Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Windows-Crash nach Änderung der Partition

Frage Microsoft

Mitglied: 8644

8644 (Level 3)

24.11.2006, aktualisiert 20.12.2006, 5445 Aufrufe, 7 Kommentare

Das ist das Problem eines Kollegen, welches ich erstmal unkommentiert in den Raum stelle
Ich bin also nur indirekt involviert und habe verschiedene Tipps gegeben

folgender Ablauf zum Crash:

auf meinem Rechner waren 5 Partitionen:

W98 (FAT32, C
in einer primären und in der erweiterten Partition

XP (NTFS, D
W2000 (NTFS, E ca. 22 GB
Daten (FAT32, F und nochmal
Daten (NTFS, G.

Ich habe mit dem ParagonPartitionManager 7.5 versucht unter XP die Größe von E: zu verkleinern,
um F: mehr Platz zu geben.
Dabei ist irgend etwas schief gegangen, er hat mitten bei der Arbeit gesagt,
das er auf F: nicht zugreifen kann.
Also alles nochmal im abgesicherten Modus, da ging es zwar, aber W2000 auf
E: konnte nicht mehr gestartet werden.
Da ich ja ein Image von E: habe ist noch nicht alles verloren, dachte ich,
aber ...
Dann habe ich E: neu formatiert mit NTFS und das Image aufzuspielen
versucht - ging nicht, da er im Verzeichnis "System Volume Information"
die Datei Track???.log nicht überschreiben konnte.
Also habe ich E: wieder auf FAT32 formatiert, dann das Image zurückgespielt
und dann auf NTFS umformatiert.
Alles hat geklappt, aber W2000 startet nicht.
Also W2000 CD rein, mit Wiederherstellungskonsole Reparatur versucht, aber
leider sind Rettungsdisketten erforderlich, die ich nicht habe.
Also XP CD rein, Wiederherstellungskonsole Reparatur versucht.
Bei bootcfg /scan hat er XP und W2000 gefunden, bei bootcfg /add hat er zwar
etwas in der boot.ini geschrieben, aber W2000 startet nicht.
Also habe ich mich entschlossen W2000 neu zu installieren.
Von CD gestartet, Partition mit E: neu formatiert Installation gestartet, C: wird überprüft, Dateien werden kopiert, Konfiguration wird gesichert,
Bluecreen etwa mit: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Adresse 8044EE3 base at 80400000, DataStamp 3d362a77 -ntoskrnl.exe

Anschließend startet auch XP nicht mehr.
Also XP Reparaturinstallation, läuft.
W2000 gestartet - Startbild kommt, dann nur kurz bis zum nächsten Bluescreen: Schwerwiegender Fehler:
Die Signatur von W2000 ist ungültig... Fehler 800b0003... Produktkataloge konnten nicht geladen werden.

Wie kriege ich jetzt W2000 drauf, ohne XP erneut zu zerstören ?
Mitglied: Niko-WILO
24.11.2006 um 14:24 Uhr
Erstmal solltest du deinen MBR entlasten:
FIXMBR hilft da schonmal.
1.Weg
Dann ist es ziehmlich schwierig, ich würde empfehel erst W2k zu installieren, dann C: zu formatieren und WinXP zu installieren.
2. Weg (evtl.)
XP scheint aber in diesem Fall nicht beschädigt zu sein, also erstmal W2k komplett runter.
E: Formatieren (NTFS) ggf. mit Partition Magic. Dann die einträge von Win2k aus der Bootini raus (Ausführen: "msconfig").

Dann 2k neu installieren. Bin aber nicht sicher, ob bzw. das das klappt.

Viel glück ;)

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Niko-WILO
26.11.2006 um 20:07 Uhr
Nein. FIXMBR zerstört nach meinen Erfahrungen keine Partitionsdaten. Nur mit FIXBOOT musst du vorsichtig sein.

Versuch doch mal unter Windows XP (welches ja das OS-Auswahlsystem zur Verfügung stellt) Win2k zu installieren.
Ich weiß, dass das nicht einfach so geht, aber es gibt verschiedene Tricks und Kniffe die du u.a. auf www.winhelpline.com nachlesen kannst.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 12:29 Uhr
Mahlzeit,

hab gerade mit meinem Kollegen gesprochen. Er hat sich jetzt eine zweite Platte gekauft. Jetzt habe ich ihm zu folgender Vorgehensweise geraten:

Nur die neue Platte anmelden, Windows 98 installieren (Primär-Partition, Fat32).
Dann Windows 2000 drauf (logisches LW, NTFS)
Unter Windows 2000 ein weiteres logisches LW erstellen.
Jetzt die zweite (alte) Platte dazu und die komplette XP-Partition auf die letzte erstellte Partition kopieren. Nun die (alte) Platte wieder ab, von XP-CD starten und Reparatur durchführen. Sollte doch so gehen, oder?

Wenn das alles geklappt hat, mir die (alte) Platte schenken lassen!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: Niko-WILO
28.11.2006 um 15:46 Uhr
Wäre ne Möglichkeit, ich bin sehr gespannt ob das funktioniert.
Schreib doch bitte ob du die Platte gekriegt hast;).

Ich wäre aus Prinzip genau anders herum vorgegangen und hätte mit XP begonnen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
28.11.2006 um 15:50 Uhr
Anders herum geht gar nicht. Man muss immer mit dem ältesten System anfangen. Da die Systeme sonst nicht er(ge)kannt werden und somit nicht in's Bootmenü aufgenommen werden.
Naja, er wird morgen Meldung machen und dann sehen wir weiter.
Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
08.12.2006 um 08:11 Uhr
Moin,

neuer Zwischenstand: Er will mir nicht nur die Platte, sondern den ganzen Rechner schenken . Ich besuche ihn am Wochenende und schau mir das Chaos mal persönlich an!

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
20.12.2006 um 14:08 Uhr
Jetzt hätte ich diesen Thread doch fast vergessen

Also es geht alles wieder, ich habe weder die Platte noch den Rechner bekommen.
Wir haben noch ganz schöne (nicht nachvollziehbare) Probleme gehabt, ich bin dann irgend wann wieder gegangen. Mittlerweile hat er alles wieder zum Laufen gebracht. Die Zusammenfassung folgt, wenn wir etwas mehr Zeit für ein Gespräch haben.

Psycho
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Windows 7 über Truecrypt-Partition installiert (18)

Frage von user1985 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows 10
Windows 10 Anniversary Update zerstört Linux Partition (6)

Frage von klaraF zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Anzahl der vCPU Cores geändert aber keine Änderung in Windows (2)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Windows Update
gelöst System-reservierte Partition auf Windows 8.1 läßt sich nicht erweitern (11)

Frage von suzanne1 zum Thema Windows Update ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...