Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows Druckserver Zugriff Problem

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: jester84

jester84 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2011, aktualisiert 10:49 Uhr, 3127 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,
wir nutzen derzeit einen zentralen Druckserver auf einem "Server1" 2003 R2 DC.
Dieser stellt alle Drucker im Netzwerk zur Verfügung. Drucken kann man aber erst
wenn man eine Netzlaufwerkverbindung an das Netzlaufwerk "Daten" auf ihn aufgebaut hat.

Meine Frage ist jetzt, kann man dies auch anders organisieren?
Aktuell ist es so, dass man sich erst mit dem "Daten" Netzlaufwerk des "Server1" Verbinden muss um
über die von ihm gemappten Drucker ausdrucken zu können.

Das "Daten" Netzlaufwerk auf "Server1" wird jetzt aber auf einen normalen Mitglied "Server2" umgezogen,
weshalb die "Daten" Netzlaufwerk Verbindung nun nicht mehr besteht.
Damit funktioniert aber auch das Drucken nicht mehr auf "Server1", da dann wohl dem User die "Authentifizierung" fehlt.

Lässt es sich nicht so einrichten das er die Verbindung auf das Netzlaufwerk "Daten" am "Server2"
als Authentifizierung nimmt und dann damit das Drucken auf "Server1" zulässt?
Oder müssen wir Zwangsläufig eine Art Nutzloses Netzlaufwerk auf "Server1" an das sich die User verbunden haben
um hier Drucken zu können?

Kurz noch als Info:
Bei den Zugriff Clients handelt es sich um Windows Kisten die nicht in der ADS aufgenommen sind,
wohl aber im selben Netzwerk stehen.
Mitglied: builder4242
27.10.2011 um 10:54 Uhr
Hallo,

wie werden die Drucker verbunden?

sonst schreib doch einfach eine Batch

net use \\server1\ipc$ /username ...

net use d: \\server2\daten ...
Bitte warten ..
Mitglied: jester84
27.10.2011 um 11:08 Uhr
Hallo,

die Drucker sind bereits verbunden an den Clients
Möchten man nun aber etwas Drucken so tut das dann nur wenn man die Netzlaufwerkverbindung
an den gleichen Server offen hat. In unserem Fall wäre aber eine Netzlaufwerkverbindung an einen
zweiten Server der Domäne offen wodurch der User ja "Authentifiziert" wäre, das klappt aber leider nicht :/
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
27.10.2011 um 11:29 Uhr
Moin moin,

für sowas nimmt man halt ne Domäne

Aber sonst müssen halt auf allen Servern der gleiche Benutzer incl. Passwort gleich sein.

greetz
ravers
Bitte warten ..
Mitglied: jester84
27.10.2011 um 13:06 Uhr
Hai,

die Domäne haben wir ja
Und auch die Authentifizierung der Benutzer am Netzlaufwerk ist ein Domainen Account,
dennoch benötigt er die Netzlaufwerkverbindung auf dem selben Server wie auch der Druckserver ist :/
Einziger unterschied ist das der Druckserver also "Server1" ein DC ist, und der "Server2" mit dem
Netzlaufwerk ein normaler in die Domain eingebundener Server Pc ist das scheint das Problem zu sein,
sodass er dies nicht als Druckauthentifizierung zulässt?
Bitte warten ..
Mitglied: jester84
27.10.2011 um 14:55 Uhr
Noch kurz zur Idee mit der Batch Datei.
Das hätte zur Folge das in der Batch Datei die Daten des Nutzer im Klartext abgelegt werden,
natürlich sehr unschön wenn da mal jemand anderes Zugriff darauf erhält.
Oder gibt es einen Weg dies zu verschleiern?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
27.10.2011 um 15:15 Uhr
Mahlzeit,
kurze aber interessante Frage:
Warum sind diese Clients, die sowohl Domänenfreigaben als auch Drucker nutzen, nicht in der Domäne?
Welches BS ist auf den Clients?
Bitte warten ..
Mitglied: jester84
28.10.2011 um 09:20 Uhr
Hai,
stimmt die Frage ist garnicht so unwichtig

Clients die bei uns auf Domänenfreigaben und Drucker daraus zugreifen sind Laptops
Theoretisch zwar auch möglich diese aufzunehmen aber nicht ohne Risiken im Netzwerk
und anderer Problematiken da bei uns die Mitarbeiter aus höheren Gründen auf ihren Notebooks
Adminrechte besitzen. Lässt sich leider nicht anders durchbringen :/
Das OS System der Clients ist Windows 7 32/64 bit
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
28.10.2011 um 20:12 Uhr
Zitat von jester84:
Hai,
stimmt die Frage ist garnicht so unwichtig

Clients die bei uns auf Domänenfreigaben und Drucker daraus zugreifen sind Laptops
Theoretisch zwar auch möglich diese aufzunehmen aber nicht ohne Risiken im Netzwerk
Die Risiken im Netzwerk sind nicht geringer, wenn diese als Nichtdomänenmitglieder im Netzwerk sind, aber Kennungen von AD-Membern haben.
und anderer Problematiken da bei uns die Mitarbeiter aus höheren Gründen auf ihren Notebooks
Adminrechte besitzen. Lässt sich leider nicht anders durchbringen :/
Auch das ist kein Problem. Du kannst den Leuten doch lokale Adminrechte geben, ohne dass sie dir dein Netzwerk kaputt machen. Damit können sie allenfalls das eigene Notebook schrotten und die Arbeit besorgen.
Das OS System der Clients ist Windows 7 32/64 bit
Mich würde eher interessieren, ob Pro oder Home.
Bitte warten ..
Mitglied: jester84
31.10.2011 um 13:54 Uhr
Zitat von goscho:
> Zitat von jester84:
> ----
> Hai,
> stimmt die Frage ist garnicht so unwichtig
>
> Clients die bei uns auf Domänenfreigaben und Drucker daraus zugreifen sind Laptops
> Theoretisch zwar auch möglich diese aufzunehmen aber nicht ohne Risiken im Netzwerk
Die Risiken im Netzwerk sind nicht geringer, wenn diese als Nichtdomänenmitglieder im Netzwerk sind, aber Kennungen von
AD-Membern haben.
> und anderer Problematiken da bei uns die Mitarbeiter aus höheren Gründen auf ihren Notebooks
> Adminrechte besitzen. Lässt sich leider nicht anders durchbringen :/
Auch das ist kein Problem. Du kannst den Leuten doch lokale Adminrechte geben, ohne dass sie dir dein Netzwerk kaputt machen.
Damit können sie allenfalls das eigene Notebook schrotten und die Arbeit besorgen.
Generell stimmt das, aber letzlich ist es so das jemand mit Adminrechten schneller Viren und Müll auf seiner
Kiste hat als ohne, und zusätzlich diese dann mit einem in der ADS registriertem Client noch besser verteilt...
Auch sind einige Clients hier nie direkt angebunden, wie z.B. mal ein privater Pc von zuhause
der sich via VPN einwählt um auf Netzlaufwerke zuzugreifen und u.a. dann auch mal etwas auszudrucken (eher selten).
> Das OS System der Clients ist Windows 7 32/64 bit
Mich würde eher interessieren, ob Pro oder Home.
Im Einsatz ist Windows 7 Enterprise
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Druckserver: Papierparameter werden nicht übergeben (2)

Frage von KMP1988 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2010, Exchange 2013, Windows 10, Performance-Problem (13)

Frage von halani01 zum Thema Exchange Server ...

Drucker und Scanner
gelöst Zebra Drucker auf Windows Druckserver? (3)

Frage von xbast1x zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...