Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 8.1 x64 Pro fährt nicht ganz runter bei normalem Herunterfahren

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: GrauerStar

GrauerStar (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2014, aktualisiert 28.02.2014, 13138 Aufrufe, 4 Kommentare, 1 Danke

Hallo

Ich hab hier 3x Dell Laptops auf die ich win 8.1 PRO x64 daraufgemacht habe (1x aufgesetzt und 2x geklont).
Mein Problem ist jetzt das die beim "normalen" Herunterfahren schaltet sich der Bildschirm aus aber die HDD läuft weiter (hab es über 1h laufen lassen und trotzdem läuft noch alles) wenn ich mit "schutdown -s -t0" herunterfahre hab ich kein Problem. Wo kann ich den Fehler suchen ?
ich muss gestehen das ich am Anfang ein paar treiber vergessen habe und dachte das es daran liegt nur jetzt hab ich alles downloadet und installiert aber trotzdem hat sich nichts geändert.....
Mitglied: Xolger
25.02.2014 um 22:07 Uhr
Hallo,

in den Energieoptionen
Schnellstart aktivieren -> deaktivieren.
Link

Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: GrauerStar
26.02.2014 um 07:23 Uhr
Ja das kenne ich aber das will ich ja nicht -.- wir haben das selbe model auch schon mal bekommen mit win8.1 home vorinstalliert und da hat es ja auch funktioniert ohne das der Schnellstart deaktiviert wurde. Wenn es nur bei einem wäre könnte ich ja damit leben aber nicht bei den 3 und wir bekommen noch ein paar rein da klon ich auch nur drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
LÖSUNG 26.02.2014, aktualisiert 28.02.2014
Hallo,

schau doch mal ob du bei den Enrgieoptionen der Fesplatte, WLAN, LAN usw. an ob da etwas das Herunterfahren blockiert.
Ggf. mit nem Home-System vergleichen wo die Unterschiede sind, vielleicht ist auch ein Treiber mit der falschen Version Schuld.


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: GrauerStar
28.02.2014 um 11:27 Uhr
Ggf. mit nem Home-System vergleichen wo die Unterschiede sind, vielleicht ist auch ein Treiber mit der falschen Version Schuld.

Wow das war viel arbeit -.-
OK es hat wirklich verdammt lange gedauert aber jetzt weiß ich wo der Fehler war da die Notebooks für HDMI ein eigene Graka haben gibt es dafür auch einen eigenen Treiber. Hier hatte ich 2 Fehler:
1.) Ich hab diese Treiber von Windows Update Service geladen und der hat einen falschen installiert.
2.) Mann muss zuerst den Display Treiber installieren NEUSTARTEN HDMI installieren und wieder NEUSTARTEN.

und in meinem Fall hat das geholfen:
1.) Display Treiber drüber installieren (nicht deinstallieren) NEUSTART
2.) alten HDMI Treiber deinstallieren NEUSTART
3.) neuen HDMI Treiber installieren

hab wieder was gelehrt x)

Danke Xolger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...