Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows-DNS-Server im AD, zusätzlich zu den DC

Frage Microsoft

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

08.06.2009, aktualisiert 12:25 Uhr, 3330 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

bei allen meiner Clients mit statischen IPs ist die IP x.x.x.1 als erster DNS-Server eingetragen. Bisher saß auf dieser IP ein DC. Nun soll mit dieser IP ein DB-Server laufen (Windows 2k3).

Wie verhält sich denn das AD, wenn ich einfach den DB-Server zusätzlich auch als DNS-Server betreibe? Funktioniert das, oder muss der DNS-Server ein DC sein?


Vielen Dank für euere Hilfe

Gruß
Phil
Mitglied: harald21
08.06.2009 um 12:30 Uhr
Hallo,

wenn du zusätzlich zu deinem AD-integrierten DNS-Server einen weiteren DNS-Server betreiben möchtest, so funktioniert das - allerdings nur als sekundären DNS-Server (primäre DNS-Server sind die AD-integrierten). Damit können deine Clients dann DNS-Namen auflösen. Besser wäre es aber in jedem Fall die DNS-Konfiguration deiner Clients zu korrigieren bzw. auf DHCP-umzustellen. Falls einige Clients eine "feste" IP-Adresse benötigen, so kannst du für diese einfach eine DHCP-Reservierung anlegen.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: chfr77
08.06.2009 um 12:41 Uhr
Zitat von Der-Phil:
Wie verhält sich denn das AD, wenn ich einfach den DB-Server
zusätzlich auch als DNS-Server betreibe?
So wie vorher, wenn der DNS richtig konfiguriert ist.
Funktioniert das, oder
muss der DNS-Server ein DC sein?
Nein, aber der DNS sollte sich häufig mit dem DNSd synchronisieren, der die Active Directory integrierten Zonen hat.

Wenn es nicht zu umfangreich ist, sollten die Clients aber umkonfiguriert werden und einen DC-DNSd zur Namensauflösung verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
08.06.2009 um 17:59 Uhr
hast du keine Möglichkeit die DB auf eine andere IP zulegen?!

so eine Adressänderung schreit doch nach Problemen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
09.06.2009 um 09:28 Uhr
Hallo,

leider nein. Bisher war der DC gleichzeitig auch DB-Server. Den DB-Server umzuziehen wäre noch problematischer.


Phil
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
09.06.2009 um 09:55 Uhr
Hallo Phil,

konfiguriere die Clients um - wenn du jetzt eine "Quick-and-Dirty"-Lösung suchst und anwendest, so löst du deine Probleme nicht, sondern verschiebst sie nur auf einen späteren Zeitpunkt.

mfg
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Crustacean
09.06.2009 um 12:14 Uhr
AlohA!
Ich kann mich harald21 hier nur anschliessen!
Wenn du DHCP einsetzt, ist die Änderung des DNS-Servers am Client ein Klacks! Wenn du DHCP nicht einsetzt, frage ich mich warum?!
Es ist die einfachste Methode Einstellungen an die Clients zu übergeben, ist flexibel und einfach zu konfigurieren.
Mir fällt kein Grund ein, DHCP nicht zu nutzen.

Grüße, Crustacean
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Ereignis-ID 4010 (Windows Server 2012 R2 - DNS Server) (10)

Frage von peterpa zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Zweiten DNS Server ins AD integrieren (24)

Frage von Akcent zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2016 als DC in SBS 2011 Umgebung (2)

Frage von moJ090 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...

Linux Netzwerk
gelöst Debian Neuinstallation 2.Netzwerkkarte keine Verbindung (10)

Frage von terminator zum Thema Linux Netzwerk ...