Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows DEFRAG - komprimieren der Dateien - deaktivieren

Frage Microsoft

Mitglied: Dave76

Dave76 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.09.2006, aktualisiert 21:39 Uhr, 10541 Aufrufe, 7 Kommentare

Windows DEFRAG - komprimieren der Dateien - wie kann man diese Option deaktivieren

Hallo,

ich möchte das Windows beim defragmentieren nicht jedesmal meine Dateien komprimiert.
Ich habe diese Option bereits auf allen Festplatten deaktviert. Jedoch macht er es dennoch.

Gibt es irgendow noch einen versteckten Schalter, welcher verhindert das Windows meine Dateien generell nicht komprimiert?

Danke für eure Hilfe,
Dave
Mitglied: thekingofqueens
27.09.2006 um 11:09 Uhr
Gehst in den Arbeitsplatz rechte Maustaste auf die Festplatte dann Eigenschaften und entfernst das Häckchen bei "Laufwerk komprimieren..."
Bitte warten ..
Mitglied: Dave76
27.09.2006 um 12:36 Uhr
Hallo,

wie oben in meiner Anfrage beschrieben, habe ich das komprimieren der Festplatte in den Eingenschaften bereits deaktiviert. Jedoch hat diese Option keinen Einfluß auf das defragmentieren.

Probier es mal selber aus. Diesen Effekt habe ich auf all meinen PC's. Unten in der Statusleiste von DEFRAG steht immer : komprimieren der Dateien. und datt dauert.....


Mit freundlichen Grüßen
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
27.09.2006 um 12:47 Uhr
Ach so, das ist aber der Sinn vom Defragmentieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Dave76
27.09.2006 um 13:07 Uhr
na eigentlich nicht.
Defragmentieren, bedeutet eigentlich nur das zusammenhängende Blöcke auch hintereinander auf der Festplatte abgelegt werden und nicht verteilt auf der ganze Festplatte stehen. Dies erhöht die ZugriffsZeit. Komprimieren ist nur ein AddOn, das ich nicht will, da es nur Performance kostet. Einmal beim komprimieren & dekomprimieren.

Datt macht keinen Sinn, da Platz habe ich mehr als ausreichend.
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
27.09.2006 um 21:18 Uhr
Hi Dave

Einmal mehr fehlen in einem Beitrag die relevanten Angaben:
- Welches Betriebssystem?
- Welches ServicePack?
- Welche Defragmentierungs-Software?

Viele Forums-Mitglieder haben im laufe der Zeit eine Art "Hellseherischer Fähigkeiten" erlangt.
Mir fehlt diese Gabe noch daher tippe ich mal auf ein Windows XP mit SP2 und die mitgelieferte Defrag-Funktion.

Ich kann deinen Effekt in der von mir Oben beschriebenen Konfiguration nicht bestätigen. Mit der Funktion Defragmentierung kann ich nur Defragmentieren. Komprimiert wird da nichts.

Wurde da evt. eine Richtlinie gesetzt? Denke ich nicht...

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Dave76
27.09.2006 um 21:39 Uhr
Hi,

also ich habe diesen Effek im Windows2003 Server sowie XP Prof. SP2
Ich nutze DEFRAG, (Bestandteil von Windows)

Achte mal darauf, wenn die Derfragmentierung starten, wird erst die Platte geprüft, dann die Daten hin & her verschoben und was am längsten dauert -> komprimieren der Daten.
In der Statusleiste von DEFRAG wunderbar nachzulesen.

Mit freundlichen Grüßen
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: polYtoX
09.06.2010 um 00:01 Uhr
Mann...dass war ja 2006 -> hat denn bis jetzt niemand mehr herausgefunden ???

Ich stolpere jetzt (2010) darüber und es ärgert mich auch...

lg
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
gelöst Windows 10 eigene Dateien spinnt (28)

Frage von Revo1506 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...