Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Pro als Terminalserver nutzen. Legal?

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: puerto

puerto (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2014 um 13:22 Uhr, 9047 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Profis,

ich finde einige ältere Sachen (da geht es immer um Win XP) zu meiner Frage im Netz, jedoch hätte ich gerne eure aktuelle Einschätzung (und keine Rechtsberatung ) zu dieser Frage:

Ich habe einen Kunden, der mit 3-5 Usern einen Windows-Terminal-Server braucht. Diesen würde ich ihm auch anbieten und installieren usw. Alles ganz normal, wie gewohnt, keine große Sache.

Nun hat mein Kunde ein Angebot von einem "Wettbewerber", der ihm anbietet, für billig-Geld einen ganz normalen Desktop-PC mit Windows 7 Pro zu installieren und es ihm so einzurichten, dass 3-5 RDP-User gleichzeitig drauf können. Ich kenne das nur so, dass man dafür tief im System rumgraben muss, was einem natürlich bei einem evtl. Windows-Update um die Ohren fliegen kann und außerdem lizenz-rechtlich total "Banane" bzw. sogar handfest illegal ist, oder? Ebenfalls rate ich ihm natürlich von so einer blöden Desktop-Kiste ab, worauf dann auch laut "Wetttbewerber" die Anwendungssoftware inkl. SQL-Datenbank des Kunden drauf laufen soll inkl. 5 RDP-Usern gleichzeitig.
Ich bin mir eigentlich meiner Sache sehr sicher, hätte dennoch gerne kurz eure Zustimmung oder Anmerkungen, besonders was das Lizenz-Rechtliche angeht.

Danke euch!

Liebe Grüße
puerto
Mitglied: keine-ahnung
24.10.2014 um 13:42 Uhr
Moin,
und keine Rechtsberatung
und
besonders was das Lizenz-Rechtliche angeht
beisst sich irgendwie .

Hier eine Möglichkeit ... direkt illegal ist das IMHO nicht.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: puerto
24.10.2014 um 13:49 Uhr
Zitat von keine-ahnung:

Moin,
> und keine Rechtsberatung
und
> besonders was das Lizenz-Rechtliche angeht
beisst sich irgendwie .

Ist vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt Ich möchte wirklich nur eine "Einschätzung" von euch

Hier eine Möglichkeit ... direkt illegal ist das
IMHO nicht.


Und ich habe an diversen Stellen gelesen, dass diese "Zusatzsoftware" illegal ist und Microsoft sogar dagegen vorgeht.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-geht-gegen-Anbieter-vo ...

LG puerto
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.10.2014 um 14:06 Uhr
Hmmh,

MS scheint sich nicht mal frontal gegen den Hersteller aufgestellt zu haben ... als Endabnehmer hat man da wahrscheinlich noch weniger zu befürchten .

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 24.10.2014, aktualisiert um 21:49 Uhr
Das ist illegal.
xpunlimited wurde schon geschlossen, bei einem Konkurrenzprodukt steht, dass man zusätzlich für jeden Nutzer eine win7 Lizenz kaufen muss: http://www.ncomputing.com/mslicensing
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Win 7 Terminalserver (2)

Frage von Andreas-sca zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst Thinclient mit Windows 7 oder Linux (10)

Frage von agowa338 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Billiger Terminalserver (37)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Sicherheit Rootserver Windows 7 (11)

Frage von BKrieg zum Thema Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Jeden morgen Internet-Probleme (56)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (22)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (22)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...