Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 - Startskript nach Dienststart (MySQL)

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: redox1984

redox1984 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2010, aktualisiert 21:17 Uhr, 6223 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte ein Skript/Programm bei Systemstart ausführen, das auf einen Systemdienst zugreift.

Hallo zusammen,

ich hab ein kleines Problem. Ich habe einen MySQL-Server auf einem Windows 7-Rechner als Dienst registriert. Nun möchte ich, dass beim Systemstart und beim Herunterfahren ein Eintrag in eine Tabelle abgesetzt wird. Ich habe es über die Gruppenrichtlinien | Windows-Einstellungen | Skripts realisiert. Hier wird das Programm MySQL mit den entsprechenden Parametern aufgerufen.

Nun, beim Herunterfahren klappt das auch wunderbar. Nur beim Hochfahren nicht regelmäßig (?)... Ja seltsam, das hab ich auch gedacht. Nur ungefähr bei jeden 3. Systemstart kann der Query erfolgreich ausgeführt werden. Daher habe ich die Vermutung, dass die Dienste nicht in fester Reihenfolge gestartet werden, und das Skript ggf. ausgeführt wird, wenn der Server noch nicht oben ist.

Habt ihr zufällig eine Lösung für mich? Wie bekomme ich das am saubersten hin?

Gruß
RedoX
Mitglied: SamTrex
02.01.2010 um 22:29 Uhr
Hi,
nun am saubersten kann ich dir so aus dem Stehgreif nicht sagen.
Aber kannst du die Ausführung der Query bzw. dein Script nicht in der Zeit verzögern?
Bau doch einfach zu Testzwecken mal 30 Sekunden Pause vor der Query ein.

MfG Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
03.01.2010 um 12:40 Uhr
Hi redox,

eventuell hilft dir das Programm tasklist.

Hab dazu einen kleinen Batch-Schnipsel gefunden und ein wenig umgeändert:

01.
 
02.
@ECHO OFF 
03.
set ProgEXE=iexplore.exe 
04.
:Nochmal 
05.
TaskList /FI "IMAGENAME eq %ProgEXE%" 2>NUL | Find "%ProgEXE%" >NUL 
06.
IF ERRORLEVEL == 1 ( 
07.
  REM Meldung wird solange ausgegeben, bis der Explorer gestartet wird 
08.
  ECHO %ProgEXE% läuft noch nicht, versuche es nochmal . . .  
09.
  GOTO Nochmal 
10.
 ) ELSE ( 
11.
            REM Wenn das oben angegebene Programm läuft, Meldung ausgeben . . . 
12.
            ECHO %ProgEXE% läuft. 
13.
            REM . . . und weitere Anweisungen vornehmen 
14.
            Pause 
15.
            GOTO Ende 
16.
17.
:Ende 
18.
 
Wird die Batchdatei z.B. im Autostart-Ordner aufgerufen, läuft sie nach dem Systemstart solange, bis der Internet-Explorer gestartet wird.

Vielleicht klappt das ja auch mit der EXE-Datei des MySQL-Servers.

Gruß
Günni

P.S.: Für weitere Möglichkeiten mit tasklist einfach tasklist/? eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: redox1984
03.01.2010 um 13:29 Uhr
Ja vielen Dank euch beiden!

Das Skript von Günni läuft super. Es muss sich ja auch anscheinend nur um wenige Sekunden bis Millisekunden gehandelt haben... Und so ist es bestens, weil ich auch keinen konstanten Wert für die Pause angeben brauche!

Aber eigentlich dachte ich, Dienste werden unter NT als allererstes - sogar noch vor der Benutzeranmeldung - gestartet. Ist ja auch so bei RDC...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...