Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows DNS Testen und richtig konfigurieren

Frage Microsoft

Mitglied: Tom71

Tom71 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2005, aktualisiert 12.09.2005, 17849 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo erstmal,

ich betreue ein kleines Netzwerk in unserer Firma und hab ein Problem.

Betriebssystem Server: Windows Server 2003 als DC mit AD, konfiguriert DHCP-Server

Betriebssystem Clients: Win 98, Win NT4, Win2000, Win xp

Der Server dient als Fileserver.

Ein User öffnet eine Datei auf dem Server

=> seine eigene Anwendung reagiert nicht mehr
=> die Anwendungen der restlichen User die eine Datei auf dem Server
bearbeiten reagieren nicht mehr.

Der Zustand hält 3-5 Minuten an dann läuft wieder alles normal.

=> die betroffenen Dateien können z.T. nicht gespeichert werden oder sind plötzlich
schreibgeschützt.

Während des Fehlers kann der Server erfolgreich angepingt werden.
Keine Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige.

Der Fehler tritt in unregelmäßigen Zeitabständen auf(manchmal 2-3 mal täglich, manchmal läuft alles mehrere Tage stabil).

Ich vermute das der Fehler was mit dem DNS Server zu tun hat.

Da mir der richtige Umgang mit nslookup nicht wirklich klar ist, frag hier mal leise nach.
Wie kann ich meinen DNS-Server richtig testen?

Danke,

Tom.
Mitglied: Guenni
05.09.2005 um 19:45 Uhr
@Tom71

Hi,

wenn du nslookup startest und an der Eingabeaufforderung des Programms
ein ? eingibst, werden alle Optionen des Programms aufgelistet.

Ein Googeln nach nslookup bringt weitere Hilfseiten zutage, auf denen der Umgang
mit nslookup erläutert wird.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: moobentula
06.09.2005 um 03:14 Uhr
hast du auch schon mal in deiner ereignis anzeige nachgeschaut ob da fehler auftretten?
Bitte warten ..
Mitglied: Tom71
12.09.2005 um 08:37 Uhr
Hallo,

danke für Eure Antworten, hab dem Test mit nslookup festgestellt das bei uns keine Reverse Zone existiert. Diese hab ich jetzt angelegt, hab aber noch einige Fragen.

Bei Windows xp/2000 clients und werden Name und IP richtig aufgelöst, bei 98/NT 4 Clients aber nicht. 98/NT Clients werden im DNS-Server auch nicht aufgelistet.
Wenn ich diese Clients mit Namen anpinge bekomme ich direkte Antwort.

Wie kann ich eine korrekte Namensauflösung für diese Clients erreichen?

Gruß Tom
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst Win2k8 R2 DNS-Server richtig konfigurieren (5)

Frage von OlliSWE zum Thema DNS ...

Windows Server
Windows Server 2016 VPN richtig konfigurieren (1)

Frage von junior zum Thema Windows Server ...

Firewall
Firewall für DMZ und Intranet richtig konfigurieren (3)

Frage von vGaven zum Thema Firewall ...

Windows Server
DNS Windows Server 2008R2 alte DNS Einträge löschen lassen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(2)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

Cloud-Dienste
gelöst Bitcoins minen über Nacht? (16)

Frage von 1410640014 zum Thema Cloud-Dienste ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...