Stickpunkt
Weiterverkauf.

Und diese Information hat er woher? Wie seriös ist die Quelle? Hat der Bekannte vielleicht einen Bekannten der jemanden kennt, welcher von einem Freund gehört hat, das jemand etwas erzählt hat?
Bitte warten ..
Mitglied: multitalentd99
03.12.2014, aktualisiert um 09:01 Uhr
Danke für Eure Antworten.

@Ankh: Ich habe mir die Anzeige gestern Zeigen lassen: Staatsanwaltschaft Hannover, wegen einem Ebaykauf aus Anfang 2013 von 5 Lizenzen. Verdacht auf Geldwäsche weil er hätte wissen müssen das es bei dem Preis (35 Eur pro Stück) es sich um Fälschungen handelt.

Das wird ja in meinen Augen immer gruseliger - 20 - 35 Eur ... das ist ja der übliche Preis den man auf den Portalen so dafür zahlt.


@Lockartenstanzer
... ja leider ist es den Lizenzen nicht anzusehen. Was ist denn dann von dem Test unter http://d-fault.nl/PidCheck.aspx zu halten?

und was ich dennoch nicht raffe: warum läßt sich das alles aktivieren?


und nun noch was wirklich Hörensagen ist: Es wird erzählt das Microsoft sogar Distributor-Windows 7 Lizenzen als Fälschungen einstuft, wenn die optisch etwas ramponiert und mit einer "unseriöseren" Rechnung eingereicht werden. Angeblich da Microsoft selbst teiweise gar nicht mehr zuordnen kann, aus welchen Pools und welchen Wegen welche Nummern stammen und ob der Weg legal oder nicht ist.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.12.2014 um 10:15 Uhr
Zitat von multitalentd99:

@Lockartenstanzer
... ja leider ist es den Lizenzen nicht anzusehen. Was ist denn dann von dem Test unter http://d-fault.nl/PidCheck.aspx zu
halten?

Ein gute Methode an gültige Lizenznumemrn zu kommen, die man dann gewinnbringend weiterverkaufen kann.

Wenn Du wirklich wissen willst, was mit Deienr Lizenznumerm ist, ruf bei MS an!

und was ich dennoch nicht raffe: warum läßt sich das alles aktivieren?

Weil das gültige Lizenznumemrn von OEms sind, die sich durchaus mehrmals aktivieren lassen, ggf per Telefon. MS kann nicht unterscheiden, ob Du die hardware gewechselt hast, oder das Zeug mehrmals installiert wurde. Du bist nur dann auf der sicheren Seite, wenn Du es von MS prüfen läßt.


und nun noch was wirklich Hörensagen ist: Es wird erzählt das Microsoft sogar Distributor-Windows 7 Lizenzen als
Fälschungen einstuft, wenn die optisch etwas ramponiert und mit einer "unseriöseren" Rechnung eingereicht
werden. Angeblich da Microsoft selbst teiweise gar nicht mehr zuordnen kann, aus welchen Pools und welchen Wegen welche Nummern
stammen und ob der Weg legal oder nicht ist.

iirc, hat die c't schonmal so einen test gemacht udn dabei festegestellt, daß sogar MS das nciht richtig auseinanderdividieren kann.

lks

PS:

http://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-17-Dubiose-Verkaeufe-von-Microsoft- ...
http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Fallstricke-bei-Windows-OEM-Lizenzen ...
http://www.heise.de/ct/hotline/FAQ-Windows-aktivieren-1021145.html
...
https://www.google.de/search?q=site:heise.de++microsoft+++coa+
Bitte warten ..
Mitglied: multitalentd99
04.12.2014 um 09:22 Uhr
iirc, hat die c't schonmal so einen test gemacht udn dabei festegestellt, daß sogar MS das nciht richtig auseinanderdividieren kann.

... weiß jemand in welcher CT das war? weil über Google finde ich zumindest nichts und mein erstes stöbern in den Heften war auch erfolglos...

Und heute gabs ja auch gleich das nächste zu dem Thema / 50000 Keys gesperrt: http://winfuture.mobi/news/84846
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows 7 OEM Lizenz auf anderem PC verwenden (14)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Dürfen Firmen ihre Windows 7 OEM Lizenzen auf Windows 10 upgraden? (3)

Frage von D1Ck3n zum Thema Windows 10 ...

Windows 8
Windows 8.1 pro von Volume Lizenz auf OEM ändern (3)

Frage von nobody8806 zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...