Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit Windows 8.1 einer Server 2008 Domäne beitreten geht nicht

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: Wern2000

Wern2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2014, aktualisiert 20:20 Uhr, 4805 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hab hier einen neuen Windows 8.1 Pro PC und möchte mit dem einer Domäne beitreten was nicht ganz klapt.
Server ist Windows 2008 (wurde von W2k geupdated)
Sobald ich Domänen Admin/PW eingebe kommt noch das Fenster "Willkommen in der Domäne xyz" her.
dann hab ich mehrere Minuten die neue Sanduhr (Kringel) und dann eine Fehlermeldung
"Fehler beim Ändern des DNS-Namens für die primäre Domäne dieses Computers in "".Name "xyz.local" wird beibehalten.
Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden, oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden.

im ereignispotokoll steht drin für netlogon:
Der Computer konnte eine sichere Sitzung mit einem Domänencontroller in der Domäne XYZ aufgrund der folgenden Ursache nicht einrichten:
Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar.
Dies kann zu Authentifizierungsproblemen führen. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenden Sie sich an den Domänenadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
Wenn dieser Computer ein Domänencontroller der bestimmten Domäne ist, wird eine sichere Sitzung zum primären Domänencontrolleremulator in der bestimmten Domäne eingerichtet. Andernfalls richtet dieser Computer eine sichere Sitzung zu einem beliebigen Domänencontroller in der bestimmten Domäne ein.
---

Im AD sehe ich aber nachher den neuen PC.
Nach neustart des PC kann man sich nicht als Domänenbenutzer anmelden und GPOs werden auch nicht geladen.
Domänenstufe auf 2008 hochgestuft. Selbes Problem.

hab zum Test, fehlerfrei einen neuen Windows 7 PC hinzufügen können.

Das einzige was ich bei M$ gefunden hab ist das ich NetBIOS über TCP/IP aktiviert sein soll. (Das Stand und steht auf Standard)

Hat da jemand ein Tip was der fehler ist? Problem mit der Kerberos-Verschlüsselung?
Geht Win 8.1 gar nicht mit w2k8? Jedenfalls Win8.1 und W2k8R2 funktioniert
Mitglied: DerWoWusste
27.09.2014 um 09:58 Uhr
Hi.

Ich kann versichern, dass 8.1 mit 2008 geht, ohne Weiteres.
Gib dem Client bitte zunächst keinen Domänensuffix (solltest Du das getan haben). Dann füge ihn zur Domäne im FQDN-Format hinzu, also nicht den Netbios-Namen nehmen. Geht das? Wenn nicht, frage ich Dich, ob Du auf dem 8.1er schon weitere Software wie Virenscanner oder Firewalls installiert hast, die auf Netzwerkebene störend wirken können.

Grundvoraussetzung ist natürlich, dass der DC beim Client als erster DNS-Server eingetragen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Wern2000
27.09.2014 um 10:13 Uhr
pc hat nur einen namen.
den domänensuffix holt er sich über dhcp.
im dhcp-server ist 015 DNS-Domänenname mit xyz.local angegeben

es ist egal ob ich in dem Feld Mitglied von domäne xyz oder xyz.local angebe. Es geht beides nicht
Wenn ich mich lokal am PC anmelde und im Explorer \\server01 eingeben kann ich mich ohne probleme am server anmelden.

Win Firewall wurde ausgeschaltet, Antivirus ist noch gar nicht drauf
der win8.1 hat nur grundinstallation und netzwerk über dhcp.
Wenn ich ein Win7 nehme klapt die aufnahme in die Domäne ohne Probleme.
zum Test dem PC eine feste IP-Adresse gegeben
Immer das gleiche. Zuerst "Willkommen in der Domäne xyz.local" dann zwangspause mit Kringel bevor ich auf das OK klicken kann damit die meldung für den neustart herkommt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.09.2014 um 11:09 Uhr
Gut, wir haben ca 50x win8.1 an einem 2008er DC erster Generation, die meisten von mir gejoined - kein einziges Problem dabei.
Nimm bitte mal den Server unter die Lupe - sind dort alle Updates installiert?
Wenn ja, nimm eine leere 8.1er, setze eine feste IP, setze den DNS-Server auf den DC und teste. Das muss gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Wern2000
27.09.2014, aktualisiert um 11:45 Uhr
alle bis auf das letzte update waren drauf. fehlte nur der reboot vom server.
hab ich schon geschreiben. mit fester IP und dc-controller als dns geht es auch nicht. War eins der ersten was ich versucht hatte.

das kuriose ist ja ich bekomme ja die meldung "willkommen in der domäne xyz.local" danach kommt die fehlermeldung.
der neue pc erscheint auch im ad-Benutzer und Computer/xyz.local/Computer

Der Domänenmodus war noch auf 2003 das hochstufen auf 2008 brachte aber auch kein erfolg.
Liegt es eventuell am update von 2000->2003->2008
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.09.2014 um 11:52 Uhr
Ein Upgrade eines DCs ist ja vollkommen legitim (auch wenn es fast keine S... macht). Aber Defekte lauern überall. Läuft dcdiag denn sauber durch?
War der 8.1er wirklich vollkommen frisch? Alle 8.1er bei uns hatten schon das Update 1 intus, date die auch ab, soweit wie möglich, inklusive aller optionalen Updates. Date auch die Netzwerkkarte up, nicht das es ein Bug im Treiber ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Wern2000
27.09.2014 um 12:48 Uhr
update 1 ist drauf.
dcdiag ohne auffälligkeiten
Netzwerktreiber kann ich jetzt nicht sagen wurden nicht von mir zusammengebaut/installiert. bin gerade nicht an den PCs
Bitte warten ..
Mitglied: Wern2000
29.09.2014, aktualisiert um 11:15 Uhr
ich mach einen neuen Thread auf da es nichts mit win8 zu tun hat
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPOs für Windows 10 in Server 2008 R2: Erfahrungsberichte (8)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...