Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 Ultimate 64bit Netzwerkproblem

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Moonlighter

Moonlighter (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2012, aktualisiert 12.09.2012, 4632 Aufrufe, 9 Kommentare

Habe ein LAN Netzwerk bestehend aus 2 PCs mit gleicher Harware und Windows 7 Ultimate 64bit.
Die beiden PCs sind über 3 Powerline Adapter (TP-Link PA210) mit einer FritzBox 7320 verbunden. Auf beiden PCs sind die aktuellen Netzwerkadaptertreiber (nForce 15.58) installiert und beide PCs beziehen die IP über den DHCP des Routers. (auch schon feste IPs eingestellt aber gleiches Problem). Internet läuft auf beiden PCs. Beide PCs sind in der gleichen Arbeitsgruppe und die Datei und Druckerfreigabe ist installiert und funktioniert. Und jetzt zum Problem. Rufe ich die Netzwerkumgebung auf wird jeweils nur der lokale PC und der Router mit seinen 2 NAS Freigaben gezeigt. Also PC-1 zeigt nur PC-1 und den Router - PC-2 zeigt nur PC-2 und den Router.

8d87f2ce2ba8a8f71496b75bd98efb1f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Geben ich nun in die Adresszeile "\\PC-2" so wird mir sofort PC-2 und seine funktionierenden Freigaben gezeigt. Umgekehrt an PC-2 wird mir auf diese Art auch PC-1 und funktionierende Freigaben angezeigt. In der Laufwerksliste unter Netwerkumgebung wird dann auch der jeweillige PC im Baum gezeigt nur halt nicht unter "Netwerkumgebung"

c8fcd9698326823b0e391a4c0e651ab2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

dort steht nach wie vor nur der lokale PC und der Router. Die beiden PCs sind auf "sichtbar" gestellt und sogar wenn ich bei Netzwerkumgebung auf "Übersicht zeigen" klicke werden mir alle Geräte angezeigt

c0e3568946980454385bceb3fbee3a6e - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

zu erwänen ist noch das beide Powerline Adapter eine Verbindung mit 80-100% aufgebaut haben und beide mit 190 Mbit laufen die Verbindung zum Router ist 100% und läuft mit 200 Mbit

Wäre toll wenn mich jemand auf den richtigen Weg bringen könnte. "Heimnetzwerk" geht übrigens auch nicht. Ich kann an beiden PCs ein Heinetzwerk einrichten aber auf keinem der PCs wird "Heimnetzwerk beitreten" gezeigt
Mitglied: John-B
11.09.2012 um 14:53 Uhr
Ist die Firewall aktiviert? Wenn ja, probiers mal ohne.
Vielleicht sind die Außnahmen nicht richtig gesetzt.

Sind beide in der selben Arbeitsgruppe (Sollte zwar keinen Einfluss haben, aber man weiß ja nie)

mit freundlichen Grüßen,
John-B
Bitte warten ..
Mitglied: Moonlighter
11.09.2012 um 15:12 Uhr
Hallo John-B. Danke für die schnelle Antwort. Habe auf beiden PCs Avira Internet Security 2012 installiert. Firewall aus aber gleiches Problem. Beide PCs sind in der gleichen Arbeitsgruppe. Merkwürdig ist halt nur die Tatsache das die PCs aufeinander zugreiffen können aber nicht in der Umgebung angeigt werden. Auch nach eingabe von "\\PC-1" wird dieser dann nur im Baum gezeigt. Schließe ich den Explorer und öffne ihn erneut ist alles wieder weg.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.09.2012 um 17:07 Uhr
Hallo Moonlighter,

ich finde das verhalten sogar normal!

An jedem meiner Rechner sehe ich immer nur den einen Rechner selbst, nur am Server sehe ich alle Rechner standardmäßig.

Es sei denn ich gehe den Weg über Gesamtes Netzwerk > Microsoft Windows Netzwerk > "Name der Arbeitsgruppe" > alle PC´s in dieser Arbeitsgruppe

Nur dann sehe ich alle PC´s, darf ich einmal fragen warum es denn so wichtig ist für Dich (Euch)
alle PC´s zu sehen?


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Moonlighter
11.09.2012 um 17:27 Uhr
Hallo D.o.b.b.y
Danke für die Antwort. Also zum ersten gibt es leider kein gesamtes Netzwerk>Microsoft Netwerk>Arbeitsgruppe
Es gibt im Explorer den Eintrag Netzwerk und darunter halt alle PCs ausser die beiden die den Fehler oder das Fehlverhalten verursachen.
Wenn jetzt der Rechner PC-1 auf die Freigaben von PC-2 zugreifen möchte - wie soll das denn gehen? Jedesmal den Pfad eingeben und hoffen das der Rechner auftaucht? Was du beschrieben hast, hört sich an wie bei XP. Gesamtes Netzwerk>Arbeitsgruppe. Das wäre ja auch gut so aber leider geht es nicht weil nur der Eintrag "Netzwerk" vorhanden ist und eben darunter die PCs nicht gezeigt werden. Ergänzend habe ich eben herrausgefunden das die beiden Notebooks die über WLAN an das Netzwerk angeschlossen sind beide gezeigt werden und auch die Freigaben funktionieren. Auf den Notebooks ist Windows 7 Ultimate 32 bit installiert. Es scheint wohl wirklich an den Power Line Adaptern zu liegen
Bitte warten ..
Mitglied: Moonlighter
11.09.2012 um 17:58 Uhr
Dazu wäre dann auch noch zu sagen das die beiden Rechner auch im Mediaplayer nicht als als Mediaserver angezeigt werden obwohl die Freigaben und einstellungen gemacht wurden. Wähle ich Filme über "\\PC-1\Film" werden diese wiedergegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
11.09.2012 um 18:28 Uhr
Zitat von Moonlighter:
Hallo D.o.b.b.y
Hallo Moonlight,

Wenn jetzt der Rechner PC-1 auf die Freigaben von PC-2 zugreifen möchte - wie soll das denn gehen?
Gehen gar nicht, aber funktionieren tut es und zwar sehr gut, wenn man Netzwerkfreigaben eingerichtet hat und diese dem entsprechenden Netzwerkstandort zugewiesen hat, auch automatisch!

Jedesmal den Pfad eingeben und hoffen das der Rechner auftaucht?
Nein aber dem richtigen Netzwerkstandort sollten die freigaben hinzugefügt werden.

Was du beschrieben hast, hört sich an wie bei XP.
Ich habe einige Computer und die alte Windows XP "Möhre" wird von mir für den Besuch in Foren und für den Abruf von Mailinglisten benutzt, aber das ändert ja auch nichts an dem ganzen.

Und was Du beschrieben hast hörte sich auch an wie ein Netzwerk mit nur 2 PC´s.

Es scheint wohl wirklich an den Power Line Adaptern zu liegen.
Ausschließen kann man so etwas nie, aber daran liegt es meiner Meinung nach bestimmt nicht!
Die Freigaben von den Notebooks sind eben den richtigen Netzwerkstandorten zu gewiesen worden!


Netzwerkstandort festlegen und Netzwerkfreigaben definieren

Wenn Windows 7 eine Verbindung (erstmalig) zu einem neuen Netzwerk hergestellt hat, werden Sie aufgefordert einen Netzwerkstandorttyp festlegen.

Es werden nun zusätzliche Informationen zum Netzwerkstandorttyp angezeigt. Hier haben Sie drei Möglichkeiten zur Auswahl:

Heimnetzwerk
- Anderer Computer und Geräte werden im Netzwerk sichtbar

Arbeitsplatznetzwerk
- Die Erkennung anderer Computer und Geräte, sowie die Verwendung des Netzwerks durch einige Programme wird eingeschränkt. Andere Computer und Geräte können jedoch im Netzwerk separat sichtbar gemacht werden

Öffentliches Netzwerk
- Die Erkennung anderer Computer und Geräte, sowie die Verwendung des Netzwerks durch einige Programme wird eingeschränkt. Anderer Computer und Geräte können jedoch im Netzwerk separat sichtbar gemacht werden

Kleiner Tipp zum Schluss: Je nach Netzwerktyp wird die Windows 7 Firewall unterschiedlich konfiguriert und setzt unterschiedliche Richtlinien durch.


Gruß und viel Erfolg
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Moonlighter
11.09.2012 um 20:15 Uhr
Hallo Dobby
Also, wie gesagt da geb ich dir voll Recht. Und ich bin mal davon ausgegangen das man vorraussetzt das alle Rechner den gleichen Netzwerkstandort benutzen. Alle Rechner benutzen "Heimnetzwerk". Die Notebooks "WLAN" sind auch auf beiden PCs sichtbar. Schließe ich ein Notebook an einen Powerline Adapter an, so zeigt es das gleiche Verhalten wie die PCs. Also nicht mehr sichtbar. Das bringt mich dann doch sehr zu der Meinung das es wohl an den POwerline Adaptern liegt. Unverständlich weil was sollte das sein. Aber wenn wie gesagt die Notebooks die ja per WLAN angezeigt werden - über den Powerline Adapter nicht mehr angezeigt werden. Trotzdem vielen Dank für die Mühe. Ich hab jetzt mal beide PCs mit 25 Meter Netzwerkkabel direkt am Router angeschlossen und das Problem war behoben. Aber warum zeigen die Powerline Adapter dieses Verhalten? Denn so war das ja sicherlich nicht gedacht und merkwürdiger Weise war das bei einem früheren XP Netzwerk auch nicht der Fall. Dort wurden alle über die "Arbeitsgruppe" gezeigt.

Gruß Moonlighter
Bitte warten ..
Mitglied: Moonlighter
12.09.2012, aktualisiert um 00:08 Uhr
Noch zum Abschluß: Ich habe jetzt endlich mal einen brauchbaren Hinweis gefunden. Soweit ich das jetzt aus anderen Forenbeiträgen erfahren habe benötigt man zumindest für den Aufbau einer "Heimnetzgruppe" unter Windows 7 das IPv6. Als ich dann mal kräftig über die TP-PA210 gesucht habe bin ich auf folgenden Artikel gestoßen:

"Damit IPv6 funktioniert, müssen Powerline-Adapter die dabei für die Adresszuteilung und -ermittlung (Router Advertisements, Neighbour Discovery) verwendeten Multicast-Pakete korrekt umsetzen. Powerline transportiert wie jedes Shared Medium prinzipiell nur Broadcasts (Nachrichten an alle) oder Unicasts (Nachrichten an einen Empfänger). Die Adapter müssen deshalb Multicasts an unbekannte Empfänger auf langsame Broadcasts umsetzen (Robo-Mode bei HomePlug-kompatiblen Geräten); Multicasts an bekannte Gruppen werden dagegen als mehrere, schnelle Unicasts gesendet.

Manche billigen Adapter lassen nun offenbar Multicasts ganz einfach fallen und setzen solche Pakete gar nicht um, wie wir beispielhaft an den TL-PA210 von TP-Link feststellten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, geben Sie Ihre Adapter zurück und kaufen Sie etwas bessere. Schon die nur 3 Euro teureren Modelle TL-PA211 behandeln mit der aktuellen Firmware Multicast-Verkehr korrekt, sodass IPv6 klappt."

Ich Danke dann mal allen die mir geholfen haben das Problem zu lösen. Auch wenn ich mich noch immer schwer mit der Theorie anfreunden kann das es wirklich an den Adaptern liegt. So zeigt mir ja der Versuch mit den Netzwerkleitungen das es danach funktionierte. Vlt kann diser Beitrag ja jemanden vor Stunden langer Fehlersuche bewahren.

LG Moonlighter
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
12.09.2012 um 06:00 Uhr
Zitat von Moonlighter:
Vlt kann diser Beitrag ja jemanden vor Stunden langer Fehlersuche bewahren.

Hallo Moonlighter,

sicher kann er das, aber dafür solltest Du den Beitrag auf, Beitrag ist gelöst setzen.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...