Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows arbeitet nur mit 334 MHz statt 2,79 GHz

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: prandiii90

prandiii90 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2008, aktualisiert 15:41 Uhr, 5597 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi!

Ich habe hier ein Notebook von Sony.
Es ist ein PCG-K215s, jedoch hat dieses Notebook einen Intel Pentium 4 Prozessor und dieser sollte so wie am Beginn der Benutzung mit 2,79 GHz arbeiten. Doch seit das kurzer Zeit arbeitet er nur noch mit 334 MHz! Ich habe schon so einige Foren befragt und habe meist eine bis keine Antwort bekommen. Daher meine Hoffnung auf dieses Forum. In der Energieverwaltung habe ich alles schon auf Geschwindigkeit umgestellt, wodurch dieses Notebook überlicherweise auf die volle Geschwindigkeit kam. Aber auch das nützt nichts.

Hier ein Bild vom System:
3840dbc26eeb04906e4dda4577afd32a-system - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier ein Bild meiner Energieeinstellungen:
ba180a7e982bbf72bbc5ab0be4f47c0c-energie - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Und nun bekommt ihr noch ein Bild von meinen Geräten:
7f4c8d670b6dea0964bf4686440a08d7-sys_1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

95c326bf1fab5838f7d68c121ca56f9b-sys_2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Danke für eure Hilfe und ich hoffe , dass wir dieses Problem gemeinsam beseitigen können.

Mit freundlichen Grüßen Moiki1990
Mitglied: sysad
20.12.2008 um 15:54 Uhr
Läuft er die ganze Zeit so oder taktet er hoch bei Belastung?
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
20.12.2008 um 16:04 Uhr
mach mal einen Shoot mit CPU-Z http://www.cpu-z.de/
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.12.2008 um 17:28 Uhr
Die frage ist auch was macht er wirklich bei 334Mhz müsste der Rechner ja fast stehen. Spürst du deutliche Geschwindigkeitseinbusen oder stört dich nur die Anzeige?
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
20.12.2008 um 18:27 Uhr
Dieses VAIO-Zeug war schon immer Schrott.

Guck, daß Du das mal deinstallierst, die Registry säuberst, die restlichen Files von dem Zeug entfernst, und dann nochmal neu installierst.

Ich kenne das Problem, daher habe ich das bei den meisten Notebooks per default deinstalliert.
(und ja, ich weiß, dann gibts keine Vorteile in Bezug auf Akkulaufzeit, etc; aber alleine schon wegen diesen Problemen hier... :-p )


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
20.12.2008 um 23:49 Uhr
Hi,

mal ne dumme Frage: ist das nicht die RAM-"Geschwindigkeit" die da angezeigt wird?

weihnachtliche Grüße
aus Schönberg (Lübeck)
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: gsus007
21.12.2008 um 00:27 Uhr
Hallo!

Du hast das Schema "Desktop" geändert. Hast du auch dieses Schema ausgewählt? Bei meinen Notebooks kann man das Schema wählen, in dem man auf die Batterie bzw. auf das Zeichen für Wechselstrom in der Taskleiste einmal mit der linken Maustaste klickt und kurz wartet. Daraufhin erscheint ein PopUp, bei dem man auf das gewünschte Schema umstellen kann. Wenn man hier auf "Desktop" umstellt und anschließend die Systemeigenschaften auswählt, läuft der Rechner auf einer höheren Taktung. Vielleicht ist das bei dir der Grund.

LG gsus
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
21.12.2008 um 16:26 Uhr
Nein, er läuft die ganze Zeit so egal wieviel ich laufen hab, es bleibt immer gleich.
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
21.12.2008 um 16:34 Uhr
Er hängt bei jeder Kleinigkeit, da macht mir die Anzeige noch wenig aus. Man merkt eindeutig, dass er langsam ist.
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
21.12.2008 um 17:06 Uhr
Ich habe alle Schemen ausprobiert und hab keine Geschwindigkeitsänderung bemerkt.

Zu CPU-Z:

Processor:
Name: Intel Pentium 4
Code Name: Northwood
Brand ID: 9
Package: Socket 478mPGA
Technologie: 0.13 um
Specifications: Intel Pentium 4 CPU 2.80 GHz
Family: F
Model: 2
Stepping: 9
Ext. Family: F
Ext. Model: 2
Revision: D1

Clocks (Core #0):
Core Speed: 2792.4 MHz
Multipler: x 21.0
Bus Speed: ~ 132.8 MHz
Rated FSB: ~ 530 MHz
L1 Data: 8 Kbytes
L1 Trace: 12 Kuops
Level 2: 512 Kbytes

L1-D Cache:
Size: 8 Kbytes
Descriptor: 4-way set associative, 64-byte line size

Trace Cache:
Size: 12 Kuops
Descriptor: 8-way set associative

L2 Cache:
Size: 512 Kbytes
Descriptor: 8-way set associative, 64-byte line size

Manufacturer: Sony Cooperation
Model: Q-Projekt 02
Chipset: ATI RS200/RS200M
Rev. 02
Southbridge: ALI M1533

BIOS:
Brand: Phoenix Technologies LTD
Version: R0110X1
Date: 05/19/2004

Graphic Interface:
Version: AGP version 2.0
Transfer Rate: 4x
Max. Supported: 4x
Side Band: enabled
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
21.12.2008 um 21:01 Uhr
Also läuft er doch mit vollem Speed ! - da liegt wohl ein Fehler in der Anzeige von Windows oder irgend ein anderer Fehler vor - besorg dir aktuelle (Chipsatz) Treiber und installiere mal alles neu !

Mit 333MHz kann er eigentlich gar nicht fahren - da müsste schon ein Taktgeber defekt sein.
Bitte warten ..
Mitglied: prandiii90
28.01.2009 um 16:27 Uhr
Ich fand die Antwort nachdem ich das Notebook vollständig zerlegt hatte.

Der Kühler konnte durch die Verschmutzung keinen Luftaustausch vornehmen und somit wurde der Prozessor heißer. Habe alles gereinigt und siehe da, funktioniert alles super.
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
29.01.2009 um 08:48 Uhr
Da hat die Thermaldiode sehr viel Geduld gehabt mit dir.

Schätze du schaust dich jetzt mal nach einem Tool zur Anzeige der CPU-Temperatur und -Throttling um.

zB. RMClock ( http://cpu.rightmark.org/products/rmclock.shtml )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Mac OS X
gelöst Statt ein OS X ein Windows 10 (21)

Frage von gamiiii zum Thema Mac OS X ...

Windows Netzwerk
Windows SCCM vs Puppet + Chocolatey (2)

Frage von eglipeter zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Windows Firewall Einstellungen für OpenVPN Tunnel (3)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...