Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Azure: Was kostet mich das OS-Storage?

Frage Microsoft

Mitglied: MrPiKay

MrPiKay (Level 1) - Jetzt verbinden

13.11.2013 um 14:49 Uhr, 1282 Aufrufe

Guten Tag alle zusammen,
Ich bin gerade dabei auszurechnen, ob sich der Einsatz von Windows Azure für unsere gelegentlichen Schulungen lohnt.
Es ist klar, wird eine VM nicht verwendet, macht man Sie aus und man hat bis zur nächsten Verwendung keine VM-Kosten mehr.
In den FAQs steht ja, dass man unabhängig von der VM weiterhin fürs Storage blechen muss, ist logisch, schließlich wird ja auch weiterhin der Speicher belegt.

NUN ZUR EIGENTLICHEN FRAGE:
Zahle ich im Falle meiner OS-Partition (C:\) mit ihren 127GB, wovon z.B. nur 50GB belegt wurden, nur die 50GB oder die vollen 127GB?
Schließlich wirbt Azure ja mit Pay-as-you-go, daher wäre es theoretisch schwachsinning für eine 1TB attached Drive, wovon nur 10GB belegt sind, die vollen 1TB zu bezahlen. Bei Azure SQL steht ganz klar, dass ich bei gebuchten 5GB, bis zu 5GB verwenden kann, sollte ich nur 2GB verwenden, zahle ich nur 2GB. Aber das ich das auf das VM-OS-Storage beziehen kann, weiß ich nicht. Zu meiner Frage habe ich bisher auch nichts genaues finden können.
Vllt verwendet ja einer von euch bereits Azure und kann mir eine Antwort auf meine Frage geben.
Danke im Vorraus!
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows 2016 Storage Spaces Direct - Festplattenkonfiguration

Frage von jojo0411 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkprotokolle
Windows Server 2016 Storage Spaces Direct - RDMA

Frage von jojo0411 zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Mac OS X
gelöst Statt ein OS X ein Windows 10 (21)

Frage von gamiiii zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...