Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 7 unter VMplayer

Frage Virtualisierung

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

24.01.2011 um 09:19 Uhr, 3144 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute,

ich möchte auf meiner RedHat5 Maschine ein vorhandenes VM-Image einbinden. Ich möchte keine VMwareWolrstation benutzen, da es was kostet. Welche kostenlose Varianten gibt es um Windows7 VMImages auf meiner Linux Maschine laufen lassen?!?!?!

VirtualBox? Was noch? VMPLayer?????
Mitglied: H41mSh1C0R
24.01.2011 um 09:51 Uhr
Du kannst nicht alle VM Images mit allen Tools öffnen!

In welchem Format hast du denn das vorliegende VM Image?

Wenn du das weißt weißt du auch mit welchem Tool du es benutzen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
24.01.2011 um 14:53 Uhr
im vmx Format ist es erstellt worden.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
24.01.2011 um 15:16 Uhr
Hallo,

VMWare Server 2.0 kann Win7 virtualisieren....
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
24.01.2011 um 15:27 Uhr
Lizenzfrei???? Brauch ne kostenlose Lösung. VMware Workstation 7 würd gehn kostet aber. Gibts von VMware ne andwere kostenlose Möglichkeit mein Win7 Image zu laden?
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
24.01.2011 um 15:28 Uhr
mit VMplayer3 gehts ja auch merke ich grad....Is des kostenlos?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
24.01.2011 um 21:48 Uhr
VMWare Server 2.0 ist kostenlos
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
25.01.2011 um 13:12 Uhr
also du würdest lieber vmware server 2 installieren als VMPlayer3? Wo is da der Vorteil?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
25.01.2011 um 19:37 Uhr
Ich nutze den VMWare Server, weil ich nicht nur ein Image benutze sondern auch neue erstellen will.

Du kannst natürlich auch den Player nutzen, der ist auch kostenlos, aber damit kannst du das Image nur benutzen und kein weiteres erstellen, solltest du das mal wollen.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
25.01.2011 um 19:41 Uhr
Ahaaaaa danke dir! Also Player spielt die Images nur ab und der Server kann welche erstellen und bearbeiten. Kannst du mir dann sagen aus welchem Grund man dann VMware wokrstation benutzt???? Der VMware SErver kann ja alles was die VMware Workstation7 auch kann nur kostet es etwas....aber wo sind die vor- und nachteile?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
26.01.2011 um 14:42 Uhr
Na die Workstation ist wie der Name sagt für die Workstation eine Lokale Installation.

Der VMWare Server 2 ist eine "Server" Installation.

Vorteil:

- kannst von überall über ein Webinterface auf deine VMs zugreifen, wenn netzwerktechnisch nix dazwischenliegt was blockt
- Es werden keine lokalen Ressourcen verschwendet (auf diese Art und weite benutze ich meinen alten Laptop aus dem Jahr 2000 und kann trotzdem performant mit Windows 7 unterwegs sein, denn die Ressourcen werden ja vom Server genommen, ausgenommen die die benötigt werden um die Session anzuzeigen =))

Nachteil:

- versuch mal USB Geräte einzubinden =), das klappt wenn man Harwdarezugriff auf den Server hat, ansonsten nicht
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...