Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows 8 - Probleme mit Zugriffsgeschwindigkeit auf Servernetzfreigaben

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: Fear1337

Fear1337 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2013, aktualisiert 23:17 Uhr, 1833 Aufrufe, 11 Kommentare

Guten Tag Administratoren,

ich wende mich an euch, da ich selbst kein Rat mehr weiß
Folgende Situation:

Ich habe zwei Netzwerke, die Probleme machen - und zwar mit Windows 8.

Netz 1:
Windows 8 Maschienen - Windows Server 2012 Server.

Datenfreigabe vom Server - Zugirff der Clients auf den Server : SEHR langsam ( ladebalken oben )
Windows 7 PC in der Domäne -> Rasend schnell.

Zweites Netz : Windows 8 & Windows 7 im Netz - Windows Server 2003
Selbe Problematik

Folgende Dinge wurden bereits getestet:
Autotuning W8 abgeschaltet
Office File Validatio
alle Einstellungen in Netzwerkkarte (Voll-Duplex etc, Jumbo Frame etc) k
Energieoptionen ein/ausgeschaltet etc
auf diesem Rechner ist kein Virenscanner installiert (Hinweise Internet geben Kaspersky an verschiedenen Stellen)

DIR auf c: = schnell
DIR auf j: = 30-40 Sekunden, bis Inhalt angezeigt wird

DIR /s auf c: = schnell
DIR /S auf j: = nicht zum aushalten, das geht gar nicht

Großes Problem, was ich dabei habe:
Die Word / Excel Daten liegen auf dem Server, so wie es sich gehört -> Excel lädt die Datei und lädt...

Ende vom Lied : Keine Rückmeldung, falls man irgendwo hinklickt, ansonsten ca. 5-10 Minuten Wartezeit, dann ist die Datei da.
Getestet wurde bereits mit Office 2013, 2010 und 2007.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter, hoffe ihr habt Tipps, wo man noch suchen kann.

Vielen Dank,

Fear1337
Mitglied: certifiedit.net
28.11.2013, aktualisiert um 23:42 Uhr
Sind beide Netze durch dich eingerichtet?

Hast du irgendwelche besonderen Einrichte Eigenarten?
Ich nutze momentan Windows 8.1 in einem 2012R2 Netz (davor Win 8 auf 2012) und habe jetzt mehr Effektivdurchsatz als mit Windows 7.
Bitte warten ..
Mitglied: Fear1337
28.11.2013, aktualisiert um 23:48 Uhr
Hallo certifiedit,

Ja, die die beiden Netze sind durch mich und meinen Kollegen eingerichtet.

Wir haben "wie gewohnt" die Netze eingerichtet.

Bei dem einen Netz ist der Server virtuell als VM. beim anderen Netz physisch, womit es daran auch nicht liegen kann.

Wir haben noch nicht auf 8.1 geupdatet, da die dort installierte Software Windows 8.1 nicht freigegeben hat.

Was meinst du mit Eigenart? Kannst du Beispiele nenne, sodass ich dir die passenden Antworten geben kann?

Vielen Dank,

Fear1337
Bitte warten ..
Mitglied: EdisonHH
29.11.2013 um 11:46 Uhr
Wenn möglich, tausch mal den Switch oder den Router aus.

Ich hatte ähnliche Probleme mit dem Win2012 Server und werde den Verdacht nicht los, dass Microsoft viel mehr Daten, Kennung und Abfragen durch die Leitungen schickt, als unter den Protokollen üblich.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
LÖSUNG 29.11.2013, aktualisiert 03.06.2015
Moin.

Nimm mal eine leere Win8 Maschine zum Test, ohne Software, ohne alles.
Bitte warten ..
Mitglied: Fear1337
29.11.2013 um 12:29 Uhr
Wir haben bei beiden Netzen verschiedene Switche, somit fällt dies eigentlich flach... Haben bei einem 19" HP Manage Switche - beim anderen Normale D-LINK Desktop Switche
Bitte warten ..
Mitglied: Fear1337
29.11.2013 um 12:30 Uhr
@DerWoWusste:

Okay, werde ich mal testen, nur dann kann ich den Excel / Word Datenaufruf nicht testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Fear1337
03.06.2015 um 15:50 Uhr
Wurde gelöst - durch MS Support - schuld ist eine Veränderung von Windows 7 -> Windows 8 bei der Netzwerklaufwerk Indizierung.

Nach der deaktivierung der Indizierung -> alles OK.

-> somit gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
03.06.2015 um 17:14 Uhr
Damit das nun auch irgendeinen Nutzen für die Community hat: beschreibe die Lösung. Unter "deaktivierung der Indizierung" kann sich keiner etwas Vorstellen. Auch wäre interessant, ob Du die Probleme auf win8.1 auch noch gehabt hattest.
Bitte warten ..
Mitglied: Fear1337
04.06.2015 um 10:35 Uhr
Also ja, die Probleme existieren auch bei Windows 8.1 - und Microsoft selber ( haben den bezahlbaren Support gewählt ) kannte den "Fehler" bereits.

Bei WIndows 8 muss man bei den Netzwerklaufwerksbuchstaben ( Rechte Maustaste - "zulassen, dass für Dateien auf diesem Laufwerk Inhalte zusätzlich zu Dateieigenschaften indiziert werden" deaktivieren ) -> Lt. Microsoft ist die Vorgehensweise "anders" bei Windows 8 / WIndows 8.1

Deshalb -> Deaktivierung und alles ist so schnell wie bei Windows 7 ursprünglich, obwohl bei Windows 7 der hacken aktiv war ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
04.06.2015 um 11:07 Uhr
? Das ist doch per default an. Wir haben nur 8.1, seit über einem Jahr - Null Performanceprobleme auf Netzlaufwerken - und der Haken ist überall drin. Dann frage MS mal nach einer Begründung, denn beim Zugriff wird der Index doch gar nicht genutzt, lediglich bei der Suche.
Bitte warten ..
Mitglied: Fear1337
04.06.2015 um 13:47 Uhr
Ich kann es nur so sagen, wie die es mir erklärt haben - Wenn man z.B. in den Ordner switched - dann "überprüft" er den Inhalt und indiziert ihn evtl. was zu der Verzögerung führen kann. Hatten die bei mehrer Kunden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
gelöst Sind euch verstärkte Probleme bei Windows 7 Updates aufgefallen? (4)

Frage von RadioHam zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
Windows 10 Start-Probleme - Hilfe (9)

Frage von clragon zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
Probleme mit roaming Profilen mit Windows 10 (4)

Frage von fox14ch zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...