Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 PC über OpenVPN Tunnel zu Domäne hinzufügen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Ghostraider

Ghostraider (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2012 um 22:35 Uhr, 5681 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

ich musste meinen PC in meiner Studentenbude neu Installieren.
Diesen PC würde ich jetzt gerne wieder in die Domäne aufnehmen welche mein Server der bei meinen Eltern steht bereit stellt.
Die Verbindung zum entfernten Server stelle ich über OpenVPN her.
Auf dem Server läuft Server 2008R2 und die OpenVPN Software mit Serverkonfiguration. Auf dem Client läuft Windows 7 x64 Pro ebenfalls mit OpenVPN Client.
Der VPN Tunnel funktioniert, ich kann den Server anpingen, kann auf Freigaben zugreifen und nslookup gibt den korrekten DNS Namen zurück.
Wenn ich den Rechner allerdings zur Domäne hinzufügen möchte bekomme ich folgende Meldung:

Hinweis: Diese Informationen sind für einen Netzwerkadministrator bestimmt. Wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator, wenn Sie kein Netzwerkadministrator sind, und leiten Sie die Informationen in der Datei C:\Windows\debug\dcdiag.txt weiter.

Der Domänenname "Intranet" ist möglicherweise ein NetBIOS-Domänenname. Sollte dies der Fall sein, stellen Sie sicher, dass der Name bei WINS registriert ist.

Wenn Sie sicher sind, dass es sich nicht um einen NetBIOS-Domänennamen handelt, können folgende Informationen bei der Behandlung von Problemen mit der DNS-Konfiguration behilflich sein:

Der folgende Fehler ist beim Abfragen von DNS über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV) aufgetreten, der zur Suche eines Active Directory-Domänencontrollers für die Domäne "Intranet" verwendet wird:

Fehler: "Der DNS-Name ist nicht vorhanden."
(Fehlercode 0x0000232B RCODE_NAME_ERROR)

Es handelt sich um die Abfrage des Dienstidentifizierungseintrags (SRV) für _ldap._tcp.dc._msdcs.Intranet.

Häufigste Fehlerursachen:

- Die zum Ermitteln eines Active Directory-Domänencontrollers (AD DC) erforderlichen DNS-SRV-Einträge wurden nicht in DNS registriert. Diese Einträge werden automatisch bei einem DNS-Server registriert, wenn ein Active Directory-Domänencontroller einer Domäne hinzugefügt wird. Die Einträge werden vom Active Directory-Domänencontroller zu festgelegten Intervallen aktualisiert. Dieser Computer wurde zum Verwenden von DNS-Servern mit den folgenden IP-Adressen konfiguriert:

192.168.1.254 <<-- Gateway/DNS in der Studentenbude
192.168.2.200 <<-- IP des DC/DNS bei meinen Eltern

- Mindestens eine der folgenden Zonen enthalten keine Delegierung zu dieser untergeordneten Zone:

Intranet
. (die Stammzone)

Hat jemand schon mal erfolgreich einen Rechner über VPN einer Domäne hinzugefügt und kann mir behilflich sein ?

Gruß Ghostraider
Mitglied: Fidel83
16.10.2012 um 23:22 Uhr
Hallo

Ich habe von 8 Versuchen einen PC manuell in die Domäne zu heben über VPN grade mal 3 reinbekommen. Ich empfehle dann schon lieber den direkten Zugang in das Netz über LAN.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
17.10.2012 um 09:17 Uhr
Moin,
ich habe schon öfter PCs über VPN in Domänen gebracht.
Es handelte sich jedoch immer um eine LAN-LAN-Kopplung mit IPSEC-VPN.
Sehr wichtig dabei (speziell bei Vista/7) ist die Verwendung des DCs als DNS-Server und während des Domänenbeitritts die Angabe des FQDN der Domäne und nicht nur den Netbiosnamen.
Bitte warten ..
Mitglied: cobucom
22.10.2012 um 11:58 Uhr
Hallo,

was hast Du denn davon, Deinen Computer in die Domäne zu bringen? Wenn Du Dich unter der VPN-Verbindung per Remotedesktop als Administrator anmeldest (Du hast ja schließlich zwei administrative Verbindungen frei), kannst Du alles auf dem Server erledigen. Datenaustausch ist auch möglich, wenn auch mit normaler ADSL-Anbindung grottenlangsam.

Gruß cobucom
Bitte warten ..
Mitglied: Ghostraider
29.10.2012 um 00:20 Uhr
Hi,

mit dem FQDN hat es funktioniert, danke für den Hinweiß.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Firewall Einstellungen für OpenVPN Tunnel (4)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 Std R2 zu einer 2003er Domäne hinzufügen (13)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
gelöst PC scheint in Domäne zu sein, ist es aber laut Eventlog nicht wirklich (5)

Frage von psch1991 zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...