Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Prof 64bit verliert selbständig die feste IP-Adresse bzw. macht Probleme bei der Netzwerkverbindung

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: SpiritStar

SpiritStar (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2013, aktualisiert 04:44 Uhr, 8635 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe seit längerem das Problem, dass das Zuweisen einer festen IP-Adresse auf einem Windows 7 Prof 64bit Rechner nicht dauerhaft klappt.
Ich weiße beispielsweise die Feste IP. 10.101.0.8 dem Rechner zu. DNS Server 10.101.0.3, Gateway ebenfalls 10.101.0.3.

Nach kurzer Zeit stelle ich dann fest, dass er die fest vergebene IP-Adresse wieder umgestellt hat und in der Konfiguration wieder "IP Adresse Automatisch
beziehen" Angekreuzt ist. Obwohl ich nichts gemacht habe. Er weißt dann über DHCP dem Rechner die Adresse 10.101.201.91 zu.

Gleichzeitig kommt es dann auch vor, dass die Verbindung zum Router bzw. ins Internet teils nicht mehr klappt. Dies liegt aber definitiv nicht am Router,
da man über andere Rechner oder über das WLAN des Routers immer noch ins Internet kommt.

Stelle ich die LAN-Verbindung dann wieder um, dann kommt die Meldung: Die IP-Adresse 10.101.0.8, die Sie für diesen Netzwerkadapter eingegeben haben, ist bereits für einen anderen Adapter (Intel(R) 82579 LM Gigabit Network Connection) zugewiesen, der nicht mehr physikalisch an den Computer angeschlossen ist. Wenn dieselbe Adresse beiden Adaptern zugewiesen wird und beide aktiv werden, wird nur einer von beiden diese Adresse verwenden. Dies kann zu einer fehlerhaften Systemkonfiguration führen.

Möchten Sie die statische IP-Konfiguration für den nicht mehr vorhanden Adapter entfernen?

...leider kann ich dieses Spiel X-Mal wiederholen, es kommt immer wieder zu diesem Fehler und ich bin völlig ratlos woran dies liegt!

Hat jemand eine Idee - denn bisher hatte ich noch nie so einen komischen Fehler.
Auf allen anderen Rechnern funktionierte die feste IP-Vergabe bisher immer problemlos.
Wobei ich bisher nur einen Win 7 Prof 64 bit Rechner habe.
Die anderen sind Vista Ultimate, Win XP Prof und Win7 Home Premium.

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.


Mitglied: kontext
02.07.2013, aktualisiert 19.05.2016
Guten Morgen,

ist das eine interne (onboard) Netzwerkkarte oder eine eigene?
Evtl. mal eine zusätzliche Netzwerkkarte einbauen und schauen ob es mit dieser klappt ...
... vll. ist es ein schleichender Hardwaredefekt oder die Karte hat einfach einen Hieb

Alternativ könntest du mal mit einer Live-CD starten und dort die IP-Adresse des Adapters vergeben.
Dann lässt du den PC eine weile Laufen und schaust ob dann auch wieder auf DHCP umgestellt wurde ...
... sollte dies nicht der Fall sein kann es evtl. auch ein Windows-Problem sein

Sind die Treiber einigermaßen aktuell?
Steht irgendetwas brauchbares im Eventlog?
Ist das nur "dein" PC oder sitzen da mehrere Leute am PC?
... nicht das jemand gewollt auf DHCP umgestellt hat (alles schon erlebt)

Gruß
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.07.2013 um 08:31 Uhr
Hi.

Du hast nicht angegeben, ob Du "Möchten Sie die statische IP-Konfiguration für den nicht mehr vorhanden Adapter entfernen?" nun bejaht hast, oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
02.07.2013 um 15:05 Uhr
Hallo,

Zitat von SpiritStar:
der nicht mehr physikalisch an den Computer angeschlossen ist
Aber dessen Einstellungen noch im System sind. Warum diesen Adapter nicht komplett entferenen? Dazu eine Umgebungsvariable mit Namen Devicemgr_Show_Nonpresent_Devices und den Wert 1 erstellen. Danach Gerätemanager öffnen, ausgeblendete Geräte anzeigen lassen und den Adaper komplett entfernen. Danach sind auch die Einstellungen nicht mehr vorhanden.

Passiert dies auch wenn du eine andere feste IP nimmst? z.B. 10.101.0.9?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SpiritStar
03.07.2013, aktualisiert um 11:40 Uhr
Hallo,

erst einmal danke für die Antworten.
Zu den Fragen:
Also ich sitze alleine an dem PC, es gibt also niemanden der dies umstellt.
Die Treiber - ich habe zumindest versucht die aktuellen Treiber zu nehmen, jedoch gab es beim Mainboardhersteller (ASUS) keiner aktuelleren Treiber und bei Intel oder Realtek bin ich recht unsicher wo ich da was finde. Es ist eine Onboard Intel Netzwerkkarte (Intel 82579V) auf einem ASUS P8P67 Deluxe Mainboard.
Zusätzlich gibt es noch einen Realtek Karte als 2.Netzwerkanschluss auf dem Board.
Ich habe auch die Frage mit der statischen IP-Konfiguration bzgl. löschen mit JA beantwortet, aber das Problem taucht dann trotzdem wieder auf.

Mir ist aber noch etwas aufgefallen - was denke ich sehr wichtig ist - Wenn ich den Rechner NEU starte, dann hat er IMMER die LAN-Verbindung 3 mit der vorgegebenen statischen IP-Adresse 10.101.0.8, wenn ich den Rechner in den Standby Modus bringe, dann verliert er diese Verbindung und hat dann nach dem Aufwachen aus dem Standby Modus eine Dynamische IP-Adresse und er zeigt LAN-Verbindung (ohne Nummer) an. Komischerweise komme ich mit dieser automatischen Adresszuweisung aber NICHT ins Internet. Ich habe nun probehalber mal versucht hier auch eine andere Statische IP-Adresse zu vergeben (10.101.0.9) dann geht es wieder.

...jedoch würde mich des Rätsels Lösung doch interessieren, da dies ja doch ein merkwürdiges Phänomen ist.

Ich danke Euch für Eure Zeit und Mühe

Viele Grüße
SpiritStar
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.07.2013 um 12:04 Uhr
Hallo,

Zitat von SpiritStar:
Intel 82579V
das als Suichbegriff liefert in meinem Internet direkt an erster Stelle den Intel Treffer. Dort dann auf generische Treiber und du bist auf der richtigen Intel Download Seite. Jetzt noch das OS ausgewählt und an 2ter Stelle sticht einem folgender text direkt ins Auge
Resolves issue where device erroneously reports as an Intel® 82579LM Network Connection, resulting in a Windows* Code 10 error and loss of connection
https://downloadcenter.intel.com/SearchResult.aspx?lang=eng&ProductF ...* und dort zuerst den Fix https://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&ProdId=3299& ...*&lang=eng verwenden.

Und der Treiber ist in der Übersicht direkt an erster Stelle https://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&ProdId=3299& ...*&lang=eng

Zusätzlich gibt es noch einen Realtek Karte als 2.Netzwerkanschluss auf dem Board.
Realtek hat auch eine Homepage. http://www.realtek.com.tw/downloads/

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: SpiritStar
03.07.2013 um 14:33 Uhr
Hallo Peter,

danke für die ausführliche Antwort! Und was soll ich sagen, nach der Installation des Fixes und danach des neuen Intel-Treibers funktioniert bisher alles. Obwohl der Fix zunächst mein System komplett gecrasht hatte. Aber das habe ich zum Glück beheben können.

Um ehrlich zu sein hatte ich der Neuinstallation eines Treibers wenig Chancen eingeräumt, da ich bisher noch NIE eine Verbesserung/Behebung eines Problems hatte indem ich einen neueren Treiber installiert hatte (in 20 Jahren). Egal wie oft dies als erste Lösung beschrieben war, sie hatte mir bislang nie geholfen.

Nun habe ich das erste Mal tatsächlich erlebt, dass hierdurch ein Fehler behoben wurde.
Ich hoffe der Fehler bleibt behoben, denn trauen tue ich dieser Sache erst, wenn der Rechner mal 2 Wochen ohne weitere Probleme in diesem Bezug läuft.

Ich danke Euch für Eure Hilfe

Viele Grüße
SpiritStar
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
03.07.2013 um 14:37 Uhr
Hallo,

Zitat von SpiritStar:
nach der Installation des Fixes und danach des neuen Intel-Treibers funktioniert bisher alles.
Klasse.

Dann papp doch bitte noch ein http://www.administrator.de/faq/32 dran.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
03.07.2013, aktualisiert 19.05.2016
Zitat von SpiritStar:
Um ehrlich zu sein hatte ich der Neuinstallation eines Treibers wenig Chancen eingeräumt, da ich bisher noch NIE eine
Verbesserung/Behebung eines Problems hatte indem ich einen neueren Treiber installiert hatte (in 20 Jahren). Egal wie oft dies als
erste Lösung beschrieben war, sie hatte mir bislang nie geholfen.
Vor allem Intel und HP sind sehr aktiv und haben einige Fixes herausgebracht ...
... wir hatten bei unseren Notebooks Probleme mit einem Bluescreen beim Shutdown
... ein wenig auf der HP Seite gesucht und einen Fix für genau das Problem gefunden
... war ebenfalls ein Update des Chipsatz bzw. der Grafik

Genau darum stellen wir auch viele Rückfragen bei Problemen wie OS, Treiber, etc. aktuell
Viele Grüße
SpiritStar
Wie schon @Pjordorf geschrieben hat, bitte die Frage als gelöst markieren.
Sollte das Problem nochmals auftreten kannst du ja nochmals eine Frage eröffnen und auf diese verweisen.

Gruß
kontext

EDIT: Frage als gelöst markiert
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.07.2013 um 14:58 Uhr
Um ehrlich zu sein hatte ich der Neuinstallation eines Treibers wenig Chancen eingeräumt
...also wenn ich jetzt mal auf 20 Jahre hochrechne, dann würden das locker 50-100 durch Treiberupdates behobene Probleme sein bei mir
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst RDP Verbindung zu Windows 10 Prof. mit Zertifikat sichern (2)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Server
Feste IP oder Domainname für Rootserver (9)

Frage von achim222 zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...