Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Sysprep Scripts mit Reboot

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: 108129

108129 (Level 1)

27.08.2012 um 13:31 Uhr, 3904 Aufrufe, 1 Kommentar

hallo leute!

ich beschäftige mich seit geraumer zeit mit dem windows 7 sysprep, die unattend.xml wurde von mir mit hilfe des windows automated installation kit erstellt.

wie im ausschnitt aus dem quelltext der unattend.xml zu sehen, führe ich 2 vb-scripts aus, welche in der angegebenen reihenfolge durchgeführt werden sollen.

<FirstLogonCommands> 
	<SynchronousCommand wcm:action="add"> 
                    <CommandLine>cscript.exe c:\sysprep_vbs\rename.vbe</CommandLine> 
                    <Description>Rename Computer</Description> 
                    <Order>1</Order> 
                    <RequiresUserInput>true</RequiresUserInput> 
          </SynchronousCommand> 
          <SynchronousCommand wcm:action="add"> 
                    <CommandLine>cscript.exe c:\sysprep_vbs\domainjoin.vbe</CommandLine> 
                    <Description>Domain Join</Description> 
                    <Order>2</Order> 
                    <RequiresUserInput>true</RequiresUserInput> 
          </SynchronousCommands> 
</FirstLogonCommands>
beide scripts beinhalten jedoch einen reboot. sobald das erste skript fertig ist, wird der client neugestartet, wodurch aber das bereits angestoßene zweite skipt abgebrochen wird.

nun meine frage:

kann ich in der unattend.xml definieren, dass das zweite skript erst nach dem reboot durchgeführt werden soll?

oder

muss zu beginn des zweiten skripts im skript selbst eine überprüfung "eingebaut" werden, ob ein reboot durchgeführt worden ist? wurde der client neugestartet, dann soll erst der eigentliche part des zweiten skripts ausgeführt werden.

danke vielmals für eure ideen und tipps,

gruß markus
Mitglied: 108129
28.08.2012, aktualisiert um 15:23 Uhr
dr. google hat mir nach langer recherche weitergeholfen.

ich habe die erforderlichen reboots nach abschluss der skripts wie folgt angegeben, ohne das ein skript abgebrochen wird:

das erste skript wird im prozess des windows sysprep durchgeführt und in der antwortdatei angegeben. in diesem skript setze ich aber vor dem reboot des rechners noch den runonce-registry key für das zweite skript.
das zweite skript wird dann nach dem reboot beim erneuten login des admins EINMALIG ausgeführt.

so sieht der sektor dann in der antwortdatei aus:
01.
<FirstLogonCommands> 
02.
        <SynchronousCommand wcm:action="add"> 
03.
              <CommandLine>cscript.exe C:\win7_sysprep\rename.vbe</CommandLine> 
04.
              <Description>Rename Computer</Description> 
05.
              <Order>1</Order> 
06.
              <RequiresUserInput>true</RequiresUserInput> 
07.
        </SynchronousCommand> 
08.
</FirstLogonCommands>
setzen des runonce-registry key im ersten skript:
01.
Set WshShell = Wscript.CreateObject("WScript.Shell") 
02.
bKey = "HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce\domainjoin" 
03.
WshShell.RegWrite bKey, "C:\win7_sysprep\domainjoin.vbe"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 - Automatischen Reboot sicher verhindern (2)

Frage von yakini zum Thema Windows 10 ...

Windows Update
Windows Server 2016 automatische Updates und Reboot? (2)

Frage von billy01 zum Thema Windows Update ...

Cloud-Dienste
AWS Cloud NIC und IP crash im Windows Server nach reboot der AWS Instanz

Frage von nightwishler zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows 10
Probleme beim Start von Windows 10 mit Sysprep (1)

Frage von SHeart0523 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...