Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows-Absturz während Windowsupdate, nichts geht mehr...

Frage Microsoft

Mitglied: xp-opfer

xp-opfer (Level 1) - Jetzt verbinden

17.10.2008, aktualisiert 22:36 Uhr, 13600 Aufrufe, 6 Kommentare

Während mein Mann heute Vormittag ein Windowsupdate (von Windows in der Taskleiste angezeigt) ausführte, schaltete der PC komplett ab, kein übliches Runterfahren, er ging einfach aus wie bei einem Stromausfall, es war aber keiner. Nach dem Einschalten startet zwar das Bios, aber beim Windowsladebalken ist Schluss und er fängt von vorne an.

All unsere Versuche, mit Hilfe der F8-Taste, letzte funktionierende Version, abgesicherter Modus usw. aufzurufen, bringen nichts. Auch ein Startversuch mit der OEM-CD funktioniert nicht. Er greift nicht auf die CD, obwohl dies als first device eingestellt ist. Beim Versuch, im abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung zu starten, nimmt er gar keine Eingaben an (wollten es mit cd backslash versuchen) und landet wieder beim Ladebalken.

Alle Versuche enden beim Windowsladebalken und er fängt wieder von vorn an...

Wer weiss Rat? Wir sind nicht die PC-Profis, unser Wissen haben wir uns gezwungener Massen als Windowsuser angelesen. Daher wäre es sehr freundlich von euch, wenn ihr uns mit einer idiotensicheren Anleitung helfen könntet.

Zum Glück haben wir noch unseren Tiger, so dass wir hier überhaupt um Hilfe fragen können.

Ach ja, eine Bootdiskette haben wir nicht, unser PC hat kein Diskettenlaufwerk mehr. Es handelt sich um einen Fujitsu-Siemens-PC, gekauft 2005, anfangs Jahr wurde ein neues Motherboard durch einen PC-Doktor eingebaut. Es ist eine legale XP-Version mit Servicepack 3.

Im Voraus ganz lieben Dank für eure tatkräftige Hilfe.

Delia
Mitglied: christianvhh
17.10.2008 um 20:29 Uhr
schon mal mit der reparatur funktion auf der windos cd versucht? Im schlimmsten fall daten sichern und xp neu installiren aber davon geh ich net aus das dass nötig ist.

christianvhh
Bitte warten ..
Mitglied: xp-opfer
17.10.2008 um 20:51 Uhr
Lieber Christian

Das war ja unser Problem, dass Windows nicht auf die CD griff.

Nach langen Versuchen haben wir es dann plötzlich doch geschafft, von der CD zu starten, die Repairfunktion brachte leider auch keinen Erfolg, der PC startete nach wie vor nicht. So haben wir uns für eine Neuinstallation entschieden, da wir eine zusätzliche externe Festplatte haben, auf der wir alle wichtigen Daten speichern, ist es nicht ganz so dramatisch.

Aber irgendwie hat sich auch hier ein Fehler eingeschlichen. Da wir schon öfter eine Neuinstallation durchführen mussten, deshalb jetzt auch die externe Festplatte ;) , hatten wir dies auch noch nicht: Der Windows-Key wurde während der Installation nicht abgefragt...

Als erstes wollten wir nun ein Windows update, aber das bekommen wir nicht, obwohl wir eine legale Version haben.

Müssen wir nun die ganze Prozedur wiederholen und darauf hoffen, dass der Key abgefragt wird oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit?

Lieben Gruss
Delia
Bitte warten ..
Mitglied: christianvhh
17.10.2008 um 21:34 Uhr
ne das müsst ihr net es kann nämlich sein das der key intigrirt ist dann kommt die abfrage nicht. Ich müsst nur windows aktiviren sonst kommt ihr nach 30 tagen nicht mehr rein weil dann die test fase abgelaufen ist. Und wenn er bei der Aktivirung sagt key ungültig dann müsst ihr beim kundendienst anrufen und den eine glaubhafte Geschichte erzählen und sie bitten das sie euch den key wieder freischalten.
p. S. Wenn noch fragen sind gerne melden

christianvhh
Bitte warten ..
Mitglied: xp-opfer
17.10.2008 um 21:58 Uhr
Supi, vielen lieben Dank. Das hat funktioniert, die Updates werden installiert.

Nochmals danke und einen schönen Abend noch
Delia
Bitte warten ..
Mitglied: christianvhh
17.10.2008 um 22:25 Uhr
ok bitte bitte wenn wieder was ist eimfach melden.

wie habt ihr das jetzt geschaft?

christianvhh
Bitte warten ..
Mitglied: xp-opfer
17.10.2008 um 22:36 Uhr
Nun, wir haben nach dem vergeblichen Update-Versuch Windows heruntergefahren. Nach deinem Tipp den PC eingeschaltet und da kam schon der Aktivierungshinweis in der Taskleiste.

Den haben wir geöffnet und dort unseren Produkt Key eingegeben, der problemlos angenommen wurde. Dann einfach erneut Windows Update aufgerufen und diesmal ging es problemlos. Nach den üblichen Neustarts läuft er jetzt wieder...

Bis zum nächsten Absturz, der hoffentlich noch lange auf sich warten lässt.

Lieben Gruss und nochmals danke
Delia
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Standard App in Windows 10 starten nicht mehr (7)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 startet nicht mehr nach dem letztem Update (7)

Frage von Barabas zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Windows-Explorer funktioniert nicht mehr Windows Server 2008 R2 (4)

Frage von Zeus0815 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...