Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 und Windows Server 2008 R2 in einer virtuellen Umgebung betreiben

Frage Virtualisierung

Mitglied: LKaderavek

LKaderavek (Level 2) - Jetzt verbinden

28.12.2011 um 17:17 Uhr, 5004 Aufrufe, 11 Kommentare

Core i7 mit 8GB, RAID 1 2TB
Windows 7 Professional x64
Windows Server 2008 R2

Hallo,

ich möchte meine Hardware virtualisieren.

Am Liebsten möchte ich auf meinem Rechner, Win 7 und Windows 2008 R2 virtuell mit vmWare betreiben.

Welche Möglichkeiten habe ich?

Bitte um Info.

Danke

Ciao

Lukas
Mitglied: Dani
28.12.2011 um 17:27 Uhr
Hi Lukas,
ich möchte meine Hardware virtualisieren
Das wird interessant...

>Am Liebsten möchte ich auf meinem Rechner, Win 7 und Windows 2008 R2 virtuell mit vmWare betreiben.
Privat setze das Programm VirtualBox (Freeware) ein. Als OS läuft ganz normal Windows 7 SP1 x64. Mit Virtualbox habe ich dann Windows Server 2008R2, WindowsXP, etc... virtualisiert. Bei RAID1 könnte es vom Lese/Schreibzugriff etwas habig werden. Hängt aber ganz klar auch von den Mainboard und den Plattentypen ab und ob du beide VMs gleichzeitig laufen lassen willst.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
28.12.2011 um 17:30 Uhr
Hallo,

wieso wird das ineressant?

Es ist doch die Hardware virtualisiert - also nicht direkt auf dem System aufgesetzt, oder?

Ich möchte nicht unbedingt auf Freeware setzen, ich denke, dass vSphere dass schaffen könnte...oder?

Die Maschinen müssen parallel laufen können.

Ich habe noch vergessen, dass ein Windows XP Pro auch laufen muss...

Danke

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.12.2011 um 17:33 Uhr
Die Frage ist was diese Frage bezwecken soll.
  • vmWare installieren, Netzwerk im Bridging Mode
  • Eine VM erzeugen mit dem Server und starten
  • Eine VM erzeugen mit Winblows 7 und starten
  • eine VM erzeugen mit XP und starten
Fertig ist der Lack. Wird 100tausendfach so gemacht und ist eine banale Standard Konfig.
Das können sogar alle freien Produkte von vmWare wie Workstation und ESXi und kann jeder Computer Laie mittlerweile mit ein paar Mausklicks umsetzen.
Wo ist also das wirkliche Problem ??
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.12.2011 um 17:35 Uhr
Warum muss es du kostenpflichtige Variante sein? Hast du notwendige Kleingeld für vSphere. ESXi 5 in der Freeversion sollte es auch tun. Läuft nämlich nicht auf jedem x-beliebigen Rechnersystem. D.h. die Hardware sollte dafür zertifiziert sein. Des Weiteren brauchst du einen extra Rechner von dem du auf die VMs via VM Client oder RDP drauf zugreifen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.12.2011 um 19:46 Uhr
ich vermute mal, er hat nur eine Kiste und mit ESXi hat er plötzlch keinen Desktop.

Meine Kristallkugel sagt:

  • Installier ubuntu desktop mit virtualbox oder kvm auf der relaen Hardware.
  • Installier W2K8(R2) in der vm
  • installier W7 in der VM
  • Installier Xp in der VM

Funktioniert bei mir ohne Probleme. (mit KVM), sogar mit noch mehr VMs.
lks
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
28.12.2011 um 22:15 Uhr
KVM? meinst du einen Switch? für VGA, Maus und Tastatur?
Bitte warten ..
Mitglied: lindi200000
28.12.2011 um 23:47 Uhr
Hi,
ne er meint http://wiki.ubuntuusers.de/KVM .
Das ist auch eine Variante zu Virtualisieren.
Bei einen Windows Host würde ich aber auch Virtual Box nehmen.
Wenn es eine Art Server werden soll ohne direkten auf jeden Desktop zu können ohne einen 2. Rechner, dann ist meine Empfehlung der XenServer. Der hat ne ganz zu große Hardware Einschränkungen.


Gruß lindi
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.12.2011 um 11:18 Uhr
Na dann haben wir ja nun alles durch.... VmWare, KVM, Virtual Box, XEN Server....noch irgendwelche Vorschläge um das Bündel komplett zu machen ??
Damit ist der TO dann wieder am Anfang auf Null.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.12.2011 um 11:22 Uhr
Zitat von aqui:
Na dann haben wir ja nun alles durch.... VmWare, KVM, Virtual Box, XEN Server....noch irgendwelche Vorschläge um das
Bündel komplett zu machen ??
Damit ist der TO dann wieder am Anfang auf Null.
Wenn du so lieb fragst, Microsoft Virtual Server und VirtualPC gibt es noch.
Bitte warten ..
Mitglied: LKaderavek
20.01.2012 um 17:09 Uhr
Hallo,

ich habe jetzt die Virtualisierung verworfen...und werde bei Bedarf auf VirtualPC oder vmWare zurückgreifen.

Danke für eure Hilfe.

Ciao

Lukas
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.01.2012 um 14:56 Uhr
Ääähhh du sprichst in Rätseln....Virtual PC oder VmWare ist doch auch Virtualisierung...oder etwas nicht ?!
Egal, du weisst sicher was du da machst...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition clonen (11)

Frage von amanda zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
WLAN-Hotspot und RRAS bei Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Nathenn zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 - Fehlermeldung Sicherung (3)

Frage von mike7050 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (15)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...