Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 Remoteunterstützung

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: crash7782

crash7782 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2012 um 11:04 Uhr, 5449 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

bitte um eure Hilfe. Im Unternehmen nutzen wir die Remoteunterstützung msra /offerra

Domäne ist Windows Server 2003

Diese funktioniert Problemlos mit Windows XP, aber bei Windows 7 Computern funktioniert das überhaupt nicht. Über die GPO sind aber alle erforderlichen Einstellungen gesetzt.

Kann mir jemand sagen warum das nicht geht? Es kommt immer die Meldung:

Das Unterstützungsangebot konnte nicht gesendet werden.
Besitzen Sie die richtigen Berechtigungen für den Remotecomputer?
Ist der Remotecomputer eingeschaltet und mit dem Netzwerk verbunden?
Liegt ein Netzwerkproblem vor?


Vielen Dank schon mal im Voraus.
Mitglied: 2hard4you
19.10.2012 um 11:09 Uhr
Moin,

ich denke, Dein Domainlevel ist zu niedrig, woher soll ein 2003er die korrekte Syntax eines 2010er (Win7) kennen, M$ hat da seit Vista mächtig geschraubt, wollen ja auch ihre 2008er Server verkaufen.

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: crash7782
19.10.2012 um 11:11 Uhr
D.h. ich brauche zwingen die Dämonenfunktionsebene 2008?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Fidel83
19.10.2012 um 12:09 Uhr
Zitat von crash7782:
D.h. ich brauche zwingen die Dämonenfunktionsebene 2008?

Gruß

Hallo

Offensichtlich.

http://windows.microsoft.com/is-IS/windows-vista/Windows-Remote-Assista ...

Can I connect to a computer running Windows XP or Windows Server 2003 from a computer running a later version of Windows?
Yes, you can, but there are a few compatibility issues to be aware of:

In Windows XP and Windows Server 2003, you can't pause a Windows Remote Assistance session. So if the person being helped is using a later version of Windows and decides to pause a session while connected to a remote computer running Windows XP, the helper using Windows XP will not be notified that the session is paused.

In Windows XP and Windows Server 2003, Remote Assistance supported voice capability. Voice capability is not supported in later versions of Windows. So if a person using Windows XP or Windows Server 2003 clicks the Start Talk button, nothing will happen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.10.2012, aktualisiert um 14:00 Uhr
Moin.

Leute, erzählt ihm doch nicht solchen Quatsch. Er hat Konnektivitätsprobleme, aber ihm wird von Dir, Fidel, erzählt, es läge "offensichtlich" an der Funktionsebene der Domäne... dabei zitierst Du MS ohne zu sehen, dass dort von derartigen Problemen nicht die Rede ist. Dort steht lediglich, dass es Einschränkungen in der Funktionalität gibt, wenn man von Vista oder höher nach xp/2003 verbindet. Wo steht da was von dem Funktionslevel? Wo steht, dass dies bei Verbindungen zu Win7 passiert?

@crash:
Bitte sag, wie Du genau vorgehst, also welches OS (samt Architektur) und SP der Rechner hat, von dem Du msra startest und welches der Rechner hat, zu dem Du willst.

Bei mir (Quell- und Zielrechner beide Vista Business X64 SP2 in einer 2008er Domäne) geht es mit msra /offerra genau so wenig (selber Fehler), obwohl ich jedoch am Client sehr wohl eine Einladung erstellen kann, diese annehmen kann und auch den Rechner steuern kann.
Bitte warten ..
Mitglied: crash7782
19.10.2012 um 14:06 Uhr
OK Remoteunterstützung geht jetzt. Aber Remotedestkop geht jetzt nicht mehr.

Remotedesktopverbindung
Für den Remotecomputer, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, ist eine Authentifizierung auf Netzwerkebene (Network Level Authentication, NLA) erforderlich. Die NLA kann jedoch nicht ausgeführt werden, da der Windows-Domänencontroller nicht erreicht wird. Wenden Sie sich zwecks Unterstützung an den technischen Support oder Netzwerkadministrator.

Durch Deaktivieren von NLA wird die Verbindungssicherheit beeinträchtigt. Als Administrator auf dem Remotecomputer können Sie NLA deaktivieren. Wählen Sie auf der Registerkarte "Remote" in den Systemeigenschaften die Option "Verbindungen von Computern zulassen, auf denen eine beliebige Version von Remotedesktop ausgeführt wird".
OK
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.10.2012 um 14:12 Uhr
Schön, aber was hast Du in der Zwischenzeit gemacht? NLA erforderlich gemacht?
Bitte warten ..
Mitglied: crash7782
19.10.2012 um 14:13 Uhr
in den remotedesktop einstellunge muss man höhere sicherheit auswählen. dann ging es bei mir. aber komme per remotedesktop selber jetzt nicht mehr auf den pc drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.10.2012, aktualisiert um 14:18 Uhr
Witzig, wenn ich auf NLA ("höhere Sicherheit") schalte, geht es weiterhin nicht, aber Remote Desktop funktioniert weiterhin.
Welchen RDP-Client verwendest Du, also welche Version hat Dein mstsc? Hier: 6.1.7600
Bitte warten ..
Mitglied: crash7782
19.10.2012 um 14:20 Uhr
Der Remote Desktop hat die Version 6.1.7601
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (4)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Rechtliche Fragen
Betreibssystem Windows 10 - Aktivierung deaktivierbar? (8)

Frage von quattroM-Techniker zum Thema Rechtliche Fragen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...