Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 7 Servicepack Installations-Fehler

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Martin86

Martin86 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2011, aktualisiert 19:27 Uhr, 16969 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

versuche schon zum x-ten Male das SP1 für mein Win7 Pro 64bit zu installieren, doch es schlägt jedes Mal fehl mit folgender Meldung:

"Installation war nicht erfolgreich. Das Service Pack konnte aufgrund eines Systemfehlers nicht installiert werden."

"Fehler: ERROR_FILE_NOT_FOUND(0x80070002)"

Ich solle das Systemupdate-Vorbereitungstool installieren um den Fehler zu beheben. Hab ich gemacht, leider ohne Erfolg.
Auch meinen Virenscanner hatte ich schon inaktiv geschalten. Komischerweise wird mir das SP bei Windows Update noch nicht mit angezeigt.


EDIT: Hab mitlerweile rausgefunden das es prinzipiell was bei meinen Windows Updates zerschossen hat. Bei "Installierte Updates" zeigt es keine mehr an obwohl ich ja so ziemlich alle bisherigen wichtigen installiert hatte.
Wahrscheinlich taucht das SP1 deshalb auch nicht bei den Windows Updates mit auf und beim manuellen Installieren kommt eben die Fehlermeldung.

Hat jemand noch eine Idee was ich machen könnte? Möchte nur ungern mein System neu aufsetzen.

Vielen Dank schonmal!
Mitglied: 90776
24.02.2011 um 22:09 Uhr
hi martin86

wie installierst du das sp1?

mit windows update, oder mit der exe Datei?

Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: simsons
25.02.2011 um 00:07 Uhr
Windows updates werden nicht angezeigt:

"start" danach "cmd" eintippen.

die Suche findet die Kommandozeile und listet sie oben in der Liste auf.
Rechtsklick auf "cmd.exe" und "Als Administrator ausführen".

Im Fenster eingeben und jeweils bestätigen
"regsvr32 jscript"
"regsvr32 vbscript"

Leerzeichen nicht vergessen

Danach neu starten

Updatesuche neu ausführen. Sollte jetzt wieder funktionieren
mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
25.02.2011 um 00:20 Uhr
hi simsons

was soll das bringen wenn ich fragen darf

Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
25.02.2011 um 07:25 Uhr
@simsons:

Hab beide Befehle erfolgreich ausgeführt und neu gestartet. Hat leider auch nix gebracht.

@10750:

Probiere es immer über die heruntergeladene exe, da kommt der Fehler. Und wenn ich Windows Update starte kommt nix von SP1.
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
25.02.2011 um 07:32 Uhr
ok, gut...

welche exe hast du?

Name?
Grösse?

hast du sie on microsoft gedownloade?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
25.02.2011 um 08:25 Uhr
Hallo Martin,

schau dir mal folgende Links an:
diesen MS-Artikel
0x80070002 Windows Update Error: How to Fix the Problem?
Hast du dir mal die Protokoll-Datei des Systemvorbereitungstools angeschaut?
Die UpdateDateien zu löschen wäre noch eine Maßnahme.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
25.02.2011 um 08:46 Uhr
@10750:

Kann ich dir erst heut abend sagen, bin grad an nem anderen PC. Ist aber nicht direkt von Microsoft geladen.

@Connor:

Danke für die links!
Das aus dem ersten link werde ich heut abend alles mal nachvollziehen.
Die Protokoll-files vom Systemvorbereitungstool zeigen an, dass keine Fehler gefunden wurden.
Das mit den Update-files löschen und Dienst neu starten etc. hab ich auch schon gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
25.02.2011 um 18:07 Uhr
@10750:

"windows6.1-KB976932-X64.exe" - 924mb

Bei microsoft direkt find ich gar keinen download, da steht nur man soll es per Windows Update laden -.-
Lad es jetzt bei chip nochmal runter.
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
25.02.2011 um 18:54 Uhr
Hallo Martin,

Auf dieser Seite ("Herunterladen von SP1 aus dem Microsoft Download Center und Installieren des Service Packs" aufklappen) findest du den Link zum Win7 SP1

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
25.02.2011 um 19:15 Uhr
Oh danke, da war ich wohl blind^^

Wenn auch das nix bringt werd ich wohl am we neu machen müssen...
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
25.02.2011 um 19:39 Uhr
versuchs mal so:

Windows Update löschen.bat
01.
net stop wuauserv 
02.
pause 
03.
rmdir /s /q %windir%\SoftwareDistribution 
04.
pause
(Das Skript löscht, den Verlauf und die Ausgeblendenten Updats)

Danach das SP1 als Administrator ausführen und warten dann neustarten und wenn es durchläuft hast du das sp1, danach einfach Windows Update öffnen und nach neuen updates suchen und ggf installieren

Falls auch dies nicht funktioniert, kann ich dir so auch nicht weiterhelfen

Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
26.02.2011 um 09:27 Uhr
Script getestet, hat leider auch kein Erfolg gebracht. Das Problem scheint echt schwerwiegend zu sein. Ich fang jetzt schonmal an mit Daten sichern und installier dann neu. Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: 90776
26.02.2011 um 16:57 Uhr
ok dann is wirklich was schief...

bei der installation würd ich als aller erstes sp1 installieren, und dann virenschutz... und dann updats und erst vor den updates eine verbindung zum Internet herstellen

Grüsse
Switcher
Bitte warten ..
Mitglied: lifeadmin
28.02.2011 um 14:21 Uhr
Hallo Martin86,
In einem Forum hatte jmd. mit Vista das gleiche Problem und hat von MS folgende Antwort bekommen:

Sie teilen uns mit, dass Sie beim Update den Fehlercode 0x80070002 erhalten.
Die genaue Fehlerbezeichnung für den Fehlercode 0x80070002 lautet "ERROR_FILE_NOT_FOUND".
Dieser Fehler kann auftreten wenn Systemdateien fehlen oder korrupt sind. Die einzige Lösung ist die Wiederherstellung der fehlenden Systemdateien.
Führen Sie bitte die folgenden Schritte durch und versuchen Sie nach jedem Schritt das Service Pack zu installieren.
1. Systemdateien überprüfen.
1.Klicken Sie auf die Schaltfläche <Start>.
2. Im Feld <Suche starten> geben Sie <cmd> ein, und klicken Sie dann in der Liste <Programme>mit der rechen Maustaste auf <cmd> und dann auf <als Administrator ausführen>.
3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jeder Zeile die EINGABETASTE.
Sfc /scannow
2. Prüfüng der Festplatte mit Chkdsk
Führen Sie bitte Chkdsk aus zum Prüfen Ihrer Festplatte
1.Klicken Sie auf die Schaltfläche <Start>.
2.Im Feld <Suche starten> geben Sie <cmd> ein, und klicken Sie dann in der Liste <Programme>mit der rechen Maustaste auf <cmd> und dann auf <als Administrator ausführen>.
3.Geben Sie an der Eingabeaufforderung
chkdsk C: /F /R (wir gehen davon aus, dass Vista auf c:\ installiert ist)
ein und drücken Sie die EINGABETASTE.
Wird das Systemlaufwerk C: verwendet (in der Regel ja ), überprüft Chkdsk die Platte nicht direkt sondern gibt folgende Meldung aus
"CHKDSK kann nicht ausgeführt werden , weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird . Soll dieses Volume überprüft werden , wenn das System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)"
Geben Sie J ein und starten Sie den Rechner neu , damit wird Chkdsk beim Start durchgeführt .
Der Vorgang kann ein bisschen lange dauern.
3. Systemupdate-Vorbereitungstool CheckSUR installieren
Installieren Sie bitte das Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista (CheckSUR). Dieses Tool überprüft den Rechner auf Dateiinkonsistenzen und versucht sie zu beheben.
Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista (KB947821) [August 2008]
Downloaddetails: Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista (KB947821) [August 2008]
Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista für x64-Systeme (KB947821) [August 2008]
Downloaddetails: Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista für x64-Systeme (KB947821) [August 2008]
Eine Beschreibung und Downloadlink finden Sie auf der Seite
Hinweise zum Systemupdate-Vorbereitungstool für Windows Vista und Windows Server 2008
4. Inplace -Upgrade
Dies ist ein "Drüberinstallalieren" von Vista durchzuführen, d.h. über die bestehende Installation zu installieren(ein sogenanntes Inplace Upgrade). Dies wäre die schnellste Lösung.
Dies geht aber nur, wenn Sie eine originale Vista DVD haben. Bei einer Recovery DVD wird diese Option meistens nicht angeboten.
Falls Sie eine originale Vista DVD gekauft haben, gehen Sie wie folgt vor
Bei einem Inplace-Upgrade werden keine persönlichen Dateien entfernt. Dennoch empfehlen wir Ihnen,*Ihre persönlichen Daten zu sichern. Alle bisher durchgeführten Updates werden registriert, weshalb Windows Update anschließend erneut ausgeführt werden sollte, um Windows wieder auf den aktuellsten Stand zu bringen.
1. Starten Sie bitte Ihren Computer wie gewohnt.
2. Legen Sie anschließend die Windows Vista DVD in Ihr Laufwerk ein.
3. Benutzen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
*. Falls Windows Ihre DVD automatisch erkennt, erscheint der Startbildschirm der DVD. Klicken Sie hier auf "Jetzt Installieren"

*. Falls Windows Ihre DVD nicht automatisch erkennt, führen Sie bitte folgendes durch:
a. Klicken Sie auf Start -> Computer -> <IHR DVD-Laufwerk> und klicken Sie die Datei setup.exe einmal doppelt an.
*
b. Nun erscheint der Startbildschirm der DVD. Klicken Sie hier auf "Jetzt Installieren"
4. Folgen Sie den Anweisungen. Wenn die Frage erscheint "Welche Installationsmethode Sie möchten", wählen Sie "Upgrade um ein Upgrade auf Windows Vista durchzuführen".
Nach Abschluss des Inplace Upgrades führen Sie bitte Windows Update aus.
Falls Sie eine Recovery DVD haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Hersteller und versuchen Sie ein Medium zu bekommen, dass ein "Inplace-Upgrade " ermöglicht.
5. Neuinstallation des Betriebssystems
Ist bei Ihnen eine "Inplace-Upgrade " Installation nicht möglich und die anderen Lösungswege nicht zum Erfolg geführt haben, empfehlen wir eine Neuinstallation vom Vista um die Systemdateien wiederherzustellen. Sichern Sie bitte vorher Ihre *persönlichen Daten.
Gerne hätten wir Ihnen eine andere Lösung angeboten, aber leider gibt es aus technischer Sicht keine andere Alternativen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und hoffen auf Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Microsoft Security Team

Vielleicht hilfts ja,
Grüße
Lifeadmin
Bitte warten ..
Mitglied: Martin86
28.02.2011 um 20:30 Uhr
@lifeadmin:

leider kam diese Antwort einen Tag zu spät...
OS ist schon neu installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: lifeadmin
01.03.2011 um 08:34 Uhr
Hi Martin86,
ist ja wahrscheinlich auch besser so. Ein frisches System ist ja gar nicht so schlecht.
Trotzdem lohnt es sich, um HW Fehler auszuschließen, den Stresstest mit Everest durchzuführen.
(Gibts ne 30 Tage Version)

http://www.chip.de/downloads/Everest-Ultimate-Edition_15036759.html

Irgendwo unter Extras oder Tools findest Du den Stabilitätstest. Den mal einen Tag durch laufenlassen.
Insbesondere das häckchen für die Festplatten setzten.

Grüße
lifeadmin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...