Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Installation

Windows 7 unattend (Autounattend.xml) DiskConfiguration

Mitglied: Andy-B

Andy-B (Level 1) - Jetzt verbinden

03.05.2011, aktualisiert 05.05.2011, 9411 Aufrufe, 5 Kommentare

Bei der Anpassung der Installation mit dem SIM aus dem WAIK tritt beim Erstellen der Partitionen bzw, beim kopieren des Images eine Fehlermeldung auf.

Ich habe eine Antwortdatei erstellt, die beinhaltet 2 Partitionen eine 100MB große für Bitlocker und Co und die eigentliche die das OS enthalten soll.
Wenn das Image auf die Partition kopiert werden soll tritt der Fehler 0x080300024 auf.
Ich habe mir die Festplatte dann mal mit einem HD-Tool angeschaut und gesehen das beide Partitionen korrekt angelegt wurden, nur die 2. für das OS nicht formatiert wurde, obwohl ich das in der Datei angegeben hatte.
Hier die Fehlermeldung:
0ef46092ff44b1630ae4e8395df2e926 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Anbei der Abschnitt aus der autounattend.xml
01.
<DiskConfiguration> 
02.
                <Disk wcm:action="add"> 
03.
                    <CreatePartitions> 
04.
                        <CreatePartition wcm:action="add"> 
05.
                            <Order>2</Order> 
06.
                            <Type>Primary</Type> 
07.
                            <Extend>true</Extend> 
08.
                        </CreatePartition> 
09.
                        <CreatePartition wcm:action="add"> 
10.
                            <Order>1</Order> 
11.
                            <Size>100</Size> 
12.
                            <Type>Primary</Type> 
13.
                        </CreatePartition> 
14.
                    </CreatePartitions> 
15.
                    <ModifyPartitions> 
16.
                        <ModifyPartition wcm:action="add"> 
17.
                            <Extend>true</Extend> 
18.
                            <Format>NTFS</Format> 
19.
                            <Label>Windows</Label> 
20.
                            <Order>2</Order> 
21.
                            <PartitionID>2</PartitionID> 
22.
                            <Active>false</Active> 
23.
                            <Letter>C</Letter> 
24.
                        </ModifyPartition> 
25.
                        <ModifyPartition wcm:action="add"> 
26.
                            <Active>true</Active> 
27.
                            <Format>NTFS</Format> 
28.
                            <Extend>false</Extend> 
29.
                            <Label>System</Label> 
30.
                            <Order>1</Order> 
31.
                            <PartitionID>1</PartitionID> 
32.
                        </ModifyPartition> 
33.
                    </ModifyPartitions> 
34.
                    <WillWipeDisk>true</WillWipeDisk> 
35.
                    <DiskID>0</DiskID> 
36.
                </Disk> 
37.
                <WillShowUI>OnError</WillShowUI> 
38.
            </DiskConfiguration>
Hat jemand ein ähnliches Problem oder kann mir helfen?
Mitglied: dachbo
03.05.2011 um 14:08 Uhr
wir haben das gerade im unterricht,du hast wohl die festplatte oder die Partition nicht richtig formartiert.ich hatte das gleiche problem gehabt weil ich auch dachte das ich es richtig gemacht hätte.bei fragen kannst du schreib mir einfach eine mail
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
03.05.2011 um 15:57 Uhr
@ dachbo:
ich bin mir nicht sicher, ob Du dich mit der Art, wie wir hier dieses Forum betreiben, eingehend beschäftigt hast...
es ist NICHT so: der Hilfesuchende schreibt seine Frage, wir schreiben ihm dann private mails...
eigentich wollen wir das SO: der Hilfesuchende shcreibt seine Frage, wir Experten antworten ihm UNENTGELTLICH, andere mit ähnlichen Problemen profitieren durch das Lesen der Antworten

Grundmotto:
"make this world a better place"

@ Andy-B:
was mir auffällt:
1.) du hast bei Partition 2 keine Größe definiert
2.) <active> steht bei Partition 2 auf "false"

btw: wenn du den Code mit [ CODE ] (ohne Leerzeichen) formatierst, dann wird er viel lesbarer hier im Forum...

vielleicht hilft es dir, wenn Du dir meine Unattend.xml anschaust (ich hab aber nur 1 Partition)...

lg und gutes Gelingen
Edi
Bitte warten ..
Mitglied: Andy-B
04.05.2011 um 14:36 Uhr
Hallo Edi
Danke für deine Antwort. Die 2. Partition hat keine Größe definiert, da Extend = true gesetzt wurde sprich den Rest der Festplatte ausfüllen soll.
Was ich jetzt noch ausprobieren werde ist für jede Partition eine TypID einzusetzen. 0x27 für Utility und 0x7 für Windows und Datenpartitionen.
Ich bin mittlerweile auf ein Tutorial aus der CT 25/2010 gestoßen und da wurde weder eine ID noch die 2 Partition aktiv gesetzt.
Wenn ich irgendwelche Fortschritte erziele werde ich sie natürlich mit euch teilen.
Bitte warten ..
Mitglied: Andy-B
05.05.2011 um 09:11 Uhr
Leider hat dies auch keine Wirkung erzielt. Kann es sein das beim install.wim von Windows 7 SP1 sich etwas verändert hat?
Nun ja so langsam macht sich Resignation breit. Auf 3 identischen HP Notebooks w8510 bekomme ich immer die Meldung das ein Fehler im Bereich DiskConfiguration auftritt. Es kann auch kein Treiberproblem sein, da ich bei einer "händischen Installation" keinerlei Treiber hinzuladen musste.
Mit nur einer Partition funktionierte es bisher auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Edi.Pfisterer
05.05.2011 um 11:47 Uhr
Hoppla!
wenn es mit nur einer partition icht funktioniert, dann stimmt mit deiner xml irgend etwas nicht...

probier mal meine beiden (testhalber), und wenn das läuft, dann baust du auf die 2. partition aus...

lg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Autounattend.xml Problem
Frage von 115387Windows 74 Kommentare

Guten Tag, ich benötige ein wenig Hilfe bei der automatisierten Installation von Windows 7. Vorhanden ist eine virtuelle Umgebung, ...

Windows Installation
Windows Unattend mit server als systemvariable
Frage von SaintwolfWindows Installation

ich möchte gerne das: aber ich hab da wohn noch ein Fehler drin: Der Bereich klapt nicht: <Path>cmd /c ...

Windows 7
Autounattend.xml im Stammverzeichniss wird Ignoriert
Frage von PredalonWindows 713 Kommentare

Hallo irgendwie wird meine Autounattend.xml die im Stammverzeichniss meines Windows 7 Installationsstick´s ignoriert. Hier der Inhalt meiner XML

Windows Server
Win10 Deployment mit unattended.xml - DiskConfiguration kann nicht analysiert werden
gelöst Frage von JiggyLeeWindows Server

Hallo allerseits, ich habe leider ein kleines Problem und verstehe nicht an welcher Stelle es hängt. Folgendes: Ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 18 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...