Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Deployment Services mit Hardwareneutralem Image?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: eee-csc

eee-csc (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2007, aktualisiert 30.09.2008, 8145 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo

Ich Informiere mich gerade über die Windows Deployment Services und habe bei Wikipedia gelesen, dass die Images nicht Hardwareneutral sind.
Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?
Es wäre wirklich super, wenn man eine Grundinstallation für alle PCs haben könnte.

Gruß Chris
Mitglied: Lauder
30.09.2008 um 10:46 Uhr
Ja nimmt mich auch wunder, mit ImageX und Vista sollte es funktionieren aber wie schauts mit Windows XP aus?
Chris hast du schon was herausgefunden, wäre cool wenn du was diesbezüglich hättest?! ;)

Liebe Grüsse
Elena
Bitte warten ..
Mitglied: eee-csc
30.09.2008 um 13:11 Uhr
Hallo Elena

Leider nein, hab damals leider keine genauen Informationen darüber gefunden.
Aber falls du aktuell was darüber findest wäre es cool wenn du das hier reinstellen könntest.

Gruß Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Workholic
27.12.2008 um 20:52 Uhr
Hallo,
eure Frage ist zwar schon älter aber vielleicht hilft es ja denen, die neu auf der Suche sind.
JA - es geht. Ich installiere seit ca.3,5 Jahren die unterschiedlichsten Dell Clients, egal ob Notebook oder Laptops im Legacy Modus. BS: W2K u. XP. Vista ist (hoffendlich) ferne Zukunft.
Auch andere Hersteller habe ich mit geringem Aufwand installiert (HP, Toshiba...)
Wie das geht würde hier den Rahmen sprengen. Gerne aber helfe ich auf Anfrage weiter.

Gruß
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: drehbalddurch
28.12.2008 um 12:57 Uhr
Hi Chris,

ja, ich habe schon einige Erfahrungen gemacht.
Seit ca. 3 Wochen probier ich immer noch verzweifelt ein XP image bereitzustellen.
Hab echt schon graue Haare, aber das Problem sind einfach die unterschiedlichen DELL.
Seit gestern probier ich es mit einem D630 nachdem ich bei einem D600 aufgegeben habe und bin wieder einen Schritt weiter, jedenfalls ist jetzt wenigstens das image sichtbar, jedoch lässt sich dieser auch noch nicht installieren. Jetzt bringt er mir eine Melduch dass die nächste Installationsphase nicht ....

So wie ich in den Foren gelesen habe hängt viel von der HAL ab, aber wie ich das noch bewerkstellige weiss ich auch noch nicht.

Für ein paar Tips wäre ich echt dankbar.

Gruss Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: Workholic
28.12.2008 um 14:25 Uhr
Hallo Chris,

vielleich kann ich dir ja helfen. Ich installier zu 95% nur dell.
Hielfreich wäre es wnn du mir deine Antwortdatei /serial und Admin PW aus x-en) postest und einen Screenshot o.ä von deiner Verzeichnis strucktur.
Ich schau mir das dann an. Gehe mal davon aus, dass Du die Broadcom am fliegen hast.
Deine Fehlermeldung solltest du vielleicht noch genauer beschreiben.

Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: 73970
26.01.2009 um 13:33 Uhr
Hallo zusammen,

ich habe auch Probleme Dell Images zurückzuspielen. Ich habe mir einen D610 genommen, davon ein Image erstellt und dieses möchte ich nun auf einen anderen D610 installieren, jedoch mit anderer Festplatte.
Nachdem das Image installiert wurde erscheint folgende Fehlermeldung:

Windows konnte nicht gestartet werden, da ein Festplattenkonfigurationsproblem vorlag.
Vom ausgewählten Startdatenträger konnte nicht gelesen werden.
Überprüfen Sie Startpfad und Datenträgerhardware.
Informieren Sie sich in der Windows-Dokumentation über die Hardwarefestplattenfonfiguration, und ziehen Sie die Hardwarereferenzbücher für zusätzliche Informationen zu Rate.

Hat jemand eine Ahnung was das ist?

Danke schon mal.
Bitte warten ..
Mitglied: 73970
27.01.2009 um 13:16 Uhr
Ich habe das Image auf einem anderen Notebook erstellt und nun gehts!
Bitte warten ..
Mitglied: Nunuhainz
26.02.2009 um 10:36 Uhr
Hi,

wie verteilst du deine XP Images, über den RIS?
Ich verteile XP bei uns mit dem WDS und möchte ein "Masterimage" haben das ich auf alle möglichen Rechner aufspielen kann.
Mein Problem ist das die Treiber nicht eingebunden werden die ich in das Image packe.
Wie hast du das gelöst?

Danke und Gruß
Max
Bitte warten ..
Mitglied: Workholic
26.02.2009 um 11:33 Uhr
Hallo,
ein klares jain.
Wenn du mal weiter oben liest wirst du es feststellen.
Es kommt darauf an, welches BS du Installieren willst. Also ich habe im "gemischten Modus" mit XP (geht nur mit XP), keine Problem. Ich ziehe die unterschiedlichste HW hoch.
Gruß
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: Nunuhainz
26.02.2009 um 14:07 Uhr
Ich möchte ein Image von XP für alle Rechner verwenden.
In dem Image fehlen noch einige Treiber z.B. die NIC
Dazu habe ich eine sysprep.inf unter $oem$\$1\sysprep abgelegt, die auch bei der Installation benutzt wird. Auch die hinterlegten Treiber werden beim Verteilen auf die Festplatte des Clients kopiert.
So weit so gut.
Jedoch scheint es so als ob der Client beim Deploy garnicht versucht irgendwelche zusätzlichen Treiber zu installieren!
Ich habe sogar schon alle Treiber ins system32/drivers Verzeichnis kopieren lassen, leider ohne Erfolg!

hier meine sysprep.inf

[Unattended]
UnattendMode=FullUnattended
FileSystem = LeaveAlone
ExtendOEMPartition = 0
TargetPath = \WINDOWS
OemSkipEula = yes
OemPreinstall=yes
OemPnpDriversPath=\drivers
InstallFilesPath=C:\drivers
[UserData]
ProductKey=XXXXX
FullName="XXX"
OrgName="XXX"
ComputerName= XP

[GuiUnattended]
AdminPassword=*
OEMSkipRegional=1
TimeZone=110
OemSkipWelcome=1

[SetupMgr]
DistFolder=C:\drivers
DistShare=windist



[Networking]
InstallDefaultComponents=No


wie man sieht hab ich da einiges zusammengebastelt.
Hab es auch schon in allen erdenklichen Variationen versucht!

Weiß jemand Rat?
Bitte warten ..
Mitglied: Workholic
28.06.2009 um 11:47 Uhr
Hast du das Problem denn noch ?
Bitte warten ..
Mitglied: Nunuhainz
28.06.2009 um 13:03 Uhr
nein, ich hab das Problem gelöst.
man muss den Treiberpfad in der Registry noch anpassen, dann läufts.
Bitte warten ..
Mitglied: TxWcA
20.08.2010 um 14:41 Uhr
Hallo

kann mir jemand eine Anleitung zukommen lassen, wie ich einen WDS auf 2003 für Windows XP und Windows 2000 erstelle.
Hardware ist unterschiedlich.

Würde gerne dass über F12 gebootet werden kann und danach man wählen kann zwischen W2K oder W3K. Treiber werden dann automatisch installiert.

Ganz geil wenn am Schluss man wählen könnte, z.B.
Office 2003 oder Office 2007 installieren
und auch auswählen zwischen anderer Software so dass automatisch diese dann nachinstalliert würde.

Wer kann mir da Helfen ?
Bitte warten ..
Mitglied: Workholic
21.08.2010 um 20:53 Uhr
Hy,

hast du den schon einen WDS Server am laufen oder fängst du erst damit an ?

Wenn du weiterhin Windows 2000 installieren musst, darf der Server maximal ein 2003 R2 Server sein.
Was für HW wirst du Installieren ? Desktop und Notebooks ein Hersteller oder Kunterbunt ?

Gerne helf ich Dir weiter.
Bitte warten ..
Mitglied: TxWcA
23.08.2010 um 09:13 Uhr
Hallo

Hab ein WDS auf einem W3k mit SP2 am laufen.
Hardware kunterbunt, sprich 95% XP und 5% W2k.
Hardware sind Notebooks (div.Hersteller) und Workstation (diverse Hersteller)
Bitte warten ..
Mitglied: Workholic
23.08.2010 um 17:58 Uhr
ok... no problem.

Ich versuch das ganze gut zusammen zu fassen und poste es mal hier. Bin allerdings derzeit unterwegs. Gib mir 2 Tage.
Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: TxWcA
24.08.2010 um 08:08 Uhr
Okay dann warte ich mal die zwei Tage.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Windows Deployment Services-Angepasstes Image verwenden

Frage von Source3245 zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
gelöst Windows Deployment Services (WDS): Images auf unterschiedlicher Hardware (21)

Frage von get-command zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows 10 Pro - Startlayout Deployment (1)

Frage von 125051 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...